Filzkranz basteln: So einfach könnt ihr euer Haus verschönern

Ihr Lieben, erinnert ihr euch an das Rezept für den leckersten Christstollen der Welt? Das hatte uns Nicole vom Blog Picknick unter´m Apfelbaum verraten. Und sie ist nicht nur im Backen begabt – sondern liebt auch die Bastelei und das Dekorieren. Für uns hat sie sich nun hingesetzt und einen Filzkranz kreiert, der nicht nur in der Weihnhachtzeit euer Haus verschönert… Hier schreibt Nicole nun, wie es geht:

In meinen Fingern kribbelt es schon seit langem. Denn ich liebe es nicht nur in der Küche zu stehen, sondern auch mit meinen Fingern zu schneiden, schreiben, drehen, biegen und zu gestalten.

Vor ein paar Jahren habe ich einen Filzkranz gesehen, der mich nicht mehr losgelassen hat. Im Herbst habe ich es mit einer Variante in den typischen Farben des Herbstes versucht und bin SEHR zufrieden mit dem Werk.

Als mich dann Lisa ansprach, ob ich nicht Lust hätte mit einer Bastelidee bei Ihr auf dem Blog vorbei zu schauen, kam mir der Filzkranz als „Weihnachts Edition“ gleich in den Sinn.

Gesagt getan.

Hier kommt also meine kleine Anleitung für einen weihnachtlichen Filzkranz.

Was Ihr benötigt:

  • einen Ring in Wunschgröße
  • Filz in Wunschfarben (je dünner der Filz desto besser sind die Blätter formbar)
  • Draht & Schere
  • Schneidet aus dem Filz Blätter in gewünschter Größe aus.
  • Wickelt ein Stück Draht um das untere Ende des Blattes und befestigt das Blatt am Ring.
  • Das war es schon.
  • Noch ein bisschen alle Blätter in Form zupfen und einem lieben Menschen damit eine Freude machen (meine Mama war sichtlich gerührt).

Viel Spaß beim Basteln!

Eure Nicole

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*