Leitungswasser filtern mit The Local Water: Gewinnt sauberes Wasser aus dem Trinkhahn

Leitungswasser filtern

Ihr Lieben, wer hier schon länger mitliest, weiß, dass wir immer auch schauen, dass wir in unserem Familienleben immer auch nochmal nachjustieren, wie wir alle miteinander nachhaltiger und umweltschonender leben können. 

Nun ist es so, dass mein Mann mich mittlerweile als Kamel bezeichnet. Nicht wegen der Höcker, höhöhö, sondern wegen meines anhaltend hohen Wasserkonsums. Wer in der Vergangenheit meine Wasserkästen schleppen musste, weiß, wovon ich spreche… (sorry, Schatz!). Apropos: Schafft ihr eigentlich die empfohlenen zwei bis drei Liter Wasser pro Tag?!

Nun kam zusätzlich zu meinem hohen Wasserkonsum bei unserem Jüngsten auch noch der Wunsch auf, dich mal eine Maschine ins Haus zu holen, die aus Leitungswasser Sprudel macht. Einfach, weil er das bei seinem besten Kumpel zu Hause gesehen´, getestet und für gut befunden hat – besonders mit zuckerhaltigem Sirup versetzt, damit alles nach Cola schmeckt. Ist ja klar. Aber was soll´s…

Umwelt- und Rückenschonend: Mehr Leitungswasser für alle!

Der Wunsch, mehr Leitungswasser zu trinken war auf mehrere Ebenen da. Der Rücken meines Mannes und die Laune unseres Kindes würden es uns danken. Der Haken an der Sache: Wir wohnen in einem alten Haus mit wirklich alten Leitungen. Darum haben wir bislang darauf verzichtet, das Leitungswasser zu Hause in rauen Mengen zu uns zu nehmen – ja, auch wenn unser Leitungswasser hier in Deutschland echt ein super kontrolliertes Lebensmittel ist, uns war das bislang nicht geheuer. Und DAS konnten wir nun endlich ändern. Dank The Local Water und ihren nachhaltigen Filtern!

Jahahahaaaaa, wir filtern nämlich jetzt ganz easy zu Hause unser Leitungswasser. Das Beste zu Beginn: Die Installation ist so leicht, dass sogar ich allein es hinbekommen habe. Der Filter wird ganz einfach auf oder unter der Spüle angeschlossen. Extra für Handwerks-Asse wie mich entworfen. Kein Witz. Das würden selbst die Kids alleine schaffen. Ist der Filter einmal angeschlossen, kann es losgehen mit der Trinkerei. Bitte überzeugt euch gern mal selbst, das Wasser hat gefiltert wirklich einen ganz neuen Geschmack. Frischer, ja, irgendwie harmonischer, weicher, ich kann es nur schwer beschreiben. Ich trinke es jedenfalls nicht nur selbst jetzt supergern, sondern gebe es auch mit guten Gewissen an die Kinder raus.

The Local Water: Rabattcode für euch!

Und damit ihr hier nicht nur mir beim Schwärmen zuhören könnte, haben wir da natürlich auch noch etwas für euch klargemacht: Mit dem Benefit-Code „stadtlandmama“ bekommt ihr ab einem Mindestbestellwert von 150 Euro (also einem Startup-Paket) eine The Bottle 1.0l Series 1 kostenlos dazu. Dazu gebt ihr bitte einfach den im Warenkorb mit an. 

Der Filter: stylisch wie eine Musikbox.

Was also kann der Filter: Die Trinkwasserfilter von The Local Water nutzen ein rein natürliches Verfahren, dessen Filterqualität durch zwölf Gutachten, Zertifikate und Langzeitstudien belegt wurde. Sie entfernen Bakterien und Legionellen zu 99,9 Prozent. Das Gleiche gilt für Hormone, Medikamentenrückstände, Pestizide wie etwa Glyphosat, Chlor sowie Herbizide und Fungizide. Außerdem werden Gerüche und Verfärbungen sowie Feinpartikel und Leitungsrückstände herausgefiltert. Dabei bleiben die wichtigen Mineralien im Wasser aber enthalten! Der Filter ist handgefertigt und Made in Germany, dazu zu 100 Prozent frei von BPA und Weichmachern. Ein Filterwechsel wird alle sechs Monate fällig – Kostenpunkt der Core+-Patrone: 49 Euro.

Win-Win-Situation: Wir kochen doch alle nur mit Wasser

Tja, was soll ich dazu noch sagen? Außer: Wir kochen doch alle nur mit Wasser! Dank The Local Water müssen wir nie mehr Wasserkisten schleppen, wir können Ressourcen schonen, weil unnütze Transportwege und Co2-Ausstöße vermieden werden, wir können endlich genügend trinken für die Schönheit und gegen Kopfweh, wir sparen viel Zeit und Geld und mein Mann muss mich nie mehr als Kamel belächeln, weil er gar nicht mehr mitbekomme, wie viel ich trinke, seit wir den Filter von The Local Water im Haus haben. Ich würde sagen: Eine Win-Win-Situation für alle!   

Und wer bis hierhin gelesen hat, der soll nun auch noch einmal extra überrascht werden. Und deswegen verlosen wir hier nun noch ein Filterpaket One+ von The Local Water im Wert von 198,- Euro an euch, ihr Lieben! Bitte kommentiert dafür hier im Blog, warum genau ihr dringend ein solches Filtersystem braucht. Wie immer zieht die Losfee die Gewinner, die schließlich per Mail informiert werden. Wir wünschen euch viel Glück und happy drinking!

Du magst vielleicht auch


Mehr zum Thema





190 comments

  1. Wir trinken alle aus der Leitung, filtern auch mit einen herkömmlichen Filter, allerdings wenn Besuch da ist, kaufen wir schon Getränke ein.

  2. Unsere Wasserleitungen sind schon ziemlich alt und daher vertraue ich dem Ganzen nicht mehr so richtig. Daher wäre das der perfekte Gewinn für uns und wir würden uns riesig darüber freuen, da wir alle sehr viel Wasser trinken und nicht immer die Kisten aus dem Supermarkt schleppen wollen.

  3. Hallo zusammen, der Filter wäre ein Riesen Segen. Seit wir umgezogen sind trinken wir kein Leitungswasser mehr und selbst für die Kaffeemaschine usw nehmen wir Wasser aus Flaschen… Unser Leitungswasser ist nichtmal klar, immer leicht bräunlich:( Der Filter wäre eine große Hilfe! Vielen Dank euch

  4. Guten Morgen! Wir haben uns lange mit Filtersystemen auseinander gesetzt und sind bei der Recherche auf den Mineral Mix gestoßen. Wir finden das soooo toll, weil nun sogar Mikroplastik aus dem Körper gefiltert werden kann! Wie viel davon ist schon in uns gelangt?!!! Wir danken der Marke für diese Idee! Wenn man den Local Water Wasserfilter kauft, bekommt man den Mineral Mix geschenkt. Der Wasserfilter selber gefällt uns auch sehr gut, weil die Filterfeinheit garantiert wird und weil die Anbauteile aus Edelstahl sind! Wir wollen keine Schwermetalle, Medikamentenrückstände oder Hormone mehr mittrinken, wenn wir Leitungswasser zu uns nehmen. Und dass Edelstahl verarbeitet ist, wäre für uns auch eine Voraussetzung für die Verwendung. Also wir sind ganz schön begeistert, müssen aber das Familienbudget befragen! LG aus Berlin

  5. Das wäre hier ideal, wir wohnen so abseits das wir nicht immer Wasser in Kästen kaufen, sondern acht Personen Leitungswasser trinken. Das filtern ist jetzt so umständlich, das würde unseren Alltag erleichtern

  6. Ich brauche dringend so ein Paket , weil ich in einem über 100 Jahre alten Haus wohne und die Leitungen ebenfalls unglaublich alt sind.
    Da wäre filtern wohl tatsächlich besser…

  7. Wir haben seit kurzem auch einen Wassersprudler, allerdings bin ich nicht wirklich glücklich mit dem Geschmack unseres Leitungswassers und auch bzgl. der Qualität mache ich mir Sorgen. Über diesen tollen Filter würden wir uns sehr freuen!

  8. Wir wohnen in einem Haus aus den 40er Jahren in der Großstadt.. Mit alten rostigen leitungen.. Selter gibt es zwar nur aus dem Wassersprudler, aber ich würde mich besser fühlen, wenn ich wüsste, dass das Wasser auch gesund ist

  9. Das hört sich gut an – Wasser schleppen müssen wir auch ständig, vom Leitungswasser sind hier aber noch nicht alle überzeugt – mit Filter wäre auch mein Skeptiker „safe“ und würde sich überzeugen lassen 😉 Platz gäbe es auch mehr und die Kisten Schlepperei könnten wir uns sparen.

  10. Das Haus in dem wir wohnen ist über 130 Jahre alt. Die Leitungen etwa 70 Jahre. Ich glaub viel mehr muss man schon gar nicht wissen. Es würde sich lohnen.

  11. Puh, vielleicht wäre ein Faktencheck statt des Abschreibens der Werbeversprechen des Anbieters hier sinnvoll… Aber dann könnte der mit der Angst der Menschen nichts mehr verkaufen und das wissenschaftliche Erkenntnisse nichts zählen, wissen wie spätestens seit Corona.

  12. Ich sag’s mal ganz -bisher noch-ungefiltert: Der Local Hero täte sich bei uns auch sehr gut; wenn ich mir z.B. die Kalkablagerungen in den Geräten angucke – (und dann durchspiele, wo sich das ganze Gesumms in unseren Körpern so absetzt und ansammelt…? Pfuipfui. Ich würde unser schnödes Leitungswasser zu gerne auch in leckere Tröpfchen verwandeln. Her damit; wir 5 können das Ding sehr gut gebrauchen! Prost!

  13. Oh wow das wäre perfekt für mich und meinen Sohn. Ich schleppe nämlich immer stilles Wasser in Glasflaschen, weil ich Leitungswasser ( vor allem das hier bei uns) für nicht trinkbar halte. Von diesem Filter Träume ich schon lange 🥰

    1. Der Filter wäre Bombe in unserem alten Mietshaus- zumal die Kinder schon lange auf so n Sprudler scharf sind, ich mich aber wegen der alte, fraglichen Leitungen wehre….

  14. Das wäre so toll, wir wohnen auch in einem alten Haus aus den 30ern und trinken viel Leitungswasser..so ein Filter wäre super klasse😊am Tag gehen hier auch so einige Liter weg!

  15. Das ist ja ein toller Gewinn. Wir würden uns als 5köpfige Familie plus Hund und Katze super drüber freuen. Wir trinken eigentlich nur Leitungswasser, es ist aber hier recht hart. Nun steht bald unser Umzug an und da käme der Filter zu perfekten Zeit.

  16. Aaah- das wäre perfekt!!
    Ich suche schon so lange nach einem Filter und Angebote gibt’s tausend – total gut, wenn der bei euch gut funktioniert und auch ohne Handwerker*in.
    Bei mir wäre der sehr gut aufgehoben, weil wir mitten auf dem Land wohnen und die Rohre schon etwas älter sind. Da schmeckt es momentan nur so mäßig gut aus der Leitung. Das wäre also die perfekte Lösung, herzlichen Dank!

  17. Weil wir als fünfköpfige Familie plus Hund auch echt viel Wasser brauchen. Das wäre eine super tolle Alternative zum Kisten schleppen.

  18. Wir trinken hier nur Leitungswasser, obwohl die Kids auch manchmal auch Sprudel wünschen würden und ich Trinkwasser ohne Hormone und Giftstoffe. Bisher hab ich mich noch nicht dran getraut an die Filter, aber der hört sich gut an.

  19. Auch wir wohnen in einem über hundert Jahre alten Haus mit uralten Leitungen. In unsrem 6-köpfigen Haushalt wird fast ausschließlich Leitungswasser getrunken (na gut, abends auch Gin Tonic, wenn alle 4 Jungs endlich schlafen ;-)), weshalb der Wasserfilter super für uns wäre!!

    1. Wir sind alle 3 (2Erw plus 7jähriger Sohn) die absoluten Viel- Wassertrinker 💧💧💧 und würden uns riesig über den Wasserfilter freuen, damit das Schleppen ein Ende hat.

      Liebe Grüsse Alexandra, Stefan und Emil

  20. Wir würden uns wahnsinnig über diesen Filter freuen. Wir sind auf Glasflaschen umgestiegen, da das Wasser hier im Haus leider nicht lecker ist. Aber das Kisten schleppen in den zweiten Stock ist nicht ohne… Und unsere Kleine liebt Sprudel 🙂

  21. So ein tolles Gewinnspiel 😃 da wir ein sehr altes Haus mit alten Leitungen haben, wäre das ein toller Gewinn und eine wirklich gute Sache und unser Wasser bedenkenlos trinken zu können 😁

  22. Gerne in den Lostopf! Wir überlegen schon länger uns eine komplette Anlage ins Haus zu bauen, haben wegen der Kosten das aber bisher noch nicht umsetzten können. Wir würden den Filter gerne ausprobieren, da wir mit 2 Kindern ausschließlich Leitungswasser trinken.

    1. Klasse Verlosung danke dafür ❤ wir sind reine Wassertrinker und das wäre eine absolute Erleichterung zum altertümlichen Geschleppe! Als 4 Köpfige Familie verbraucht man da schon einiges an Litern

  23. Wow, das klingt super. Wir und unsre zwei kleinen Kinder trinken ebenfalls ausschließlich Leitungswasser. Über den Filter würden wir alle uns sehr freuen.

    1. Wir hüpfen gern mit in den Lostopf! Als Mama von zwei Kleinkindern in einem Haus wohnend, dass 1912 erbaut wurde, habe ich immer ein ungutes Gefühl wenn ich unsere Becher voll mache. Dazu kommt, dass wir in Berlin leben… Wir würden uns sehr über diesen tollen Filter freuen.

    1. Sehr coole Idee! Wir als 5 köpfige Familie, wohnen im 2. OG. in einer Wohnung mit alten Leitungen.
      Aufgrund meiner Schwangerschaften hatten wir uns damals für einen Wassersprudler entschieden. Da die Schlepperei von Wasserkisten für mich zu anstrengend war. Da unser Leitungswasser allerdings so alt und modrig schmeckt zudem extrem kalkhaltig ist,sind wir dazu über gegangen Wasserfilter zu benutzen. Allerdings verbessert dies den Geschmack so gut wie gar nicht. Da wäre eure Filteranlage eine super Lösung für uns, die nur Wasser trinken.

  24. In meinem Hinterkopf spuken immer wieder Gedanken herum, ob wir unser Leitungswasser wirklich bedenkenlos trinken können, weil rundherum landwirtschaftliche Flächen mit allem drum und dran bewirtschaftet werden … also Gülle, Mist, Kunstdünger, Weidevieh.
    Wir sind uns uneins, was den Einbau eines Wasserfilters betrifft. Bei einem Gewinn wäre der Filter einfach da und basta.

  25. Wow, das ist genau das, was wir brauchen! Wir wohnen sehr ländlich, umgeben von bewirtschafteten Felder, das heißt, unser Wasser ist sehr eisen- und nitrathaltig. Wir Erwachsenen trinken ausschließlich Wasser und unser Kleiner (7 Monate) trinkt das jetzt auch gerne. Wir würden auf sooo viel Flaschen kaufen verzichten können mit einem solchen Filter!

  26. Ah, das ist ja klasse!! Wir haben nämlich die gleichen Sorgen… Wir sind vor kurzem umgezogen, in ein altes Haus. Wir trinken seit Jahren schon ausschließlich Leitungswasser, aber jetzt habe ich gerade wirklich Bauchschmerzen, weil die Leitungen hier halt auch schon uralt sind. Ein solches Filtersystem wäre ideal für unsere 5-köpfige Wassertrinkerfamilie!

  27. Wir wohnen auch in einem alten Haus von 1850. So alt sind zwar nicht die Leitungen, aber die sind trotzdem schon in die Jahre gekommen. Wir trinken mit 4 Personen ausschließlich Wasser und wenn nicht klar, dann mal in Kaffeeform 😊 ich würde uns auch gerne das ewige schleppen der Wasserkisten ersparen und natürlich bei den steigenden ganzen anderen Kosten, wäre es finanziell auch eine Entlastung.

  28. Meines Erachtens nach ist das in den meisten Fällen überflüssig und keineswegs ökologisch.

    Das Trinkwasser aus unseren Leitungen ist in den allermeisten Fällen absolut sauber und entspricht höchsten Standards. Ein zusätzlicher Filter ist nicht notwendig.

    Wer tatsächlich den Wasserleitungen im eigenen Haus misstraut (z.B. weil es alte Leitungen sind), kann das Wasser schon für relativ kleines Geld an ein Labor zum Test schicken und hat Gewissheit.

    Dies ist jedenfalls günstiger als ein Filterwechsel der alle sechs Monate fällig wird und verursacht auch weniger Müll.

    Es gibt massenhaft Anbieter für Trinkwasseranalysen. Macht doch bitte erst mal sowas, bevor Ihr Euch so ein teures und letztlich eben doch unökologisches Filterding holt.

    Falls die Analyse ergibt, dass das Trinkwasser in Eurem Haus wirklich problematisch ist, könnt Ihr Euch ja immer noch einen solchen Filter holen oder besser noch: Druck auf den Vermieter ausüben, dass die alten Rohre ausgetauscht werden.

  29. Zwei unserer Töchter trinken ausschließlich Wasser.
    Als Mutter möchte man für seine Kinder natürlich nur das Beste.
    Daher würden wir uns sehr über den Filter freuen und diesen auch tatsächlich nutzen.
    Auch trinken wir natürlich Kaffee, oder auch sehr gerne mal einen guten Tee, auch dafür würden wir das gefilterte Wasser sehr gerne verwenden

  30. Oh, das hört sich gut an! Wohne mit meinen 4 Söhnen im Dachgeschoss und habe schon oft überlegt wie wir das Kisten schleppen reduzieren können. Traue den alten Leitungen hier aber auch nicht… Das wäre ein schönes (vorgezogenes Weihnachts-) Geschenk 🎅

  31. Wir würden uns sehr über den Wasserfilter freuen. Ich vermisse den frischen Wassergeschmack aus Finnland. Vielem Dank für diese tolle Chance.

    1. Ich suche schon sehr lange nach einem Filtersystem, was es möglich macht, auch Leitungswasser mit Kohlensäure trinken. Aus dem Artikel geht für mich allerdings leider nicht hervor, ob man damit auch ’sprudeln‘ kann, oder ob das Wasser still bleibt. Ich würde mich gerne von dem System überzeugen und Versuche mein Glück bei diesem tollen Gewinnspiel.

  32. Wir würden super gern gewinnen. Unseren Kindern schmeckt das Leitungswasser bei uns nicht, überall anders schon. Und da sie sonst so wenig trinken, müssen wir Getränkekisten kaufen.
    Wir haben schon einmal überlegt einen Wasserfilter einzubauen, aber leider sind die Kosten zu hoch.

    1. Oh,das hört sich toll an. Unser Wasser ist sehr hart und es schmeckt uns leider aus dem Harn auch nicht, wahrscheinlich weil die Leitungen im Haus schon so alt sind

  33. Das wäre ideal für uns. Wir ziehen Ende des Monats in unser neues Haus und da ich ebenfalls von meiner Familie „Kamel“ genannt werde, würde ich persönlich mich wahnsinnig darüber freuen. Ich trinke nur Leitungswasser, die Leitungen im neuen Haus sind aber alt und mein Gefühl wäre deutlich besser… natürlich (!) würden sich auch die Kinder und der Mann freuen, aber in erster Linie wäre das mal ein Goodie für MICH😍

    1. Hallo, wir wohnen in einem 250 Jahre alten Fachwerkhaus in Nordhessen, wo das Wasser standardmäßig auch ziemlich kalkhaltig ist. So ein Filter wäre also super toll für uns!

  34. Das wäre genau das richtige für uns! Wir trinken hier ausschließlich Leitungswasser, auch die beiden Kleinen mit 3 und 1 Jahr. Mit einem Filter die Qualität noch verbessern zu können, das wäre toll!

    1. Wow, das klingt super. Wir und unsre zwei kleinen Kinder trinken ebenfalls ausschließlich Leitungswasser. Über den Filter würden wir alle uns sehr freuen.

  35. Unser Wasser ist leider sehr hart und schmeckt uns daher auch überhaupt nicht. Bei Freunden ist dies nicht der Fall und wir trinken dort gerne Leitungswasser.
    Mit dem Filter könnten wir hoffentlich auch endlich unser eigenes Leitungswasser genießen. 🙂

  36. Oh ja, darüber würden wir uns total freuen. Wir sind zu sechst und trinken alle am liebsten Leitungswasser. Über einen Filter würden wir uns sehr freuen, auch der Zwillingsbabys wegen. Ich hätte dabei ein noch besseres Gefühl! 🍀

  37. Sowas suche ich schon ewig und kann mich einfach nicht festlegen! Meine Mutti hat einen Filter Zuhaus und ich finde es toll und ich bin immer noch abhängig von den mülligen Filtern in der Kanne, die man einmal pro Monat auswechseln sollte. Und wir lesen das Wasser immer ewig laufen bevor wir das Wasser nutzen. Bitte lasst uns weniger verschwenderisch sein🙏

  38. Das ist mal ne feine Sache über die wir uns in unserem alten Häusle wirklich sehr freuen würden. An der Anzahl der Kommentare merkt man, mal wieder ein gutes Thema für viele Menschen getroffen! Danke euch!!!

  39. Wir haben eine eigene Wasserquelle, die wird nicht so oft getestet wie „normales“ Leitungswasser. Der Gewinn wäre die perfekte Ergänzung.

  40. So ein Filter wäre genau richtig für uns. Wir trinken viel Wasser. Mein Sohn auch gerne diese neuen, kalt aufgegossenen Teesorten. Die schmecken mit „weichem“ Wasser sicherlich noch besser… Wir würden uns sehr über den Gewinn freuen!

  41. Wir wären einfach sehr dankbar… Trinken hier auch nur Leitungswasser seitdem viele Unverträglichkeiten bei nur und MiniMe festgestellt wurden. Dass Wasser eine so große Rolle in der Ernährung spielt, war uns nicht klar. Es wäre eine echte Bereicherung für uns! Drücke uns allen die Daumen.

  42. Wir trinken ebenfalls viel Wasser, mit einem Filter würden wir uns mit dem Leitungswasser sicherer fühlen, für Menschen und Hund. Außerdem wäre das Wasser besser für die Zimmerpflanzen!

  43. 3 Kinder und alle trinken an liebsten Wasser 🤪 das heißt auch hier, Kisten schleppen und die leeren Flaschen in der Speisekammer stapeln, bis wir daran denken sie wieder abzugeben 🙈

    Deshalb liebe Losfee, bitte erlöse uns und gib uns einen Wasserfilter… vielleicht bekomme ich dann sogar meinen Mann überzeugt, mehr Wasser zu trinken 💪💪

  44. Das wäre perfekt für uns. Wir trinken nur Leitungswasser und es wäre ein besseres Gefühl wenn es gefiltert wäre. Der Altbau ist nicht mehr gut in Form.

  45. Wir trinken nur Wasser. Leider schmeckt unser Leitungswasser überhaupt nicht. Deshalb kaufen wir es in Flaschen. Es wäre schön, wenn wir unser Leitungswasser trinken könnten. Ich würde mich sehr freuen.

  46. Oh der Wasserfilter wäre perfekt für unsere kleine Familie, da wir nur Leitungswasser trinken und das Wasser hier bei uns sehr hart ist!

  47. Mein Sohn und ich trinken ausnahmslos Wasser und lassen schon Wasser liefern… In unserem alten Haus sind die Leitungen entsprechend und mir nicht so geheuer.
    Ich würde mich riesig über die Entlastung freuen, auch für die Umwelt.

    1. Da das Wasser aus unseren Altbau Leitungen nicht so wirklich lecker ist wird leider weiter Wasser geschleppt 😔. Und bei 4 Personen kommt da einiges zusammen… wir würden uns also riesig freuen die Situation so zu ändern 🙂

  48. Wow, ich bin immer ganz stolz wenn mein 7 jähriger Sohn durstig ist und selbstverständlich an den Hahn geht… Wäre toll wenn wir den Filter gewinnen würden 🍀😍🙌

  49. Waaaaaas, das wäre echt toll😍
    Wir wohnen im 3. Stockwerk ohne Aufzug und haben auch schon an einen Filter wie diesen Gedacht.

    Das wäre wirklich ein toller Gewinn❤️
    Vielen Dank für die Chance 👍

    1. Wir würden uns auch sehr freuen! Wir sind gerade in ein seeeehr altes Haus mit wahrscheinlich noch älteren Leitungen gezogen und trauen Dem Wasser noch nicht so recht…
      Das wäre jetzt wirklich perfekt für die erste Zeit – und danach – schleppen Ade!

    1. Wir brauchen diesen Filter unbedingt, weil auch wir in einem alten Haus wohnen und den Rohren nicht trauen.
      Da ich aber auch eher ein Kamel bin, würde mein Mann sich freuen – oder sein Rücken 😂

  50. Boah was für Ein toller Gewinn! Endlich Wasser ohne Ende und ohne schlechtes Gewissen 🥰 das wäre ein Traum für unsere 5 Köpfe …
    Hoffentlich bleibt es kein Traum.

  51. Ich denke schon die ganze Zeit über so ein Filtersystem nach- da wir nur noch Leitungswasser trinken. Es soll wohl auch ganz anders schmecken wenn es gefiltert ist- dass würde mich tatsächlich sehr interessieren ob diese Behauptung stimmt. Deswegen werde ich mich nun einfach mal in den Lostopf und würde mich riesig freuen falls ich gewinnen würde 😊

  52. Unser Leitungswasser ist leider sehr kalkhaltig und nicht sehr schmackhaft. Trotzdem trinke ich täglich Leitungswasser und würde mich über den Filter sehr freuen.

    1. Das wäre soooo toll!
      Meinem chaotischen Trio und auch meinem Mann schmeckt unser Leitungswasser nicht. Wenn ich es ihnen dadurch schmackhaft machen kann, wäre das soooo cool!
      Außerdem ist unser Wasser sehr kalkhaltig.
      Wenn wir solch ein Filtersystem hätten, hätte ich zwar keine Ausrede mehr für meine Schusseligkeit…die ist nämlich bedingt durch das Leitungswasser…Verkalkung meiner Synapsen und so. Ihr versteht was ich meine?! 🤘🤪

    1. Was für ein toller Gewinn! Wir sind auch vom Kisten schleppen auf ein Sprudelgerät umgestiegen. Momentan filtern wir noch „von Hand“. Dieser Filter wär eine tolle Arbeitserleichterung, auch für unsere beiden Kids.

    2. Für uns wäre es super. Ich bin alleinerziehend und hab auch immer Kästen geschleppt. 🙄
      Nun trinken wir seit einiger Zeit auch nur noch Leitungswasser.
      Wäre super, wenn man damit vorallem den Kindern was gutes tun kann! Wir würden uns super freuen

  53. Ich würde mich riesig über ein Filterset freuen. In letzter Zeit trinke ich gern Tee und der schmeckt mit gefiltertem Wasser einfach viel besser 😉
    Außerdem müsste ich endlich keine Kisten mehr schleppen und meine Kinder dürften sich auch guten Gewissens bedienen.

  54. Gerne würde ich diesen Wasserfilter gewinnen. War mir bis jetzt etwas unsicher, ob ich das Trinkwasser aus unserem Wasserhahn einfach so trinken kann, oder nicht, da unser Haus über 100 Jahre alt ist und ein Teil der Leitungen alt sind. (ob eventuell Blei enthalten ist)

  55. Ich schaue schon lange nach Filtersystemen aber bisher gibt’s noch keins. Das wäre also super!! Denn hier in Berlin ist es echt kalkhaltig und gefiltert würde hoffentlich die Tochter auch mehr Trinken weil Leckerer 😁💪🌸

  56. Wir wohnen in einem sehr alten Haus und haben tatsächlich das Leitungswasser testen lassen ob es gesundheitsschädlich ist zu trinken. Es war gerade so noch ok, was sich aber nicht richtig gut anfühlt. Daher würden wir uns sehr über ein Filtersystem freuen!

  57. Hallo ihr Lieben!
    Ich würde mich riesig über den Gewinn freuen, da wir seit einiger Zeit mit dem Brita-Filter hantieren und es mir aufgrund meiner rheumatischen Erkrankung extrem schwer fällt, aus diesem das gefilterte Wasser um-oder einzuschütten. Der vorgestellte (+bessere) Filter wäre eine mega Erleichterung, da man ja direkt aus dem angeschlossenen Hahn Wasser gewinnen oder auch einfach eine kleinere Karaffe verwenden kann.
    Ich würde mich wirklich sehr darüber freuen!!!

    1. OK, das kannte ich bis heute nicht. Aber ich trinke nur Wasser und natürlich auch aus dem Wasserhahn, deshalb finde iche s echt spannend und mache gerne bei der Verlosung mit. Danke! LG Vanessa

  58. Ich würde sehr gerne das eigentlich sowieso schon gute Wasser aus der Leitung nutzen, aber die Angst vor Legionellen hält mich bisher davon ab.

  59. Huhu 🙂 ich bin sonst eigentlich eher stille Leserin. So einen Filter zu gewinnen, wäre aber echt super, da könnte ich ja auch mal anfangen zu kommentieren 😉

    Wir haben 3 kids zuhause und nicht so massig Platz. Trotzdem haben wir hauptsächlich Kistenwasser. Das Leitungswasser schmeckt uns nicht recht und alles was da noch so drin rum schwimmen könnte natürlich auch nicht.

    Dennoch würden wir gerne die Kästen sparen und auch deren Transport – für uns und für die Umwelt.

  60. Oh darüber würden wir uns als 5köpfige Familie sehr freuen .
    Wir trinken zu 80% nur Wasser und überlegen schon länger ob wir uns einen Filter zulegen.

    1. Es wäre wunderbar, dieses Filtersystem zu gewinnen. Damit wir dann auch den Kindern endlich bedenkenlos Leitungswasser zu trinken geben können.
      Vielen Dank für die Möglichkeit.

  61. Wir als 5köpfige Familie würden uns Mega über diesen tollen Gewinn freuen. Da ich bei den Leitungen bei uns im Haus das Wasser nicht sonderlich mag☹️
    Also Daumen sind gedrückt

  62. Oh das wäre super für uns. Wir nutzen zu Hause auch das Gerät, dass aus Wasser Sprudel macht. Aber ich trinke gerne auch stilles Wasser. Und da wir im Dezember unser Folgewunder erwarten, hätte ich ein besseres Gefühl wenn es gefiltert wäre und könnte meiner Tochter weiterhin ihr Sprudel mit gutem Gewissen machen – aus gefiltertem Wasser. Danke für die Möglichkeit 😊

  63. Wir haben sehr hartes Wasser, weswegen wir filtern müssen,damit es überhaupt genießbar wird. Bisher haben wir einen Brita Filter, aber das ist uns eigentlich noch zu viel Müll. Daher wäre das Filtersystem für uns ein toller Gewinn!

  64. Ich habe noch nie Leitungswasser gemocht und hatte ehrlich gesagt auch immer Bedenken bezüglich etwaiger Inhaltsstoffe, die vielleicht doch nicht da rein gehören. Aber mit solch einem Gewinn lasse ich mich gerne eines Besseren belehren. 😉

  65. Meine Tochter trinkt viel Leitungswasser und ich spiele schon eine Weile mit dem Gedanken, einen Wasserfilter einzubauen. Dann hüpfe ich doch mal in den Lostopf.

  66. Ich brauche dringend den Filter, da unser Wasser kalkweiss ist wenn es aus dem Wasserhahn kommt und ich das so nicht trinken will.

    Toller Gewinn!

  67. Darüber würden wir uns riesig freuen! Wir trinken viel Leitungswasser und dann hätte ich einfach noch ein besseres Gefühl dabei… 🙂

  68. Liebe Lisa,
    Ich würde das Filtersystem sehr gerne gewinnen, da ich mich dem Kauf von Plastikflaschen verweigert wegen der Umwelt und bislang daher Wasser aus Flaschen kaufe, was aber auch im Verhältnis teuer ist und nicht umweltschonend. Da in Frankfurt das Wasser sehr kalkhaltig ist, habe ich Leitungswasser bislang ausgeschlossen aber durch dieses tolle Filtersystem wäre ich sofort bereit meine Wasserkonsum auf Leitungswasser umzustellen.
    Liebe Grüße
    Sarah

    1. Oh, das hört sich wirklich gut an! Wir würden gern so ein Filtersystem gewinnen. Als vierköpfige Familie trinken wir viel Wasser, auch aus dem Hahn. Aber auch ich hatte oft ein ungutes Gefühl. Würde gern den Mäusen bedenkenlos Leitungswasser geben, auch um die Umwelt zu schützen.

    2. Hallo zusammen
      Ich denke, dass das ein weiterer wichtiger Schritt ist im eigenen Zuhause nachhaltiger und umweltschonender zu leben. Wasser ist unser höchstes Gut und wir haben in Deutschland das Glück den Kran aufzudrehen und Trinkwasser zu erhalten. Tolle Sache!

  69. Der wäre wie gemacht für uns! Wir sind 5, bald 6 Personen und trinken fast ausschließlich Wasser. Und die Kästen müssen bis nach ganz oben hoch. Da kommt einiges zusammen. Bisher ist mir unser Leitungswasser zu hart, aber ich denke, da kann der Filter bestimmt Abhilfe schaffen!

    1. Oh, das wäre wirklich klasse. Wir als 4-köpfige Familie trinken viel Leitungswasser und ich liebäugele schon lange mit so einem Filter.

  70. Meine Familie trinkt schon lange Leitungswasser, wenn wir es filtern könnten, hätte ich ein besseres Gefühl wirklich reines Wasser zu bekommen.

    1. Ohja wir bräuchten auch so dringend eins. Haben auch nicht die neuesten Leitungen,zwar Top Werte aber zB sehr kalkhaltig und ganz geheuer ist es einem ja dann doch nicht. Wäre schon schön, nicht mehr Kisten oder Flaschen schleppen zu müssen.

    2. Wir möchten demnächst komplett auf Leitungswasser umsteigen und würden uns sehr über den Filter freuen. Da unser Wasser hier sehr kalkhaltig ist, hätte ich da ein besseres Gefühl 😀

  71. Puh, ich schleiche gedanklich schon lange um ein Filtersystem herum, konnte mich aber bisher nicht entscheiden. Mit 4 Kindern ist das Kaufen von Glasflaschenwasser echt teuer und schwer.
    Ich wäre eine glückliche Gewinnerin!!! :-* Liebe Grüße!

  72. Weil ich leitunsgwasser gern trinke- aber meine Schwiegermutter mir seid Langem in den Ohren liegt, dass wir es filtern müssten! Wäre als auch win-win- in Sachen Familienfrieden 🤣😅😂

    1. Puh, so ein Gewinn käme gerade recht! Gestern hab ich noch mit ner Bekannten gesprochen, deren Mann so ne Art Wasserkontrolleur ist. Die meinte, ein Wassersprudker käme ihr auf keinen Fall ins Haus wegen der alten Rohre. 😱
      Blöd nur, dass meine Kinder und ich seit 4 Jahren bloß noch gesprudeltes Leitungswasser trinken und in nem echt alten Haus wohnen. Verdammt! Also… Wir könnten den Filter WIRKLICH gut gebrauchen. 😊

    1. Ich liebäugle schon lange mit einem Wasserfiltersystem, allerdings hat mich das Thema irgendwie überfordert. Da wir aber viel Leitungswasser bzw. Tee und Kaffee trinken, wäre ein Filter einfach perfekt!

    1. Oh wie toll. Wir würden uns sehr freuen. Wir trinken gerne stilles Wasser aber aus dem Hahn ist es hier zu kalkhaltig. Unsere Kinder trinken gerne Tee auch dafür ist es einfach genial. Daumen sind gedrückt.

    1. Oh, das wäre absolut toll. Hier ist auch immer Kisten schleppen angesagt, noch dazu die schweren – wir nutzen nämlich, wenn schon gekauft, am liebsten die Glasflaschen 🙂 ein Filter würde also auch uns doppelt Freude machen 🙂

      Liebe Grüße

  73. Das würden wir gerne ausprobieren. Das Leitungswasser in unserer Innenstadtwohnung kann man so leider nicht trinken. Und da unsere Wohnung sowieso schon zu klein ist, haben wir immer Probleme mit der Lagerung von unseren Wasserflaschen, die wir mit drei Kindern aber dringend brauchen…Wir würden uns wirklich sehr freuen!

    1. Wir haben bisher einen Standfilter, der schon immer braune Ablagerungen bekommt vom Leitungswasser. Ein Filter,der direkt am wasserhahn angeschlossen ist, wäre da natürlich viel praktischer! Dann ist das Wasser zum Kochen automatisch auch schon gefiltert.

  74. Das würden wir gerne mal testen. Wir wohnen in einem alten Haus mit alten Leitung. Daher habe ich schon öfter über das Filtern nachgedacht.

  75. Wir würden uns so sehr über diesen Wasserfilter freuen! Schon seit einer Ewigkeit sprechen wir darüber, uns einen zu holen. Vor allem meine Wenigkeit leert die Wasserkästen andauernd, wir trinken viel Tee und Kaffee. Leider haut das finanziell aber gar nicht hin – mit einem großen Kind und einem neuen Erdenbewohner ist das gerade leider unmöglich.
    Daher wären wir unheimlich dankbar über diesen Gewinn! 😊

  76. Tolle Aktion!
    Mein Sohn will aus den gleichen Gründen das Sprudelwasser oder wie seine Oma einen Filter (wir nennen das Wasser dann das heilige Wasser 😇), weil das Wasser dann so gut schmeckt, wir nicht mehr schleppen müssen und es sehr nachhaltig ist ….
    Wir würden uns sehr freuen!

  77. Ich werde auch Kamel genannt. 🤗Mit bald Baby Nr 2 im Haus ist dieser Filter perfekt, um sicher zu gehen, was ich/ wir in den großen Mengen zu uns nehmen.

    1. Weil ich leider derzeit kein Kamel bin. Ich möchte mich motivieren ausreichend zu trinken. Und mit einem Filter liebäugle ich schon länger…

  78. Toller Gewinn. Probiere ist gerne unser Glück
    Wir benutzen täglich unseren Soda Stream, die Kaffeemaschine und den Wasserkocher für Tee!

  79. Bei uns hätte der Filter das perfekte Zuhause!
    Alle trinken gern Wasser und lieben Leitungswasser – die Großeltern haben allerdings Sorge, dass das Wasser aus der Leitung unseres alten Hauses nicht gut genug fürs Enkelkind sein könnte…
    Hier würden also gleich 3 Generationen glücklich gemacht.

    1. Wir brauchen diesen Filter 💗😍👋 das wäre ein soooo toller Gewinn bei unserem hohen Leitungswasserverbrauch. Und man hätte irgendwie gleichzeitig ein viel besseres Gefühl das Wasser zu trinken! Danke für den tollen Gewinn 👌💗

    2. Wir trinken auch sehr gerne Leitungswasser, wohnen aber auch in einem älteren Haus mit entsprechenden Leitungen.
      Daher wäre der Filter super und wir würden uns sehr freuen!

  80. Inzwischen bin ich auf Leitungswasser umgestiegen, nur mein Mann kann sich noch nicht dazu entschließen, da ihm das hiesige Leitungswasser suspekt ist. Ich würde mich sehr über den Filter freuen!

  81. Wir trinken alle viel und nahezu ausschließlich Wasser und würden gerne umsteigen auf Leitungswasser um noch nachhaltiger zu leben. Der Umstieg auf Glasflaschen vor zwei Jahren macht das nachhaltig leben buchstäblich nicht leichter.

    1. Ich würde sehr gerne Leitungswasser trinken, traue mich aber nicht. Habe doch immer ein schlechtes Gefühl, dass es verunreinigt sein könnte usw..
      Dabei hasse ich die furchtbaren Plastikflaschen! Ich würde mich über den Gewinn sehr freuen!

  82. So ganz traue ich dem Leitungswasser aus dem hiesigen Gülleland nicht. Auch ist der Geschmack des Wassers unterschiedlich. Da würde ich mich sehr über so einen Filter freuen.

    1. In unserem Haushalt leben 5 Personen die alle gerne Wasser trinken (natürlich darf zwischendurch etwas zuckerhaltiges auch nicht fehlen ☺️) Wir sind inzwischen auf Glasflaschen umgestiegen, da wir es nachhaltiger finden und irgendwie schmeckt es auch besser. Mein Mann kommt jedes Mal nach dem Getränkeeinkauf wimmernd nach Hause 😄 Wir würden uns also riesig über den Filter freuen ☺️

    1. Hallo, wir wohnen auch in einem sehr alten Haus und trinken sehr gerne Leitungswasser.Sind tatsächlich auch schon länger am überlegen, ob wir uns ein Filtersystem anschaffen sollen. Das wäre ja jetzt diiiee Gelegenheit 😊

  83. Meine Familie und ich würden uns sehr darüber freuen. Ich habe eine immunkranke Tochter und trau mich tatsächlich auch nicht das Leitungswasser ohne Filter zuverwenden. Da wir eine mega kleine Küche haben, kommt ein extra Gerät nicht in Frage ABER so ein Filter wäre die perfekte Lösung. Ich drück uns mal ganz ungeniert selbst die Daumen 😅

  84. Für meine Mama wäre der Filter super, ich würde ihn ihr schenken. Sie schleppt zur Zeit auch noch Wasser, aber langsam wird das für sie ziemlich mühsam. Da würde ich ihr gerne helfen. Liebe Grüße Lisa

  85. hey, wir 4 trinken fast ausschließlich wasser.
    wir sind vor kurzem von hamburg aufs land gezogen. wir haben bisher das projekt ‚VIVA von Aqua‘ unterstützt und mögen das wasser und die philosophie. leider bekommen wir hier das wasser nicht; und es wäre auch nicht besonders klimaneutral, es zu beschaffen. daher würde ich gerne das wasser aus unserer leitung mit dem filter von ‚The Local Water‘ trinken!!!
    ganz liebe grüsse, kristel

  86. Moin zusammen, der Filter ist ein perfekter Mitbewohner in einem alten Haus,mit alten Leitungen. Sehr viel Nachhaltiger, als die kleinen wegschmeiß Filter, die wir jetzt nutzen. Mom und drei Kids würden sich riesig freuen.

  87. Oh den bräuchten wir …. ich und mein jüngster trinken nur Leitungswasser da wir keine Kohlensäure mögen. Und wenn jetzt noch die Wasser Qualität verbessert werden könnten, wäre das einfach nur toll und würde uns riesig freuen. Hoffe auf das Losglück 🙂

  88. wir trinken gerne leitungswasser, aber so richtig wohl ist mir nie dabei, wer weiß was in den rohren ist…. so eine filteranlage wäre super!

    1. Um auch unsere kleinste Maus schnell an das Wasser zu gewöhnen, ohne abkochen zu müssen. Das wäre richtig toll. Sie ist jetzt 6 Monate alt.

  89. Brauchen wir! Brauchen wir tatsächlich: altes Haus gekauft, WC renoviert und dabei erfahren, dass unsere Leitungen veraltet und ohne Filter sind. Wir trinken aktuell das Wasser, wie es aus der Zuleitung kommt. Ein Filter ist dringend nötig.
    Vielleicht haben wir Losglück…
    Liebe Grüße
    Nadine

  90. Oh, das wäre super für uns. Bisher schleppen wir Kisten, da wir ebenfalls in einem sehr alten Haus wohnen und uns die Leitungen suspekt waren…

    1. Das wäre genau das Richtige für uns! Bei uns geht einiges an Leitungswasser für Getränke drauf. Tee, Kaffee, die befüllten Wasserflaschen für Schule und Arbeit, …
      Es würde uns wirklich freuen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.