Schneeflöckchen, Weißröckchen – und das pünktlich zum ersten Advent

schneemann

Guten Morgen aus dem Schnee-Paradies, liebe Caro!

Ja, ich kann Schnee eigentlich nicht leiden und habe gestern bei der Kälte echt fast Depressionen bekommen. Aber heute morgen beim Aufwachen… hach! Alles weiß.

schneeball - Schneeflöckchen, Weißröckchen - und das pünktlich zum ersten Advent -Und die Kinder aufgeregt, als wäre das Christkind da gewesen. Weißt Du was? Die haben bis jetzt noch nicht mal gefrühstückt, sie wollten nur raus, raus, raus, Schnee schippen, Schneebälle werfen, Schneemann bauen.

schnee - Schneeflöckchen, Weißröckchen - und das pünktlich zum ersten Advent -Wir saßen Zeitung lesend am Frühstückstisch und konnten draußen unsere frei spielenden jauchzenden rotnasigen Kindern beobachten. DAS ist ein Wahnsinnsvorteil am Landleben und für den heutigen Tag hat sich unser Umzug von Berlin aufs Land echt mal gelohnt. Sieht doch aus wie im Ferienparadies, oder? foto a - Schneeflöckchen, Weißröckchen - und das pünktlich zum ersten Advent -

Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen ersten Advent mit ebenso schönen winterlichen Eindrücken!!! foto 11a - Schneeflöckchen, Weißröckchen - und das pünktlich zum ersten Advent -

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

  1. Schnee

    Ich drücke Dir die Daumen!!! Das ist echt eine Pracht. Aber so langsam beginnt es auch hier wieder zu tauen…

  2. Oooooh,
    wie wunderschön!!! Ich warte hier im grauen kalten Ostfriesland immer noch auf Schnee, damit auch dieser Ort wie ein Ferienort aussieht 😉
    Liebe Grüße und viel Spaß beim „draußen sein“ 🙂