Was uns der pflanzenbasierte Nagellack von gitti über unsere natürliche Schönheit verrät – mit Rabattcode

Nagellack

Ihr Lieben, wenn ich eins am Muttersein liebe, dann ist es, wie viel man auch über sich selbst, über die eigenen Werte und Einstellungen lernt. Weil man sie plötzlich den eigenen Kindern vorlebt, sie erklärt – und später vielleicht auch rechtfertigt, wenn die Kinder ihre eigene Stimme erheben und auch mal in Frage stellen, was du sagt 😊 Ich spreche aus Erfahrung, als Dreifach-Teenie-Mama ist das grad mein täglich Brot.

Und so merke ich da auch grad ein paar Veränderungen im Umgang mit dem Thema „Beauty“ bei mir. Ich mag das Wort nicht. Es klingt so künstlich. So unecht. Einmal fragte mich die liebe Frau Mutter mal zu einem Beauty-Interview bei ihr im Blog an, ich sagte ab. „Nee, nicht mein Thema.“ Und so gab ich es auch an meine Kinder weiter: Ihr müsst von innen strahlen, dann seid ihr schön!

Schönheit kommt von innen. Oder?

Es geht im Leben nicht um gerade Nasen, makellose Körper! Bildet euch weiter, seid gute Gesprächspartner, seid authentisch, strahlt etwas Positives aus. Das sage ich ihnen so natürlich nicht zum Frühstück ins Gesicht, aber ich hab das Gefühl: So lebe ich das vor. Das gebe ich weiter.  

Aber! Und jetzt kommt das große Aber. Unsere Kinder wachsen in einer anderen Generation auf als wir. Ich habe das Gefühl, wir hatten damals in der Unterstufe alle noch bunte, ausgewaschene Schlabberpullis an, während sich heute auch schon in diesem Alter gestylt wird. TikTok und Instagram sei Dank (ja, ich denke, es hat viel damit zu tun). Nun wird meine Tochter dieses Jahr 15 und natürlich ist das Äußere ein Thema!

Welche Beautyprodukte sind gut und nachhaltig?

Die Jeansmode ist eine ganz andere als bei uns damals. Buchfreie Shirts sind wieder in. Influencerinnen mit riesigen Reichweiten geben öffentlich Tipps für weniger Pickel oder geben zu, dass sie sich die Brüste mit Silikon haben aufpeppen lassen. Wir diskutieren, ob sie ihre Vorbildfunktion für so viele junge Menschen nicht anders nutzen könnten. Und wir besprechen, was okay und nachhaltig ist – und was für uns ein No go.

Denn ich finde es ja auch schön, wenn wir uns schön herrichten! Dann aber doch bitte nicht mit giftigen Inhaltsstoffen, die unsere Gesundheit angreifen und die Umwelt belasten. Wenig, dafür aber Gutes, auf dieses Motto können meine Tochter und ich uns einigen. Und deswegen haben wir uns für diese Kooperation zusammengetan und gemeinsam den fabelhaften Nagellack von gitti conscious beauty getestet, wo sogar die Schachtel, in der er verschickt wird, biologisch abbaubar und recycelbar ist….

Und weil wir so begeistert sind, dürfen wir an dieser Stelle auch gleich erwähnen, dass wir euch einen Rabatt von 20 Prozent anbieten dürfen, der Code ist ganz einfach: stadtlandmama

gitti conscious beauty Nagellack: Was kann er, was andere nicht können?

Was kann gitti also, was andere nicht können? Da holen wir doch gern mal ein bisschen weiter aus. Als Jenni, die Macherin von gitti, sich nämlich eines Tages fragte, was sie machen würde, wenn sie keine Angst hätte, kam ihr sofort eines in den Sinn: Nagellack.

Das klingt erstmal komisch? Na gut, mag sein, aber wusstet ihr, dass ein Großteil der Nagellacke am Markt gesundheitsschädigende Inhaltsstoffe enthält, die sich oft schon kurz nach dem Auftragen in unserem Körper nachweisen lassen? Bei den meisten riecht man es halt auch direkt. Uns wird ja nicht umsonst schwindelig bei dem Geruch… sie stammen zum Teil aus der Autolack-Industrie. Und dabei schmückt Nagellack doch so herrlich einfach und wunderbar. Was also tun?

Innovativer, nachhaltiger Nagellack

Jennis Mission war klar: Sie wollte bessere Produkte herstellen. Innovative. Nachhaltige. Mit besseren Inhaltsstoffen – von der Verpackung bis zur Produktion. Für äußere Schönheit, aber inneres Wohlbefinden. Das Beste aus beiden Welten eben, innen wie außen. Für authentische und natürliche Schönheit, wie ich sie auch meinen Kindern gern vorleben möchte. Wir sollten uns einfach wohl in unserer Haut fühlen! Beauty, die Spaß macht halt.

Allein damit, dass gitti neue, natürlich und nachhaltige Beauty-Produkte anbietet, könnte ich meine Tochter aber vermutlich noch nicht überzeugen. Sie müssen natürlich auch schön sein… Und das sind sie! Sie passen perfekt, es gibt knalligere (für mich!) und gedecktere (für die Tochter!), schaut euch am besten selbst auf der gitti Seite mal um.

Dort findet ihr verschiedene Innovationen, die wir euch hier gern noch kurz vorstellen (könnt ihr noch oder habt ihr bereits unseren Code angewandt und wart shoppen?! 😉 Auch okay!):

gitti Innovation No. 1: water-based vegan nail color

Hier geht es um einen Nagellack auf Wasserbasis, 100 Prozent vegan und ohne giftige oder umweltschädliche Inhaltsstoffe. Nachhaltig produziert, lange haltbar, schnell trocknend und mit echt hoher Deckkraft, während er sich trotzdem total geschmeidig auftragen lässt.

Das Beste: Er ist geruchsneutral! Und kommt ohne chemische Lösungsmittel daher. Das ist toll, wir wollen aber ehrlich sein: Noch (!) kann diese Nagellack-Variante nicht in Gänze mit herkömmlichen Nagellacken mithalten durch die wasserbasierte Formel. Probiert es gern mal aus und überzeugt euch selbst, ob das in Frage kommt. Wenn nicht, schaut euch gern auch mal Innovation Zwei an.  

gitti Innovation No. 2: plant-based vegan nail color

Hier geht es um pflanzenbasierte Nagelfarben, die – wir haben es ausprobiert und können das bestätigen! – herkömmlichen Lacken in Sachen Haltbarkeit und Farbbrillanz in Nichts nachstehen. Dazu basieren sie zu 82% auf pflanzlichen Inhaltsstoffen (und ich bin 1982 geboren, wenn das kein Zeichen ist! 😉) ! Dabei ersetzt gitti nicht nur potentiell schädliche Stoffe, sondern setzt den größtmöglichen Anteil von pflanzlichen, natürlich gewonnenen Alternativen wie Maniok, Zuckerrohr, Mais und Weizen ein. Das Ergebnis: Echt intensive Farben, die lang halten.

gitti Innovation No. 3: natural remover

Zu guter Letzt gibt es von gitti auch noch einen natürlichen Nagellackentferner, den „natural remover“: 100% natürlich und vegan. Die komplett natürlichen Inhaltsstoffe wie Jojoba, Argan und Lavendelöl sind supersanft zu den Fingernägeln und pflegen sie dabei auch noch. Und zwar OHNE unangenehmen Geruch! DAS, liebe Leute, ist mal eine echte Sensation.

Ihr seht schon, auch in der Pubertät können sich Mutter und Tochter mal einig sein. Weil wahre Schönheit eben auch anders geht. Weil Nagellack schmückt, aber nicht giftig sein oder die Umwelt schädigen muss. Beauty mit gutem Gewissen halt. So gut, dass sogar das kleine Cousinchen ohne schlechtes Gewissen ein paar Farben auf die kleinen Fingernägelchen bekommen durfte. Ein Highlight, endlich wie die Großen rumzulaufen! Weil Schönes einfach schön sein kann.

P.S. Rabattcode! Wie oben schon gesagt. Wenn ihr euch selbst überzeugen mögt, dann bekommt ihr mit dem Prome-Code stadtlandmama 20 Prozent auf das gesamte Sortiment von gitti. Der Code gilt dauerhaft und hat kein Ablaufdatum. Probiert es gern aus und überzeugt euch selbst!

Du magst vielleicht auch


Mehr zum Thema



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.