Tickets für die „BABYWELT“-Messe zu gewinnen

messe2

Ihr Lieben,

die beliebte “BABYWELT”-Messe steht wieder an. Und wir verlosen 3×2 Eintrittskarten!

Vom 7. Bis 9. November finden Eltern (und die, die es werden wollen) in der Arena Berlin alle Neuigkeiten rund um das Thema Baby und Kind. 120 Aussteller zeigen ihre Produkte, Ihr könnt kostenlos an Vorträgen und Seminaren zu Themen wie Erziehung, Geburtsvorbereitung, Notfallhilfe und Elterngeld teilnehmen. Die Kleinen können sich derweil auf der Hüpfburg, im Bällebad oder beim Kinderschminken amüsieren.

Besonderes Highlight: Die Schauspielerin Collien Ulmen-Fernandes stellt ihr Buch vor, außerdem könnt ihr die Laufmamalauf-Gründerin Katja Ohly-Nauber auf der Bühne sehen.

Wir finden: Das verspricht super spannend und informativ zu werden. Wer will hin?  Dann schreibt uns einfach, welches Baby-Produkt Ihr gerne mal erfinden würdet! 

Du magst vielleicht auch

22 Kommentare

  1. Erfindung
    Ein vollautmatisches Wiedereinschlafsystem
    In Form eines Schafes , mit einer integrierten Box, die z.B. das Meeresrauschen abspielt, gleichzeitig wenn das Kind länger als 4min brüllt dass eine Flasche zubereitet wird und den Kind mit Hilfe des Schafsbeines gegeben wird.

    ( Dies sollte kein Dauernutzungsprodukt sein , eher wenn Mama wirklich mal krank ist und nicht aufstehen kann …
    Oder 1x nur in der Badewanne entspannen möchte ohne gleich sofort raus zu springen )

  2. Erfindung
    Ein vollautmatisches Wiedereinschlafsystem
    In Form eines Schafes , mit einer integrierten Box, die z.B. das Meeresrauschen abspielt, gleichzeitig wenn das Kind länger als 4min brüllt dass eine Flasche zubereitet wird und den Kind mit Hilfe des Schafsbeines gegeben wird.

    ( Dies sollte kein Dauernutzungsprodukt sein , eher wenn Mama wirklich mal krank ist und nicht aufstehen kann …
    Oder 1x nur in der Badewanne entspannen möchte ohne gleich sofort raus zu springen )

  3. Ich würde gern …
    … zur Babymesse gehen und die Socke erfinden, die definitiv nicht rutscht – auch nicht bei einem Extrem-Strampel-Baby wie unserem 🙂

  4. Ich würde gern …
    … zur Babymesse gehen und die Socke erfinden, die definitiv nicht rutscht – auch nicht bei einem Extrem-Strampel-Baby wie unserem 🙂

  5. Unfallvermeidung
    Eine sanfte Nachtlampe die ich mir an die stirn heften kann damit mich meinem baby beim nächtlichen Stillen nie wieder mit meiner Brustwarze ins Auge pikse.

  6. Unfallvermeidung
    Eine sanfte Nachtlampe die ich mir an die stirn heften kann damit mich meinem baby beim nächtlichen Stillen nie wieder mit meiner Brustwarze ins Auge pikse.

  7. Schuckeln mit Fernbedienung
    Mein Kind konnte nur entweder an der Brust oder wenn das Bettchen geschaukelt, geschuckelt, geschunkelt wurde, einschlafen. Es müsste möglich sein per Fernbedienung das Bettchen bewegen zu können. Mehrfache Stufen – von langsam bis etwas schneller. Das würde enorm Kraft sparen. ;):)

  8. Schuckeln mit Fernbedienung
    Mein Kind konnte nur entweder an der Brust oder wenn das Bettchen geschaukelt, geschuckelt, geschunkelt wurde, einschlafen. Es müsste möglich sein per Fernbedienung das Bettchen bewegen zu können. Mehrfache Stufen – von langsam bis etwas schneller. Das würde enorm Kraft sparen. ;):)

  9. 🙂
    Ein Babykleid, das nicht ständig hochrutscht und wieder runtergezuppelt werden muss 🙂

    LG Paul

    paul.c[ät]quantentunnel(punkt)de

  10. 🙂
    Ein Babykleid, das nicht ständig hochrutscht und wieder runtergezuppelt werden muss 🙂

    LG Paul

    paul.c[ät]quantentunnel(punkt)de

  11. Sabbertuch
    Ich würde mir ein Sabberlatz wünschen, der einen ganzen Tag lang vor dem Sabberfluss schützt *GG*

    Liebste Grüße,
    Anna K (kekseee[at]gmx[.]com)

  12. Sabbertuch
    Ich würde mir ein Sabberlatz wünschen, der einen ganzen Tag lang vor dem Sabberfluss schützt *GG*

    Liebste Grüße,
    Anna K (kekseee[at]gmx[.]com)

  13. schnuller
    Ich hätte gerne einen Schnuller der sich irgendwann selbst auflöst und damit die Schnullerfee entlasten würde

  14. schnuller
    Ich hätte gerne einen Schnuller der sich irgendwann selbst auflöst und damit die Schnullerfee entlasten würde

  15. Es müsste etwas geben womit
    Es müsste etwas geben womit man nachts das Baby und viel Bewegung wieder ein sein Bett bewegen kann! Ohne das man aufstehen muss! Also wenn man kein Beistellbett hat oder so! Sowass hab ich mir zwischendurch gewünscht! Ich hab den Kleinen dann einfach im Bett behalten…:)

  16. Es müsste etwas geben womit
    Es müsste etwas geben womit man nachts das Baby und viel Bewegung wieder ein sein Bett bewegen kann! Ohne das man aufstehen muss! Also wenn man kein Beistellbett hat oder so! Sowass hab ich mir zwischendurch gewünscht! Ich hab den Kleinen dann einfach im Bett behalten…:)

  17. Einen sich selbsttragenden
    Einen sich selbsttragenden Kinderwagen, Berlin hat einfach zuviele Treppen und nicht funktionierende Fahrstühle an öffentlichen Verkehrsmitteln.

  18. Einen sich selbsttragenden
    Einen sich selbsttragenden Kinderwagen, Berlin hat einfach zuviele Treppen und nicht funktionierende Fahrstühle an öffentlichen Verkehrsmitteln.