Schnutzi verzweilfelt gesucht!

schnutzi1

Sorry, Lisa! Heute muss ich schreiben: Liebste Leser, Mamis, Papis, Geschwister und Babysitter!

Ich brauche Eure Hilfe! Seht Ihr das zerkaute und sehr geliebte Stofftier auf dem Foto da oben. Das ist Schnutzi! Ich habe sie Euch mal vor einiger Zeit auf Facebook vorgestellt. Sie gehört mir! Und nicht Maxime! Ich habe sie schon mein ganzes Leben und ich glaube, ich wäre reif für den Arzt, wenn sie weg wäre…

Ja, so ist das. Und nein: Ich schlafe nicht mit ihr in einem Bett. Sie liegt meistens in der Schublade. Aus Sichcrheitsgründen. Denn Schnutzi (So hat mein geliebter Opa sie einst genannt) ist schon ein alter Herr. Er hatte mal Ohren, aber das ist schon fast 30 Jahre her.

Wie auch immer. Schnutzi hat mich immer begleitet. Durch meine Kindheit. Während meiner Schulzeit habe ich erste Mascara-Liebeskummer-Tränen auf ihr vergossen und später hat sie mit mir in Studi-WGs und meiner ersten richtigen Wohnung gewohnt.

Einmal, als ich Mitte Zwanzig war, hatte ich mit meinem damaligen Ex-Freund und heute allerbesten Freund einen Zoff. Er wollte, dass ich nach Berlin ziehe und ich meinte, dass ich einen Liebesbeweis brauche.

Und plötzlich erreicht mich diese Mail. Im Büro. Der Betreff: Schnutzis Beauty OP.

Mir gefror das Blut in den Adern ohne, dass ich mit jemandem darüber reden konnte. Was hatte er bloß mit Schnutzi vor. Tja, in der Mail waren diese drei Fotos:

Wow! Der Kerl hatte Schnutzi genäht! Und repariert! Noch Fragen, warum er bis heute mein bester Freund ist?

Nun, und jetzt meine RIESENBITTE. Ich brauche Eure Hilfe! Denn mein kleiner Maxime hat in zwei Tagen seinen ersten Geburtstag und ich würde ihm gerne eine Schnutzi schenken. Nur was war Schnutzi mal? Mein Vater meinte irgendwann, sie war wohl ein Siggikid-Tier. Nur welches?

Bitte, bitte grübelt mal. Alle sachdienlichen Hinweise gerne als Kommentar oder über Facebook.

Fühlt Euch gedrückt und einen schönen Tag!



7 comments

  1. Suche Schmusehund
    Ich würde gern eine ähnliche suchanfrage für meine schwester starten. wäre das möglich?

  2. Oh, meine Güte…
    Jana: Ich glaube, Du hast Schnutzi gefunden!!!! Ich muss sofort meiner Mutter das Bild (also das zweite!) schicken und sie fragen. Wow! Ich halte Dich auf dem Laufenden…

  3. War Schnutzi vielleicht eine
    War Schnutzi vielleicht eine Waldorf-Puppe von Käthe Kruse? Das Gesicht erinnert so daran.

  4. Schnutzi
    Ich glaube ja, dass Schnutzi einst mit viel Liebe SELBSTGENÄHT wurde. Also liebe Mama, ran an die Nadel oder lass‘ dir von deinem besten (Ex)Freund helfen 🙂 Liebe Grüße, viel Erfolg und natürlich alles Gute dem kleinen Maxime zum 1. Burzeltag!