Exklusiv für Stadt-Land-Mama-Leser: Wir verlosen eine traumhafte NONOMO Federwiege

federwiege_babywiege_nonomo

Ihr Lieben, jawohl! Manchmal werden Träume wahr! Wir haben Euch vor einiger Zeit bei Facebook gefragt, was Ihr Euch für eine Verlosung wirklich wünschen würdet und wir sind dem natürlich nachgegangen! Dies hier ist der erste große Deal, den wir daraufhin für Euch aushandeln konnten: Wir verlosen eine NONOMO® Federwiege für Babys im Wert von 170,- Euro.

Auszug aus der Produktbeschreibung: „Viele Babys schlafen besser ein, wenn sie geschaukelt, getragen oder mit dem Auto durch die Gegend gefahren werden. Frisch gebackene Eltern kennen das genau und sind oft ratlos, welche besseren Alternativen es dazu geben kann. Die NONOMO® Federwiege bietet Eltern Abhilfe. Mit sanften Auf- und Abbewegungen wiegt die spezielle Hängematte Babys mühelos in den Schlaf und macht Stubenwagen und klassische Babywiegen überflüssig. Als natürliche Einschlafhilfe punktet die Federwiege auch bei Schreibabys und wird von Ärzten und Hebammen empfohlen.

Und wir verlosen nicht nur die tolle Wiege, sondern durften gleich auch noch ein Interview mit Angela Koszewa führen, die vom Wickeltisch aus ihren Job im Finanzsektor schmiss, um ihr Unternehmen rund um die Wiege aufzubauen…
Wie und wann kamt Ihr eigentlich auf die Idee, Euer Berufsleben umzukrempeln und es einem von der Decke hängenden, wippenden Babybettchen zu widmen – Passiert so etwas spontan in der Nacht oder hattet Ihr schon immer davon geträumt?

So ein bisschen von beidem: Wie die meisten träumten auch wir davon „mal was Eigenes“ zu machen ohne wirklich konkrete Gedanken dazu zu haben. Als ich dann nach der zweijährigen Babypause zurück in meinen alten Beruf in der Finanzdienstleitung zurück sollte, wurde mir bewusst, dass die Geburt meines Sohnes die Sicht auf viele Dinge verändert hat. Obwohl ich meinen Beruf vorher mit viel Engagement und Leidenschaft gemacht hatte, bekam ich fast Bauchschmerzen bei dem Gedanken wieder als Filialleiterin in einer Bank zu arbeiten.

Durch mein Kind hatte ich aber in den letzten beiden Jahren gelernt viel mehr auf mein Gefühl zu hören und dem bin ich dann auch gefolgt: ich habe meinen Job gekündigt und erst mit einem kleinen Onlineshop angefangen Babywiegen aus aller Welt zu importieren und zu verkaufen.

Durch einen unglücklichen Zufall ist uns einer unserer Hauptlieferanten weggebrochen  und da war schnell klar: wir machen unsere eigene Babywiege!

Ihr habt quasi vom Wickeltisch aus eine neue Karriere begonnen. Welche Tipps habt Ihr für Eltern, die sich nach der Geburt neu erfinden und selbst verwirklichen möchten?

Kinder lehren einem vor allem zwei Dinge: Geduld und Flexibilität. Das sind beides Eigenschaften dir man wunderbar gebrauchen kann, wenn man selbstständig ist!

Unser Blog heißt ja „Stadt Land Mama“, weil Caro in der Stadt und Lisa auf dem Land wohnt: Wo fülht Ihr Euch mit Euren Kindern denn am wohlsten?

Obwohl man es wahrscheinlich nicht erwartet: das Ruhrgebiet bietet uns beides: wenn ich vorne aus dem Wohnzimmerfenster schaue, dann kann ich am Horizont riesige Schlote sehen und ein Sinnbild der Industriekultur. Wenn wir hinten aus dem Garten gehen, dann können wir Abend um halb 6 den Bauen besuchen und zusehen wir er die Kühe in den Stall treibt und an den Pferdekoppeln vorbei spazieren. Genau diese Gegensätze schätzen und lieben wir so an unserer Heimat.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN:

Unser Gewinnspiel startet heute und endet am Sonntag, den 29.9.2013. Ihr habt also zehn Tage Zeit, Euer Glück zu versuchen! Um mit in den Lostopf im Rennen um die Nonomo Federwiege zu kommen, müsstet Ihr bitte den Link zu diesem Artikel mit Euren Freunden teilen. Wer keinen eigenen Facebook-Account hat, darf natürlich trotzdem mitmachen. Entweder, indem er einen Freund bittet, es zu teilen oder – ganz analog – diesen Text ausdruckt und ihn seinen Freunden zeigt 🙂 (Bitte mit Fotobeweis!). Okay? Dann drücken wir Euch jetzt mal die Daumen, dass das klappt! Toi, toi, toi.

Du magst vielleicht auch

56 Kommentare

  1. die Wiege
    da möcht ich selber nochmal Baby sein und drin liegen 🙂
    wir wünschen uns noch einen Zwerg und vielleicht wäre das ja genau richtig für ihn oder sie 🙂

    Liebe Sonntagsgrüße

  2. die Wiege
    da möcht ich selber nochmal Baby sein und drin liegen 🙂
    wir wünschen uns noch einen Zwerg und vielleicht wäre das ja genau richtig für ihn oder sie 🙂

    Liebe Sonntagsgrüße

  3. Meine Mama liest immer eifrig
    Meine Mama liest immer eifrig euren Blog und hat das Gewinnspiel geteilt und den anderen Muttis bei der Krabbelgruppe davon erzählt. Damit ich auch einmal tagsüber schlafen kann und nicht immer nur auf Mamas Bauch ;), würden Mama und ich uns sehr über den Gewinn freuen.

  4. Meine Mama liest immer eifrig
    Meine Mama liest immer eifrig euren Blog und hat das Gewinnspiel geteilt und den anderen Muttis bei der Krabbelgruppe davon erzählt. Damit ich auch einmal tagsüber schlafen kann und nicht immer nur auf Mamas Bauch ;), würden Mama und ich uns sehr über den Gewinn freuen.

  5. Nonomo
    WOW.Was eine geniale Wiege. Das wäre wirklich ein toller Gewinn, wenns klappt :-). Danke für die Möglichkeit und viele Grüße,
    Alexandra

  6. Nonomo
    WOW.Was eine geniale Wiege. Das wäre wirklich ein toller Gewinn, wenns klappt :-). Danke für die Möglichkeit und viele Grüße,
    Alexandra

  7. Geteilt
    Die NONOMO wäre perfekt für uns, meine Zuckerpuppe und meine im November und Dezember erwarteten kleinen Neffen <3

  8. Geteilt
    Die NONOMO wäre perfekt für uns, meine Zuckerpuppe und meine im November und Dezember erwarteten kleinen Neffen <3

  9. gleich mal auf Facebook
    gleich mal auf Facebook geteilt! Super Sache kann man da nur sagen und ein bisschen neidisch bin ich ja auf alle die kleinen Babys die in so einer Wiege einschlafen dürfen! Da wäre man doch gerne nochmal klein 🙂

  10. gleich mal auf Facebook
    gleich mal auf Facebook geteilt! Super Sache kann man da nur sagen und ein bisschen neidisch bin ich ja auf alle die kleinen Babys die in so einer Wiege einschlafen dürfen! Da wäre man doch gerne nochmal klein 🙂

  11. federwiege
    Geteilt 😉
    Die Aussage im Interview „Durch mein Kind hatte ich aber in den letzten beiden Jahren gelernt viel mehr auf mein Gefühl zu hören“ unterschreib ich sofort! Auch das hat meine Maus mir schnell beigebracht.Ein Gewinn in doppelter Hinsicht:Für sie und mich. 🙂

  12. federwiege
    Geteilt 😉
    Die Aussage im Interview „Durch mein Kind hatte ich aber in den letzten beiden Jahren gelernt viel mehr auf mein Gefühl zu hören“ unterschreib ich sofort! Auch das hat meine Maus mir schnell beigebracht.Ein Gewinn in doppelter Hinsicht:Für sie und mich. 🙂

  13. so klasse!
    Mein Mann war so begeistert, das sogar er es geteilt hat! Ich hab auch gleich auf Ebay Kleinanzeigen geguckt, aber unter 120 Euro kommt man ja ja nicht ran.
    Ich bin über letsfamily auf Lisa gestoßen und dann auf euren Blog und die FACEBOOK-Seite, find euch echt klasse.

    Liebe Grüß

  14. so klasse!
    Mein Mann war so begeistert, das sogar er es geteilt hat! Ich hab auch gleich auf Ebay Kleinanzeigen geguckt, aber unter 120 Euro kommt man ja ja nicht ran.
    Ich bin über letsfamily auf Lisa gestoßen und dann auf euren Blog und die FACEBOOK-Seite, find euch echt klasse.

    Liebe Grüß

  15. Teilnahme mit Pinterest?
    Die neue Online-Medienwelt … ich habs nicht so mit Facebook :-/ Allerdings hab ich einen Pinterest-Account (pinterest.com/achtunganne). Ich tausche mich nämlich dort mit meinen FreundInnen aus! Gilt das auch? LG Anne

  16. Teilnahme mit Pinterest?
    Die neue Online-Medienwelt … ich habs nicht so mit Facebook :-/ Allerdings hab ich einen Pinterest-Account (pinterest.com/achtunganne). Ich tausche mich nämlich dort mit meinen FreundInnen aus! Gilt das auch? LG Anne

  17. …ich hüpfe mal in den Lostopf 😉
    Hei!
    Schwupps ist der Link bei facebook geteilt – und ich habe das Gewinnspiel auch noch schnell auf meinem Blog geteilt (heiheibaby.blogspot.de)…

    Und – ich würde mich soooo freuen die tolle Federwiege zu gewinnen – denn ich werde im November zum 1. Mal Mama und kriege gerade im Freundeskreis mit, wie toll so eine Wiege ist! Die Mamas der „Kolik-Babys“ (und haben nicht eigentlich alle Babys mal fiese Koliken??) schwören auf die beruhigende Wirkung des schwebenden Bettchens.. Also – ich würde mich riesig freuen zu gewinnen und das gute Stück ausgiebig testen!
    Liebe Grüße – Inga

  18. …ich hüpfe mal in den Lostopf 😉
    Hei!
    Schwupps ist der Link bei facebook geteilt – und ich habe das Gewinnspiel auch noch schnell auf meinem Blog geteilt (heiheibaby.blogspot.de)…

    Und – ich würde mich soooo freuen die tolle Federwiege zu gewinnen – denn ich werde im November zum 1. Mal Mama und kriege gerade im Freundeskreis mit, wie toll so eine Wiege ist! Die Mamas der „Kolik-Babys“ (und haben nicht eigentlich alle Babys mal fiese Koliken??) schwören auf die beruhigende Wirkung des schwebenden Bettchens.. Also – ich würde mich riesig freuen zu gewinnen und das gute Stück ausgiebig testen!
    Liebe Grüße – Inga