Elternfrage: Wie tröste ich mein Kind, wenn es ausgeschlossen wird?

Meine Tochter ist fünf Jahre alt und hat eine beste Freundin, die gleich ein paar Häuser weiter wohnt. Die beiden spielen sehr viel miteinander und sind ein Herz und eine Seele. Außer, wenn das Nachbarsmädchen eine Freundin aus der Kita zu Besuch hat. Dann ist meine Tochter außen vor. Es kommt vor, dass die beiden anderen Mädchen bei uns klingeln, nur um zu sagen, dass sie heute keine Zeit haben und meine Tochter nicht mit spielen darf. 

Alle Versuche von mir nach dem Motto "Man kann doch auch zu dritt toll spielen" gingen nach hinten los. 

Meine Tochter ist dann jedes Mal total traurig und weint. Hat jemand Tipps, wie ich ihr erklären kann, dass ihre beste Freundin plötzlich so gemein ist? 


Mehr zum Thema



9 comments

  1. PergoCF@gmail.com
    Are you a business man or woman? Are you in any financial mess or Do you need funds to start up your own business? Do you need a loan to start a nice Small Scale and medium business? Do you have a low credit score and you are finding it hard to obtain capital loan from local banks and other financial institutes?. Interested applicants should Contact us via email: PergoCF@cheerful.com ( PergoCF@qualityservice.com ) PergoCF@gmail.com

  2. Testimony on how i got my LOAN…..(Brianloancompany@yahoo.com)
    Testimony on how i got my LOAN…..(Brianloancompany@yahoo.com)

    Hello Everyone, I’m Harvey Lee a resident/citizen of the United States of America.I am 52 years of age an entrepreneur/businessman. I once had difficulties in financing my project/business.If not for a good friend of mine who introduced me to Mr Chester Brian to get a loan worth $250,000 USD from his company. When i contacted them it took just 48 hours to get my loan approved and transfer to my account after meeting all their modalities i to their loan agreement/terms and conditions. Even if you have bad credit they still offer there service to you. They also offer all kinds of loan such as Business loan,Home loan,Personal loan,Car loan,Loan for Business start up and Business Expansion. i don’t know how to thank them for what they have done for me but God will reward Mr Chester Brian mightily.If you need an urgent financial assistance you can contact them today via this email (Brianloancompany@yahoo.com) OR text (803) 373-2162 and also contact there webpage via brianloancompany.bravesites.com

  3. Bewerben Sie sich für 2% Darlehen heute!
    FINANZIERUNGSKREISE INC (Fundingcircleplc@yahoo.com)

    Hallo bin Nathan Davidson ein Geschäftsmann, der in der Lage war, sein Sterben Geschäft durch die Hilfe eines Godsent Kreditgeber als Jason Raymond der CEO von FUNDING CIRCLE INC bekannt zu sein. Bin Resident bei 1542 Main St, Buffalo, NY .. Nun sind Sie versuchen zu starten Ein Geschäft, begleichen Sie Ihre Schulden, erweitern Sie Ihre bestehende, brauchen Geld, um Lieferungen zu kaufen. Haben Sie Probleme mit dem Versuch, eine gute Kreditfazilität zu sichern, möchte ich, dass Sie wissen, dass FUNDING CIRCLE INC. Der richtige Ort für Sie ist, um all Ihr finanzielles Problem zu lösen, weil ich ein lebendiges Zeugnis habe und ich kann das nicht einfach selbst behalten Wenn andere auf der Suche nach einem Weg, um finanziell aufgehoben werden .. Ich möchte, dass Sie alle mit diesem Godsent Kreditgeber mit den Details, wie in anderen, um ein Teilhaber dieser großartigen Gelegenheit zu sein E-Mail: Fundingcircleplc@yahoo.com ODER Anruf / Text +14067326622

  4. Bei uns wohnt ein Mädchen
    Bei uns wohnt ein Mädchen nebenan und eins gegenüber. Zu dritt klappt gar nicht, da wird immer eines ausgeschlossen. Unsere Tochter kann damit umgehen, sie kommt dann einfach zurück und wir machen was anderes Schönes. Aber dieser traurige Blick geht immer direkt ins Herz. Als das Nebenan-Nachbarsmädchen einmal nicht im Mittelpunkt stand, ist die Mutter direkt gekommen und hat die beiden anderen Mädchen ganz schlimm ausgeschimpft. Das fand ich doof. Freundschaften drehen sich immer mal wieder. Ich bestärke mein Kind, dass es toll ist, wie es ist und sie soll sich immer nach anderen netten Kindern umsehen.

  5. Schaffe ihr aktiv Beschäftigung
    Für mich klingt es so, als wäre sie sehr auf diese Freundin bezogen und als würde die anfangen Machtspielchen mit ihr zu spielen um sich selbst zu erhöhen. Du kannst versuchen aktiv für andere Spieldates zu sorgen, sodass deine Tochter auch mal keine Zeit für die Freundin hat und für sich gefühlt mehr Alternativen hat und dass deine Tochter damit lernt, dass manchmal einfach tatsächlich keine Zeit dahinter steckt und nicht unbedingt eine Herabwürdigung (klar kann es auch mal das sein). Wenn sie spürt, dass sie genug Alternativen hat und nicht von dieser Freundin abhängt wird das ihr Selbstwertgefühl dieser Freundin gegenüber stärken und diese wird mit den Spielchen wahrscheinlich ganz schnell aufhören.
    Lg von einer Jungsmama, mit der als Kind auch solche Spielchen gespielt wurden und die sehr lange gebraucht hat um zu kapieren, dass man sich sowas nicht gefallen lassen muss

  6. Jana hat es schön reflektiert
    Jana hat es sehr gut auf den Punkt gebracht!!

    Wir kennen das Problem nur mit befreundeten Kindern aus der Kita. Das scheint dort ein aktuelles Thema zu sein.
    Im Alltag sind wir viel mit selbstbetreuten Kindern(wie wir auch) zusammen und da ist diese Problematik noch nie aufgetreten. Im Gegenteil : die Kinder integrieren die anderen, auch oder gerade wenn diese schwächer und kleiner sind. Ausgeschlossen wird niemand bewusst, höchstens unabsichtlich.

    Wir hoffen dass ihr einen Weg aus dieser Situation heraus findet und /oder schnell loyalere Freundinnen findet.

    Lg von Hannah und ihren Töchtern (6 und 4)

  7. Ich schließe mich Jana an…
    … meine Tochter ist ebenfalls in der 3. Klasse und ihr wurde vor einiger Zeit ihre BFF ausgespannt… sie hat zwar noch andere Freundinnen, aber das war nun mal ihre BFF…
    Man leider als Mutter nun mal sehr mit… und Jana hat recht! Versuche ihr immer wieder zu erklären, dass sie dadurch nicht weniger Wert ist! Den beiden anderen würde ich klar machen, dass sie gerne klingeln dürfen, wenn sie am Spiel zu dritt interessiert sind, dass es aber deine Tochter nicht „interessiert“, wenn dem nicht so ist. Ich würde sie auch ermutigen, sich mal mit anderen zu verabreden.
    Freundschaften verändern sich… durch die Schule wird dich wieder einiges neu ordnen und auch dort wird es wieder Veränderungen und Zickereien geben, die sie traurig und wütend machen.
    Wichtig ist, dass du ihr beistehst und tröstest, den Rest muss sie leider irgendwie alleine meistern…
    Viele Grüße

  8. Oh mein Gott…
    … Wie gemein können Kinder eigentlich sein? Das ist ja unglaublich fies. Mir fällt da gerade erst einmal nichts ein. Aber wahrscheinlich würde ich den beiden Mädels mal ganz klar sagen, dass sie wegen so etwas nicht klingeln müssen und dass sie sich doch mal bitte vorstellen sollen, wie sie es finden würden, wenn man das mit ihnen macht. Falls der Kontakt zu der Mutter der eigentlich „besten Freundin“ gut ist, würde ich sie mal freundlich darauf ansprechen.

    Ich drück die Daumen, dass diese fiesen Aktionen bald ein Ende haben.

    Ganz liebe Grüße

  9. Schwieriges Thema
    … aber das wird vermutlich nicht zum letzten Mal passieren, meine Tochter betreibt dieses „Spiel“ besonders intensiv in Klasse 3.
    Grundsätzlich geht es bei Freundschaft auch immer um „Wert“, den eigenen Wert und um den der anderen und es geht immer um „wer spielt mit wem und wieso“. Dabei lernen die Kinder sehr komplexe soziale Spielarten kennen und im Idealfall lernen sie auch damit umzugehen. Was in diesem Fall aber richtig ist, das hängt sehr vom Typ deiner Tochter ab. In jedem Fall sollte sie erfahren, dass ihr „Wert“ nicht sinkt, weil sie nicht mitspielen darf, diese Sache hat nur was mit ihrer Freundin zu tun, nicht mit ihr. Ihre Freundin hat für sich gerade beschlossen, dass sie mit dem anderen Mädchen spielen möchte, das heißt erstmal nicht, dass deine Tochter deswegen „doof“ ist. Das offensichtliche Ausschließen wiederum ist eine Demonstration von Macht, der Versuch, den eigenen „Wert“ zu erhöhen, indem ein anderer in seinem Wertigkeitsgefühl verletzt wird. Da muss deine Tochter gestärkt werden.
    Und was die Freundschaft angeht: Sag deiner Tochter, dass ihre Freundin gerade mal was anderes ausprobiert, vielleicht weil sie das interessant findet und dass deine Tochter trotzdem von sich aus mit ihr befreundet bleiben kann, aber kein Herbasetzen akzeptiert. Sie bricht also den Kontakt ab, wenn ihre Freundin sich nicht wie eine Freundin verhält und schaut sich selbst mal nach interessanten Menschen um, trotzdem bleibt sie im Herzen bei ihrer Freundin, sie akzeptiert nur ihr Verhalten nicht.