Serie „Und Ihr so?“

08/11/2017 - 12:00

Stadt-Mama Katharina

Und Ihr so? Heute bei: Corina

Stellt Euch doch erst mal vor, wer seid Ihr?

Mein Mann Jochen (36) und ich, Corina, (33) sind seit 6 Jahren verheiratet, sind aber schon seit 20 Jahren ein Paar. Wir haben einen 3jährigen Sohn. Unser zweites „Baby“ ist der milquino, ein Fläschchenvollautomat, der Babyflaschen schnell, einfach und hygienisch zubereitet. Mit dieser Idee hat sich mein Mann vor gut 1 Jahr selbstständig gemacht.

Was heißt für Euch Heimat?

Heimat ist da, wo die Familie ist. Ohne unsere Familien könnten wir uns nicht zuhause fühlen.

Wie wohnt Ihr?

Wir wohnen in einem Einfamilienhaus mit großem Garten in einem ruhigen Wohngebiet in einer Kleinstadt. So wie es ist, ist es perfekt! Wir würden nicht tauschen wollen.

Wie hat sich Eure Wohnsituation verändert seit Ihr Kinder habt?

Gar nicht, außer dass wir die ruhige Lage noch mehr zu schätzen gelernt haben. Unser Sohn kann draußen mit seinen Freunden spielen und der Kindergarten ist sozusagen vor der Haustüre. Hinter unserem Grundstück ist eine freie Wiese mit einem tollen Dreckberg zum Picknick machen im Sommer oder im Winter zum Schlitten fahren. 

Was tut Ihr vormittags? 

Unser Sohn geht bis mittags in den Kindergarten und wir arbeiten von zuhause aus in unserem Büro. Seit sich mein Mann letztes Jahr mit seiner eigenen Firma selbstständig gemacht hat, arbeite ich mit und habe mich von meinem Job als Grundschullehrerin erst Mal beurlauben lassen.

Und nachmittags?

Nachmittags läuft es bei uns ganz klassisch ab: Der Papa arbeitet, Mama und Kind haben Spaß. Wir treffen uns mit Freunden, gehen viel nach draußen oder besuchen die Omas. Feste Termine sind mindestens 1-2 Treffen in der Woche mit meiner Schwägerin und meinem Neffen, denn die beiden Cousins, die Mamas und die Papas sind beste Freunde.

Stichwort Vereinbarkeit: Wie glücklich seid Ihr mit der Situation? 

JA, wir sind sehr glücklich mit der Situation! Am Anfang hatte ich schon Bedenken, v.a. weil das Büro zuhause ist. Unser Sohn profitiert sehr stark von der neuen beruflichen Situation: er kann mittags mit Mama und Papa gemeinsam essen und nach dem Essen geht Papa wieder in die Arbeit. Ich würde mich auf jeden Fall wieder genauso entscheiden!

Was bedeutet Gleichberechtigung für Dich?

Gleiche Chancen, aber dann auch gleiche Pflichten für alle!

Was ist etwas, mit dem Du nie gerechnet hast bevor Du Mutter wurdest? 

Wie schnell man erkennt, wer einem wichtig ist, bzw. wem man wichtig ist.

Was ist Euch als Familie wirklich wichtig?

Zeit miteinander verbringen, etwas erleben und Erinnerungen schaffen.

------ Hintergrundinfo: Corina schreibt ja über ihr "zweites Baby", den Milquino. Hier gibt es noch Infos dazu: Der Vollautomat für Babymilchzubereitung sterilisiert Leitungswasser und dosiert Wasser und Milchpulver in der richtigen Trinktemperatur in das Fläschchen. Es kann jedes handelsübliche Milchpulver verwendet werden und ein Abkochen des Wassers ist nicht nötig! Das Gerät ist absolut hygienisch, da Wasser und Milchpulver getrennt voneinander direkt in das Fläschchen dosiert werden. Somit befindet sich in den Leitungen im Gerät nur Wasser und es kann zu keinen Verunreinigungen oder Schimmelbildung kommen.

(Das ist kein bezahlter Werbebeitrag, wir geben in unserer "Und Ihr so" -Reihe jungen Unternehmern die Chance ihr Projekt vorzustellen!)

Tags: Und ihr so?, Familie, Beruf, Vereinbarkeit, milquino, Kind

Das könnte dich auch interessieren...

Kommentare

Schokominza — Mi, 11/08/2017 - 11:40

Wahnsinn, dass die beiden schon 20 Jahre zusammen sind bzw. dass sie sich so früh lieben gelernt haben: Mit 13 & 16. Das muss erstmal jemand toppen :D

FINANCIAL LOAN — Mi, 02/07/2018 - 18:46

KREDIT ANGEBOT Hallo Ich bin ein Französisch einzelne bereit ist, Sie leihen niedrigen Zinssatz von 3%, mit einer Gesamtfläche von 5000 50 000.000 EUR als Angebot kredit.j ``bietet Kreditfonds um Menschen in Not der Finanzierung, die eine haben schlechte Kredit-oder Geld brauchen für Rechnungen bezahlen, auf das Geschäft zu investieren. Ich dies nutzen Medium, Ihnen mitzuteilen, dass ich zuverlässige Türassistent Begünstigte. Ich freue mich, Ihnen ein prêt.Si interessiert sind, kontaktieren Sie mich unter dieser E-Mail-Adresse: financial.loan2002@gmail.com.

Neuen Kommentar schreiben