Gesund, köstlich und schnell zubereitet: Gewinnt leckere Bio-Gerichte von Löwenanteil

Wie Ihr ja alle wisst, arbeiten wir im Home Office. In Vor-Corona-Zeiten hieß unter Motto: Die Stunden, in denen alle Kinder in Kita/Schule sind, müssen so effektiv wie möglich genutzt werden. Keine Ablenkung, keine Wäsche zwischendurch und oft auch kein richtiges Mittagessen. Denn für sich alleine zu kochen – das war oft nicht drin. Ich persönlich brauche mittags einfach etwas Warmes. Wenn ich nur ein paar Brote esse, geht mir am Nachmittag die Kraft aus.

Wir sind immer dankbar für Ideen, die uns den Alltag erleichtern – und Thomas und Robin hatten genau so eine Idee. Sie bieten mit Löwenanteil köstliche und gesunde Fertigprodukte an (Ihr könnt am Ende des Artikels auch Produkte gewinnen!) – sehr zu unserer Freude mit Linsen und Kichererbsen (lieben wir beides sehr!) Besonders toll finden wir die Snacks aus Datteln, die genau richtig sind, wenn die Lust auf Süßes kommt.

Hier gibt es nun aber erstmal ein Interview über Löwenanteil und die Macher dahinter:

Lieber Thomas, Du bist einer der Gründer von Löwenanteil, Ihr bietet gesunde Bio-Gerichte an, die man ruckizucki zu Hause oder im Büro warm machen und genießen kann. Wie kamt Ihr auf die Idee?

Wir wollten zu Beginn tatsächlich nur ein eigenes Problem lösen. Mein Mitgründer Robin und ich waren bereits viel mit dem Thema Ernährung beschäftigt, als die Idee für Löwenanteil geboren wurde. Wir waren beide beruflich eingespannt, haben viel Sport getrieben und dann irgendwie versucht uns möglichst gesund im Büro-Alltag zu ernähren. Die Restaurant-Besuche am Mittag waren uns häufig weder gesund noch proteinreich genug, selber Mahlzeiten vorzubereiten war uns auf Dauer mit zu viel Stress verbunden.

Dann haben wir intensiv darüber nachgedacht, wie wir das Problem lösen könnten und haben aus unseren Gedanken den Schluss gezogen, dass viele Menschen das gleiche oder ähnliche Probleme wie wir haben. Das war unser Grundstein. Wir wollten gesunde Ernährung im Alltag so einfach und stressfrei wie nur möglich machen.

Warum sind Eure Gerichte auch besonders für Eltern interessant?

Wenn man seinen Alltag manchmal als stressig einschätzt, steigert sich dieser Zustand für die meisten Menschen nochmal stark, wenn sie Eltern werden. Ich bin im März 2018 Vater geworden und kann das selbst bestätigen. Der Stress wurde mehr, der Schlaf weniger ebenso wie die freien Stunden am Tag. Ich persönlich liebe Produkte und Konzepte, die mir helfen, meinen Alltag zu vereinfachen. Genau das macht Löwenanteil, den Alltag leichter.

Außerdem greift man seltener zu ungesunden Alternativen, die man oft aus Müdigkeit oder Mangel an Lust etwas zu kochen wählt. Glas auf, Essen auf den Teller, 3 Min erwärmen und ich ernähre mich gesund und ausgewogen. So war es für mich vor allem im ersten Jahr deutlich leichter, fit zu bleiben.

Es gibt ja ähnliche Modelle auf dem Markt – was ist das Besondere bei Euren Gerichten?

Bevor wir unser eigenes Konzept auf die Beine gestellt haben, haben wir selber verschiedene Anbieter getestet und dabei gemerkt, dass nichts, was es bisher am Markt gab, unser Problem wirklich lösen konnte. Egal was wir ausprobiert haben, wir waren nie zufrieden. Entweder waren uns die Portionen zu klein und wir wurden nicht satt, oder uns gefiel die Qualität und Auswahl der Lebensmittel nicht. So entwickelten wir drei Kriterien für uns, die immer gleichermaßen erfüllt sein müssten, damit die „Herausforderung der gesunden Ernährung im Alltag“ wirklich gelöst werden kann.

Diese Kriterien sind Qualität, Quantität und Convenience. In Zusammenarbeit mit einem Bio-Spitzenkoch haben wir unsere Gerichte genauso konzipiert. Leckere, gesunde Gerichte, nur hochwertige und natürliche Lebensmittel und eine Menge, die lange satt und zufrieden macht. Außerdem war uns wichtig, dass es möglichst einfach für den Kunden wird, deswegen nutzen wir ein Erhitzungsverfahren, welches unsere Gerichte über Monate haltbar macht, ohne Kühlschrank aber noch wichtiger, ohne den Einsatz von Konservierungsstoffen oder anderen Zusätzen.

Ihr unterstützt auch ein Projekt für Schulkinder in Burundi – erzähl mal genau, wie das abläuft.

Unser Grundgedanke war dabei folgender – Als wir unseren Slogan „Jetzt bin ich satt“ schufen, dachten wir uns, wenn man nun bereits dafür gesorgt hat, dass man selber satt wird, könnte man nun auch versuchen, denen zu helfen, die genau das nicht aus eigener Kraft schaffen. Wir haben uns dann lange und intensiv mit der Welthungerhilfe über mögliche Projekte ausgetauscht. Wir waren von dem Projekt in Burundi direkt sehr begeistert. Mithilfe all unserer Kunden, also aller Löwen in unserem Rudel, spendet Löwenanteil eine warme Schulmahlzeit pro 10€ Umsatz in unserem Shop.

Wir haben uns speziell für dieses Produkt entschieden, weil es uns auf zweifache Weise sinnvoll erscheint. Erstens erhalten Schulkinder in einem der ärmsten Länder der Welt regelmäßig etwas zu essen und zweitens wird so auch Schulbildung im Land allgemein unterstützt, weil die warme Mahlzeit ein weiterer guter dafür Grund ist, dass Kinder die Schule besuchen. Dieser Aspekt ist uns wichtig, da das Land und die Menschen mit steigendem Bildungsniveau mehr Chancen und Möglichkeiten erhalten.Wir unterstützen dieses Projekt seit Juli 2019 und können mit Stolz sagen, dass bisher bereits über 50.000 Schulmahlzeiten realisiert werden konnten. Das alles ging nur, dank unserer lieben Kunden, denen wir sehr dankbar dafür sind.

Bisher gibt es „nur“ fünf warme Gerichte – wenn Ihr Eure Gründerstory mal ganz groß träumt – was sind die Ziele, wohin wollt Ihr noch?

Eine gute Frage. Wir setzen immer auf das Prinzip „Klasse statt Masse“. In jedes einzelne Gericht fließt viel Arbeit und Zeit, bevor wir es als fertig betrachten. Man kann uns da schon als anspruchsvoll betrachten. Wir werden nie ein Shop sein, mit einer endlosen Speisekarte, aber wir haben bereits zwei weitere Gerichte fertig entwickelt, die in naher Zukunft erscheinen werden. Unser Ziel ist es immer die besten Fertiggerichte zu machen und den Alltag vieler Menschen zu erleichtern. Aktuell verfolgen wir dieses Ziel in den Ländern Deutschland und Österreich, hoffentlich bald auch in ganz Europa.

Wir sind große Fans der leckeren Gerichte und daher freuen wir uns, an drei von Euch ein Probierpaket zu verlosen. Geht dazu auf die hier auf die Homepage: https://www.loewenanteil.com/collections/bio-fertiggerichte und sucht Euch drei Gerichte aus. Schreibt uns diese Gerichte in die Kommentare, das Los entscheidet dann. VIEL GLÜCK

Du magst vielleicht auch

109 Kommentare

  1. Ich würde gerne CHIPOTLE CHILI, KICHERERBSEN-CURRY und INDISCHES ZWEIKORN-CURRY ausprobieren. In einem stressigen Alltag mit Kind, Job und Haushalt bin ich sehr dankbar wenn das Mittagessen schnell, lecker und gesund ist.

  2. Das hört sich gut an – bisher konnten mich Fertigprodukte nicht überzeugen aber die Ansprüche die sie an sich selber haben bzw. an die Gerichte hören sich gut an. Wir würden gerne testen und zwar den Berglinseneintopf, das Chipotle Chili und das Indisches Zweikorn-Curry

  3. Hmmmmm, muss erstmal wieder kühler werden, aber dann sind diese drei perfekt und sicher oberlecker:
    Kichererbsen-Curry ,Linsen à la Provence und Indisches Zweikorn-Curry!

  4. Hallo ihr Lieben,

    ich würde mich spontan für
    LINSEN À LA PROVENCE (VEGAN)
    KICHERERBSEN-CURRY (VEGAN)
    CHIPOTLE CHILI
    entscheiden.
    Grüße
    Michell

  5. Hört sich spannend an,würde gerne mal ausprobieren,meine Favoriten sind
    Chipotle Chili, Berglinseneintopf und INDISCHES ZWEIKORN-CURRY

  6. Hallo Lisa und Katharina,
    klingt spannend, muss zugeben, wir sind da zuhause sicher noch etwas traditioneller unterwegs und haben viel „Luft nach oben“ in der Kombination vegan, gesund und kreativ…
    Neugierig wären wir auf:
    Indisches Zweikorn-Curry
    Linsen à la Provence
    Berglinseneintopf

  7. Liebe Lisa, liebe Katharina,
    Bei der tollen Auswahl fällt die Entscheidung wirklich schwer….
    Notgedrungen muss ich mich ja entscheiden, und da ist die Wahl auf folgendes gefallen:
    Chipotle Chili
    Kichererbsen-Curry
    Linsen a la Provence
    Danke für die tolle Verlosung!
    Liebe Grüsse, Sarah

  8. Sehr, sehr lecker… jetzt sitze ich da und habe Hunger 😃 also folgende Gerichte würde ich mir aussuchen:
    das Chipotle Chili, das Kichererbsen- Curry und die Linsen a la Provence. Und jetzt hüpf ich in die Lostromnel …

  9. Die 5 Gerichte hören sich alle super geil an und sehen suuuperlecker aus. Puh, schwere Entscheidung, drei auszuwählen. Schweren Herzens würde ich mich für folgende drei Gerichte entscheiden: Chipotle Chili, Indisches Zweikorn-Curry und Kichererbsen-Curry.
    Beste Grüße aus Regensburg und eine gute Zeit
    Manfred

  10. Indisches Zweikorn-Curry, Kichererbsencurry und Linsen a la Provence würde ich zusammen mit Mann und Kindern total gerne probieren. Wir ernähren uns mindestens 6 Tage die Woche vegetarisch und sind zudem sehr neugierig auf gesunde Süßigkeiten. Die Citrusballs aber auch die Kakaoballs rollen uns schon entgegen!😜

  11. Das klingt lecker! Da versuche ich gerne mein Glück 🙃
    – Linsen a la Provence
    – Kichererbsen Curry
    – Zweikorn Curry
    🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀

  12. Oh, da stelle ich mein Glück gern auch mal auf die Probe: Mir läuft das Wasser im Mund zusammen bei:

    – Chipotle Curry
    – Linsen a la Provence
    – Indisches Zweikorn-Curry

    Lilly 🙂

  13. Linsen à la Provence (vegan)
    Kichererbsen-Curry (vegan)
    Indisches Zweikorn-Curry

    Diese drei Gerichte würde ich ausprobieren. Klingt wirklich lecker!

  14. Mir fehlt immer die Zeit zum Kochen. Das ist perfekt für mich! Indisches Curry und die beiden Linsengerichte klingen sehr lecker!
    VG Anni

  15. Linsen à la Provence (vegan)
    Kichererbsen-Curry (vegan)
    Indisches Zweikorn-Curry

    Ich bin gerade schwanger und ständig hungrig, vor allem ganz plötzlich sterbenshungrig – da ist eine schnelle Mahlzeit genau das richtige!!! 🙂

  16. Das klingt super! Da ich vegetarisch esse, würde ich das Kichererbsencurry und die Linsen a la Provence wählen. Und eins davon doppelt… 🙂 Oder die Kakao Snackballs.

    1. Ich würde ebenfalls als Vegetarierin das Kichererbsencurry und die Linsen a la Provence nehmen. Von einem von beidem auch gerne zwei 🙂

  17. Kichererbsencurry, indisches Zweikorn Curry & der Berglinseneintopf. Hört sich alles super lecker an! Ich bin grad noch schwanger und leckere und gesunde Fertiggerichte sind super für die erste Zeit mit Baby! Ich würde mich sehr über das Probierpaket freuen! 🙂

    1. Ach wie toll
      Das hört sich alles sehr lecker an und mir geht es auch so
      Mittags muss nichbetwas richtiges Essen sonst lästig meine Konzentration nach .
      Da ich neben 3 Kindern auch nich Berufstätige bin und im Schichtdienst arbeite muss es auch oft schnell gehen aber bitte nicht auf kosten der Qualität
      Ich würde mich sehr freuen wenn ich den Berglinseneintopf, das Zweikorncurry und die Linsen la Provence testen könnte
      Viele liebe Grüße
      Silke

  18. An erster Stelle definitiv die Linsen a la Provence gefolgt von den Kichererbsen Curry und dem Indisches Curry würde auch ne Chance geben
    🤤🤤🤤

  19. Da würde ich doch gerne mal die Linsen a la Provence, den Berglinseneintopf und das Kichererbsencurry probieren. Danke, das klingt echt super!

    1. Gerne würde ich diese Gerichte zum Probieren gewinnen:
      Berglinseneintopf, Indisches Zweikorn-Curry und Linsen a la Provence! Daumen drücken.

  20. Sehr lecker! Indisches Curry geht immer…Kichererbsen-Curry klingt exotisch und der Berglinseneintopf wäre sicher auch mal einen versuch wert 🙂

  21. KichererbsenCurry, das indische Curry und der Berglinsemlneintopf…Da würde ich mich sehr drüber freuen. Sieht alles lecker aus und der Gedanke hinter dem Produkt gefällt mir. Liebe Grüße, Nicki

  22. Ui, wie lecker!! Ich würde das Indische Zweikorn-Curry, das Kichererbsen-Curry und Chipotle Chili probieren! Vielleicht haben mein Magen und ich ja Glück! Liebe Grüße, Maren

    1. Ich würde sehr gerne das indische zweikorncurry, das Kichererbsencurry und den Berglinseneintopf testen, hört sich aber alles so lecker an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*