Helme Heine wird 80: Drei Fragen an den Autor des Kinderbuch-Klassikers „Freunde“ – mit Gewinnspiel

Kinderbuch Autor

Ihr Lieben, genau heute an Ostersonntag wird der Autor des Kinderbuch-Klassikers „Freunde“, das mich schon durch meine eigene Kindheit begleitete, 80 Jahre alt. Wir gratulieren dem Granden der Kinderliteratur und danken ihm von Herzen für sein Werk! Mit seinen Kinderbüchern hat er einfach über Jahrzehnte hinweg Klassiker-Status erreicht.

80 Jahre Helme Heine: Der Autor von „Freunde“ hat Geburtstag

Und ganz besonders die drei Freunde aus Mullewapp begleiten auch heute noch viele kleine und große Leserinnen: Franz von Hahn, Johnny Mauser und der dicke Waldemar. Finger hoch, wer die Drei auch noch von früher kennt! Hach, herrliche Kindheitserinnerungen!

Helme Heine: Freunde

Wir sind ein bisschen ehrfürchtig, dass wir Helme Heine anlässlich seines Geburtstages nun einfach mal drei Fragen stellen durften. Immerhin hat er nicht nur uns durch die Kindheit begleitet, sondern seine Bücher millionenfach verkauft. Sie wurde in 35 Sprachen übersetzt, außerdem konnte er sich vor Preisen und Auszeichnungen wie dem „Europäischen Jugendbuchpreis“ oder dem „Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur“ kaum retten.

Lieber Herr Heine, hätten Sie je damit gerechnet, mit Ihrem Buch „Freunde“ eine ganze Generation von Kindern zu erfreuen?

Helme Heine: Jeder Autor träumt davon, einen Bestseller zu schreiben, der aber ein paar Jahre später eh wieder in Vergessenheit gerät, weil neue Bestseller kommen und gehen. Die FREUNDE haben es geschafft, zum Klassiker zu avancieren. Sie werden mich überleben.

Wie haben Franz von Hahn, Johnny Mauser und der dicke Waldemar Ihr Leben geprägt?

Helme Heine: Sie haben mir die finanzielle Freiheit geschenkt, neue eigene Wege zu gehen.

Wie würden die drei Freunde aus Mullewapp auf die aktuelle Lage für Kinder reagieren?

Helme Heine: Johnny stellt sich das Corona-Virus wie kleine Katzen vor, die man nicht sehen kann, die aber trotzdem gefährlich sind.

Der dicke Waldemar hat keine Angst vor Corona, weil das Virus Schweine nicht mag. Er fürchtet sich eher vor der Maul- und Klauenseuche und würde deshalb eine Maske tragen.

Franz von Hahn würde sich eine neue Schlafstange im Abstand von zwei Metern bauen, denn weiter kann das Virus nicht springen.

Wir danken Ihnen, dass Sie sich die Zeit für uns genommen haben!

Und nun hat sich der Verlag aus Anlass des Geburtstags von Helme Heine auch noch etwas ganz Besonderes überlegt, nämlich eine limitierte Sonderausgabe von „Freunde“.

Gewinnspiel: Wir verlosen 3x die Werkstattausgabe von „Freunde“

In dieser so genannten Werkstattausgabe der „Freunde“ erzählt der Autor von der Entstehung der Figuren und gibt Einblicke in seinen Schaffensprozess. Außerdem befindet sich darin ein Druck einer bislang unveröffentlichten Illustration von Hahn, Maus und Schweinchen. Und wir dürfen an euch drei (!) dieser Ausgaben verlosen.

Bitte schreibt uns dafür einfach hier im Blog in die Kommentare, was FREUNDE für euch bedeuten. Die Losfee zieht die Gewinner und diese werden schließlich per Mail informiert. Wir drücken euch die Daumen und wünschen euch noch einen wundervollen Oster-Sonntag!

Du magst vielleicht auch


Mehr zum Thema



55 comments

  1. Freunde sind immer für einen da, selbst wenn man sich lange Zeit nicht gesehen hat. Man braucht nicht viele, aber ein paar wahre Freunde auf die man sich verlassen kann!

  2. Genau wie in Helme Heines Büchern — immer füreinander da sein – durch “ dick und dünn “ miteinander gehen — sich gegenseitig Mut machen — und-und -und — MERCI & SCHÖNE OSTERN !!

  3. Freunde, sind für mich nicht viele Menschen. Ich kann sie an einer Hand abzählen. Sie sind gnadenlos ehrlich, für jeden Mist zu haben und bringen mich doch zur Vernunft. Sie sind nicht Viele, jedoch beständig. Mein Leuchtturm und sicherer Hafen, ganz egal welche Stürme und Meere ich in meinem Leben meistere.

  4. Für mich Freunde immer füreinander da, auch wenn es manchmal nur im Herzen ist, weil man schon sehr lange sehr weit weg voneinander wohnt…

  5. Frohe Ostern,
    Freunde begleiten unsere 3 Jungs schon von Geburt an. Unser Ältester Sohn hat, vor 23 Jahren von seinem Papa zwei große Wandbilder gemalt bekommen. Wir sind dann noch 2 mal umgezogen und es wurden immer die Freunde in die Kinderzimmer gemalt. Unser Nesthäkchen hat auch vor 7 Jahren zwei wunderbare Freunde Bilder an die Wand gemalt bekommen. Die 3 im Hühnerstallund das traumhafte Bild wo die 3 Freunde auf den rosa Wolken laufen. Und nun da wir 3 Jungs haben ist der Kleinste unser Jonny…
    Die Freunde begleiten uns als Familie schon sehr lange und wir würden uns sehr über das Buch freuen.

  6. Ich, also eigentlich wir lieben das Buch. Das Buch wurde von Tag eins nach der Geburt des Kindes gelesen, ich kann es nun also seit fast 6 Jahren auswendig und mag die vielen kleinen Raffinessen. Richtig tolles Buch.

  7. Freunde gehen eine Verbindung ein und diese kann halten, auch wenn man sich längere Zeit nicht sieht oder hört. Freunde schenken einander Halt, Zuversicht, Aufmerksamkeit, Interesse. Freunde kennen einander sehr gut und passen aufeinander auf. Freunde sind wichtig.

  8. Das Buch Freunde bedeutet für mich schöne Erinnerungen an meine Kindheit, aber auch an meine Brief Freundin damals. Wir schreiben uns immer Postkarten mit den coolsten Motiven, da waren auch einige mit Szenen von FREUNDE dabei. Schöne Ostern euch allen

    1. Ich hätte vielleicht gerne welche … „vielleicht“ deshalb, weil ich noch nie welche hatte, also solche die auch in Zeiten der Not oder des Leids zu mir gehalten haben oder solche die nicht nur ihres Vorteils wegen mit mir „befreundet“ waren.
      Auf Freunde sollte man sich verlassen können.
      Freunden sollte man vertrauen können.
      Mit Freunden sollte man lachen und weinen können.
      Freunde sollten einen auffangen und halten können.
      Freunde sollten einen verstehen können.
      Freunde sollten einfach vorhanden sein, zumindest EINER

  9. Freunde sind die Familie, die man sich aussucht (oder so ähnlich heißt es glaube ich)
    Freunde sind so wichtig – merkt man in dieser Zeit ganz besonders!

  10. Freunde sind Begleiter durchs Leben.

    Wir würden uns über den Gewinn sehr freuen, da auch die Freunde – Bücher uns schon lange begleiten.

  11. Freunde=
    F wie Freunde
    r wie rechnen nichts auf und respektieren einander
    e wie empathisch
    u wie ultimative Begleiter im Leben
    n wie niemals käuflich
    d wie dankbar für die Freundschaft
    e wie energiespendende Kraftquellen

    Wir würden uns sehr über den Gewinn freuen. 😀
    Liebe Grüße

  12. Freunde sind für uns unersetzlich, eine zweite Familie und unserem Sohn ist in der momentanen Situation seine „Corona-Familie“, wie wir uns nennen, furchtbar wichtig. Wir sind sehr dankbar für unsere Freunde.

  13. Freunde sind wie Seelenverwandte, die man sich aussuchen kann. Sie geben Kraft, Hilfe, Zuversicht, Inspiration und guten Rat. Sie sind unersetzlich.

  14. Freunde bedeuten für mich Trost, Freude, Liebe und eine zweite Familie, Zusammenhalt über Jahre und Jahrzente. Die drei Freunde aus Mullewapp habe ich schon in meiner Kindheit geliebt und freue mich darauf wenn unser Mini groß genug ist um genausoviel Freude daran zu haben. <3
    Ich wünsche frohe Ostern und Helme Heine alles Gute zum Geburtstag 🙂
    Lena

  15. Freunde sind wichtig, ein Leben ohne Freunde ist unvorstellbar und traurig. Familie hat man, Freunde kann man sich aussuchen. In jedem Alter braucht der Mensch Freunde, sie sind die Menschen, die immer für einen da sind, egal wie weit man voneinander entfernt ist

  16. Freunde sind nie weg. Auch wenn man sich Mal nicht meldet oder einfach eine lange Zeit verstreicht. Freunde nehmen das einem nicht übel sondern knüpfen da an wo man aufgehört hat.

  17. Wer Freund ist, zeigt sich vor allem in schwierigen Zeiten. Auch bei unterschiedlicher Meinung basiert diese Beziehung auf gegenseitigem Respekt füreinander. Echte Freundschaft ist bedingungs- und besitzlos.
    In guten Zeiten ist es schön, die Freundschaft zu feiern und Freude zu teilen.
    Danke für diese Bücher, die auf jeden Fall zeitlos sind!

  18. FREUNDE sind so viel.
    Freunde sind Vertraute, Wegbegleiter, Aufmunterer und Begleitung in schwierigen Zeiten. Sie erleben einfache Zeiten mit einem, gedankenlos haben Sie Spaß mit einem und auch bei Herausforderungen kann man auf Sie zählen. Freunde sind für einen da, egal wie weit sie auch weg sind.

    1. Freunde sind für mich etwas ganz besonderes…Sie begleiten ein Teil des Lebens, sind wie Familie, nur dass man sich Freunde aussuchen kann. Ohne Freunde wäre das Leben weniger bunt und lebenswert…

  19. „Freunde“ ist so ein Buch, das man in und auswendig kennt, ohne sich überhaupt bewusst daran zu erinnern, wann man es gelesen hat :)!

  20. Ich habe „Freunde“ als Kind geliebt. Jetzt möchte ich die drei gerne meiner Tochter nahe bringen. „Die Abenteurer“ findet sie schonmal gut 🙂
    Liebe Grüße und Happy Birthday
    Julia

    1. Ich habe mein erstes Freunde-Buch vor zwanzig Jahren in Schweden auf schwedisch geschenkt bekommen von einer ganz besonderen Freundin. Gerne hätte ich auch ein deutsches Buch für meine Kinder zum Vorlesen.

      1. Freunde sind tolle Wegbegleiter, mit denen man vieles teilen möchte und auf die man sich verlassen kann. Schon das buch „Freunde“habe ich vor 38 Jahren mit meiner besten Freundin geteilt.
        Gerne würde ich es mit ihr gemeinsam unseren Kindern vorlesen !

  21. So eine schöne Kindheitserinnerung! Mein Original-Buch aus den 80ern lese ich heute mit meinem kleinen Sohn! Es ist das schönste und am liebevollsten gestaltete Buch über Verschieden sein, Zusammenhalt und Freundschaft, das ich kenne! Ich liebe dieses Buch!

  22. Mich habe als Kind die schönen Zeichnungen in dem Buch begeistert und sowieso sind Freunde ein Leben wichtig! Gerne hüpfe ich in den Lostopf um diese besondere Ausgabe zu gewinnen!

  23. Ich kenne das Buch aus meiner Kindheit und finde es toll! Nun lese ich es meiner Tochter vor. Mich würde diese besondere Ausgabe sehr freuen 🙂 Freunde sind das allerwichtigste im Leben. Völlig egal wie unterschiedlich man ist (wie die drei im Buch), Hauptsache man versteht sich 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.