Guten Morgen, Marrakesch!

Guten Morgen, Lisa und einen Gruß an unsere liebsten Leser,

das ist eine elektronische Postkarte, die Euch heute Morgen erreicht und sie kommt – genau – aus Marrakesch.

Ich bin heute Morgen aufgewacht in meinem Hotelbett im Robinson Club Riad Zakaria – ohne Baby, ohne Mann…

Ja, gibt es mich überhaupt noch?


Oh, ja! Und das merke ich alleine daran, dass ich nach sieben Stunden Flug gestern Nacht einen riesen Hunger auf das Frühstücksbuffet da unten habe, aber meine Freundin und Globetrotterin Katja, noch keine Anstalten macht, aufzustehen. Wie wird mein erstes Single-Mama-Wochenende ohne Baby Maxime, Kollwitzmarkt und Pausti-Papa wohl werden? Nun, ich werde dir Lisa und euch heute Abend hoffentlich davon mehr berichten.

Fühlt Euch gedrückt und einen dicken Kuss an meine Jungs, die ich heute Morgen um 8 Uhr Berlin-Zeit schon mit Mama-Kontrollanrufen genervt habe.

Eure Caro


Mehr zum Thema