Leserfrage: Wie kann ich meinen Körper wieder mehr lieben?

Ich heiße Maja und ich habe vor 7 Monaten meine zweite Tochter geboren und bin irgendwie unglücklich. Eigentlich habe ich alles. Ich habe einen tollen mitfühlenden Mann, eine große 3,5jährige Tochter, die Zweite im Arm, ein Haus, einen guten Job, liebe Freunde um mich herum, einen netten, großen Garten, auf den ich in diesem Moment blicke. Und doch fühle ich mich nicht zufrieden. Zufrieden mit meinem Selbst- insbesondere mit meinem Körper. Denn so sehr ich auch wünschte, es wäre anders – an mir geht dieser ganze Schönheitsdruck und After Baby Body Wahn nicht spurlos vorbei. 

Ich weiß, viele Frauen sagen: Das ist doch wirklich nicht so wichtig, die Ausstrahlung zählt, die inneren Werte. Ich wünschte, ich könnte das auch so sehen. Aber ich bin unzufrieden mit meinem Körper, auch wenn ich weiß, dass er so Großartiges geleistet hat. 

Meine Brüste sind hängender, das Volumen von früher fehlt, sie sind weicher geworden und nicht mehr so prall und stehend wie früher. Meinen Bauch zieren total viele tiefe Risse, er ist weich, die Bauchdecken überdehnt- er ist wieder schlank geworden, aber im Sitzen und Stehen zeigt sich am Unterbauch diese überdehnte, überschüssige Haut, trotz Schlankheit. Er sieht mitgenommen aus, genau wie mein Po. 

Ich ermähre mich gesund und mache auch schon wieder ein bisschen Sport, aber es bringt nichts. Das Einzige, was helfen würde, wäre wohl eine OP. Doch das ist eigentlich keine Option für mich, der Gedanke daran gefällt mir gar nicht. 

Müsste ich mich nicht einfach selbst lieben und akzeptieren? Neulich fragte ich meinen Mann, wie er mich findet. Er sagte daraufhin, dass er mich sehr liebt. Er aber meinen Bauch und meinen Po schöner und anziehender findet, wenn er straff, glatt und prall ist. Ich fragte, ob er andere Frauen schöner findet. Er sagte, dass er Vergleiche doof findet und mich liebt, aber dass es natürlich Frauen da draußen gibt, die bessere Figuren haben.  Nun macht mich der Gedanke, dass er andere Frauenkörper schöner finden könnte total verrückt. Ich bin mittlerweile total gehemmt und vergleiche mich ständig. 

Wichtig: Ich möchte das nicht. Wie schaffe ich es, mich zu ent-blockieren? Wie geht Ihr mit dem Druck um oder spürt Ihr ihn gar nicht? Wie schließe ich Frieden mit mir? 

 

Du magst vielleicht auch

32 Kommentare

  1. Ihr spinnt doch!
    Leute! Der weibliche Körper ist für Veränderung geschaffen! Er muss sich ausdehnen, seine Grenzen sprengen um neues Leben zu erschaffen. Das gehört zum Kindekriegen dazu. Sollte man sich vorher überlegen als Paar.

    Und außerdem kriegen Männer, wenn sie älter werden, Haare auf dem Rücken und ne Glatze.

    Kannst du das akzeptieren?

    Da denkt man doch auch drüber nach, bevor man vor den Traualtar tritt.
    Alles andere ist doch naiv.

    Also wenn ihr keine anderen Probleme habt….

  2. Ihr spinnt doch!
    Leute! Der weibliche Körper ist für Veränderung geschaffen! Er muss sich ausdehnen, seine Grenzen sprengen um neues Leben zu erschaffen. Das gehört zum Kindekriegen dazu. Sollte man sich vorher überlegen als Paar.

    Und außerdem kriegen Männer, wenn sie älter werden, Haare auf dem Rücken und ne Glatze.

    Kannst du das akzeptieren?

    Da denkt man doch auch drüber nach, bevor man vor den Traualtar tritt.
    Alles andere ist doch naiv.

    Also wenn ihr keine anderen Probleme habt….

  3. FINANCIAL LOAN- DIE LÖSUNG IHRER FINANZIELLEN PROBLEME !!!
    FINANCIAL LOAN- DIE LÖSUNG IHRER FINANZIELLEN PROBLEME !!!

    Herr / Frau / Frau,

    Hauptsächlich in Frankreich ansässig, ist FINANCIAL LOAN eine Spezialinstitution, die auf den Bereich Finanzierung, Investitionen und alle Arten von Krediten spezialisiert ist: Autokredit / Motorrad, Hypothek, Hypothekendarlehen, Arbeitsdarlehen, Projektdarlehen, Erwerb von Credits. Wir bieten unsere Dienstleistungen für Einzelpersonen und Fachleute mit gutem Charakter und vor allem in der Lage, ihre Verpflichtungen zu erfüllen. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte zuerst: E-Mail: financial.loan2002@gmail.com / Whatsapp: +33 7 58 15 06 44

    Danke für das Senden der Nachricht !!!

  4. FINANCIAL LOAN- DIE LÖSUNG IHRER FINANZIELLEN PROBLEME !!!
    FINANCIAL LOAN- DIE LÖSUNG IHRER FINANZIELLEN PROBLEME !!!

    Herr / Frau / Frau,

    Hauptsächlich in Frankreich ansässig, ist FINANCIAL LOAN eine Spezialinstitution, die auf den Bereich Finanzierung, Investitionen und alle Arten von Krediten spezialisiert ist: Autokredit / Motorrad, Hypothek, Hypothekendarlehen, Arbeitsdarlehen, Projektdarlehen, Erwerb von Credits. Wir bieten unsere Dienstleistungen für Einzelpersonen und Fachleute mit gutem Charakter und vor allem in der Lage, ihre Verpflichtungen zu erfüllen. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte zuerst: E-Mail: financial.loan2002@gmail.com / Whatsapp: +33 7 58 15 06 44

    Danke für das Senden der Nachricht !!!

  5. Geh zu Jesus mit deinem
    Geh zu Jesus mit deinem Problem! Er liebt dich so wie du bist und hilft dir dich auch (wieder) zu lieben und anzunehmen!
    Er ist am Kreuz gestorben und will, dass es dir gut geht und dir helfen!! Nimm das Geschenk an!
    Liebe Grüße

  6. Geh zu Jesus mit deinem
    Geh zu Jesus mit deinem Problem! Er liebt dich so wie du bist und hilft dir dich auch (wieder) zu lieben und anzunehmen!
    Er ist am Kreuz gestorben und will, dass es dir gut geht und dir helfen!! Nimm das Geschenk an!
    Liebe Grüße

  7. Wird schon wieder
    Vielen Dank, dass Du es mit uns teilst. Ich hab meine kleine Maus vor einem Monat bekommen. Mir hilft es immer, wenn ich mir sage “jeden Tag ein kleines bisschen besser“ und auf die kleinen Fortschritte freue, wenn Kniebeugen besser klappen, der Po ein klein wenig weiter oben ist (bei mir ist er durch die Schwangerschaft platt geworden:-)) . Auch, wenn man es so oft hört aber man sagt ja, dass Rückbildung lange dauert. Ich ärgere mich auch immer über diesen Hype um perfekte Afterbsbybodies. Alles Liebe.

  8. Wird schon wieder
    Vielen Dank, dass Du es mit uns teilst. Ich hab meine kleine Maus vor einem Monat bekommen. Mir hilft es immer, wenn ich mir sage “jeden Tag ein kleines bisschen besser“ und auf die kleinen Fortschritte freue, wenn Kniebeugen besser klappen, der Po ein klein wenig weiter oben ist (bei mir ist er durch die Schwangerschaft platt geworden:-)) . Auch, wenn man es so oft hört aber man sagt ja, dass Rückbildung lange dauert. Ich ärgere mich auch immer über diesen Hype um perfekte Afterbsbybodies. Alles Liebe.

  9. Sich selbst annehmen.
    Mir ging es wie dir. Wichtig für dein Wohlbefinden ist nicht wie du aussiehst sondern ob du deinen Körper so akzeptierten kannst wie er ist.
    Ich habe einen Tipp einer Therapeutin ausprobiert. Jeden Tag habe ich mich nackt vor den Spiegel gestellt und mich angesehen. Die Haut, die Streifen, das Bindegewebe, alles. Am Anfang ist mir das sehr schwer gefallen, da die zwei Schwangerschaften meinen Körper stark verändert haben. Aber es hat mir geholfen mich zu akzeptieren. Ich kann mich nun ansehen und die Veränderung neutral wahrnehmen. Es geht mir gut und ich fühle mich auch wieder attraktiv.

  10. Sich selbst annehmen.
    Mir ging es wie dir. Wichtig für dein Wohlbefinden ist nicht wie du aussiehst sondern ob du deinen Körper so akzeptierten kannst wie er ist.
    Ich habe einen Tipp einer Therapeutin ausprobiert. Jeden Tag habe ich mich nackt vor den Spiegel gestellt und mich angesehen. Die Haut, die Streifen, das Bindegewebe, alles. Am Anfang ist mir das sehr schwer gefallen, da die zwei Schwangerschaften meinen Körper stark verändert haben. Aber es hat mir geholfen mich zu akzeptieren. Ich kann mich nun ansehen und die Veränderung neutral wahrnehmen. Es geht mir gut und ich fühle mich auch wieder attraktiv.

  11. Hey, ich hab neulich diesen
    Hey, ich hab neulich diesen tollen Film von einer Australierin zu diesem Thema im Kino gesehen. Wie hieß der noch ..? Egal, auf jeden Fall hatte die Dame nach drei Kindern das gleiche Problem, hat es aber geschafft ihren Kopf gerade zu rücken. U.a. mit dem Motto „Fake it till you make it! „.
    Guck dir mal den Film an 😉
    „Embrace“ war wohl der Titel …

  12. Hey, ich hab neulich diesen
    Hey, ich hab neulich diesen tollen Film von einer Australierin zu diesem Thema im Kino gesehen. Wie hieß der noch ..? Egal, auf jeden Fall hatte die Dame nach drei Kindern das gleiche Problem, hat es aber geschafft ihren Kopf gerade zu rücken. U.a. mit dem Motto „Fake it till you make it! „.
    Guck dir mal den Film an 😉
    „Embrace“ war wohl der Titel …

  13. Warum eigentlich nicht?
    Hallo Maja,

    ich versehe Deine Gefühle. Aber hier ein Blick aus anderer Perspektive: Nicht immer helfen positive Gedanken, wenn das Selbstbild nicht zum Körper passt und die Unzufriedenheit bleibt. Ich bin Krankenschwester in einer kleinen Klinik für plastische Chirurgie und habe viele Frauen bzw. Mütter erlebt, die aus verschiedenen Gründen den Gang tum Chirurgen gescheut haben. Aus der OP kommend haben sie geweint vor Glück. Ich möchte mich nicht per se für chirurgische Eingriffe aussprechen, aber es ist sinnvoll sich selbst zu fragen, warum man diesen Gedanken ablehnt! Ist es das Stigma? Angst? Ein Beratungsgespräch kann helfen….Ich wünsche Dir, dass Du einen Weg für Dich findest. Es wird der richtige sein!

  14. Warum eigentlich nicht?
    Hallo Maja,

    ich versehe Deine Gefühle. Aber hier ein Blick aus anderer Perspektive: Nicht immer helfen positive Gedanken, wenn das Selbstbild nicht zum Körper passt und die Unzufriedenheit bleibt. Ich bin Krankenschwester in einer kleinen Klinik für plastische Chirurgie und habe viele Frauen bzw. Mütter erlebt, die aus verschiedenen Gründen den Gang tum Chirurgen gescheut haben. Aus der OP kommend haben sie geweint vor Glück. Ich möchte mich nicht per se für chirurgische Eingriffe aussprechen, aber es ist sinnvoll sich selbst zu fragen, warum man diesen Gedanken ablehnt! Ist es das Stigma? Angst? Ein Beratungsgespräch kann helfen….Ich wünsche Dir, dass Du einen Weg für Dich findest. Es wird der richtige sein!

  15. Geht mir ähnlich
    Liebe Maja,
    Es hilft dir wahrscheinlich nicht, die xte Antwort zu bekommen, dass es mir ähnlich geht. Vielleicht tröstet es dich aber ein bisschen, nicht alleine damit zu sein.
    Ich hardere auch sehr damit, wie mein körper sich evrändert hat. Vor allem stören mich die „leeren milchtüten“ 🙁
    Bei mir ist es so, dass ich zwar schon gerne gut aussehe fü meinen mann, aber auch darauf vertraue, dass unsere beziehung mehr ausmacht, wie das körperliche. Immerhin verbinden uns wie beieuch, zwei kinder, und eine lange zeit zusammen. Es ist auch nciht so, dass es meine.n mann sehr stört, aber mich selber udn ich denke, dass ist auch das größere probelme. Ich versuche immer zu bedenken, dass ich auch ohne kinder einfach immer älter werde und dadurch der körper sich auch verändert… Das kommt bei den männern ja dann auch mit der zeit.
    Und mich hat letztens ein besuch im schwimmbad sehr versöhnt. Im bad habe ich eine frau gesehen mit zwei größeren kindern und dachte, was hat die für eine tolle figur, unter der dusche sah man dann aber auch, dass ihr körper nicht perfekt war. Da waren viele frauen, denen man den veränderten körper ansah udn nicht jede wird ja deswegen von ihrem mann verlassen 😉 , also vielleicht ein bisschen mit dem schicksal abfinden, versuchen sport zu machen und dich des lebens erfreuen, denn wenn man zufrieden und glücklich ist, strahlt man das ja auch aus – und das kann sehr sexy aussehen 🙂
    Lg julia

  16. Geht mir ähnlich
    Liebe Maja,
    Es hilft dir wahrscheinlich nicht, die xte Antwort zu bekommen, dass es mir ähnlich geht. Vielleicht tröstet es dich aber ein bisschen, nicht alleine damit zu sein.
    Ich hardere auch sehr damit, wie mein körper sich evrändert hat. Vor allem stören mich die „leeren milchtüten“ 🙁
    Bei mir ist es so, dass ich zwar schon gerne gut aussehe fü meinen mann, aber auch darauf vertraue, dass unsere beziehung mehr ausmacht, wie das körperliche. Immerhin verbinden uns wie beieuch, zwei kinder, und eine lange zeit zusammen. Es ist auch nciht so, dass es meine.n mann sehr stört, aber mich selber udn ich denke, dass ist auch das größere probelme. Ich versuche immer zu bedenken, dass ich auch ohne kinder einfach immer älter werde und dadurch der körper sich auch verändert… Das kommt bei den männern ja dann auch mit der zeit.
    Und mich hat letztens ein besuch im schwimmbad sehr versöhnt. Im bad habe ich eine frau gesehen mit zwei größeren kindern und dachte, was hat die für eine tolle figur, unter der dusche sah man dann aber auch, dass ihr körper nicht perfekt war. Da waren viele frauen, denen man den veränderten körper ansah udn nicht jede wird ja deswegen von ihrem mann verlassen 😉 , also vielleicht ein bisschen mit dem schicksal abfinden, versuchen sport zu machen und dich des lebens erfreuen, denn wenn man zufrieden und glücklich ist, strahlt man das ja auch aus – und das kann sehr sexy aussehen 🙂
    Lg julia

  17. Nicht immer nach Schöneres umschauen
    Hey,
    der Fehler ist doch, dass du dich immer nach schöneren Menschen umschaust. Wie soll man da happy sein, denn natürlich gibt es immer Menschen, die besser aussehen. Noch besser. Denn du bist schlank, fit und ernährst dich gut – Damit steckst du viele deiner Mitmenschen in die Tasche 😉 und merkst wahrscheinlich gar nicht, wie andere wiederum denken, sie hätten gerne deinen Körper. Echt jetzt.

    Und by the way: Dein Mann wird auch älter, vielleicht findest du andere Männer attraktiver als ihn, aber darauf kommt es dir bei ihm wahrscheinlich auch gar nicht an, oder?

    Übrigens ist noch gar nicht Hopfen und Malz verloren. Einiges regelt noch die Zeit. Ich war zumindest nach der zweiten Schwangerschaft auch erstmal entgeistert, aber 3 Jahre später fühle ich mich jetzt recht gut in meiner Haut.

    #embraced

  18. Nicht immer nach Schöneres umschauen
    Hey,
    der Fehler ist doch, dass du dich immer nach schöneren Menschen umschaust. Wie soll man da happy sein, denn natürlich gibt es immer Menschen, die besser aussehen. Noch besser. Denn du bist schlank, fit und ernährst dich gut – Damit steckst du viele deiner Mitmenschen in die Tasche 😉 und merkst wahrscheinlich gar nicht, wie andere wiederum denken, sie hätten gerne deinen Körper. Echt jetzt.

    Und by the way: Dein Mann wird auch älter, vielleicht findest du andere Männer attraktiver als ihn, aber darauf kommt es dir bei ihm wahrscheinlich auch gar nicht an, oder?

    Übrigens ist noch gar nicht Hopfen und Malz verloren. Einiges regelt noch die Zeit. Ich war zumindest nach der zweiten Schwangerschaft auch erstmal entgeistert, aber 3 Jahre später fühle ich mich jetzt recht gut in meiner Haut.

    #embraced

  19. Liebe Maja.

    Liebe Maja.
    Zunächst möchte ich dir sagen, dass du mit Sicherheit keine Ausnahme bist. Für wenn würden denn sonst die vielen Produkte, Sportangebote, Abnehm- Werbungen etc. gemacht werden??? Naja – dennoch verändert das nichts an deinem Gefühl.
    Die Worte deines Partners würde ich dennoch etwas objektiver betrachten. Also ich für meinen Teil finde andere Männer auch durchaus attraktiver als meinen eigenen. Der eine ist größer, der andere dünner, wieder ein anderer ist muskulöser, und der eine hat braune anstatt blonde Haare oder einfach ein süßeres Lächeln als mein Mann. Dennoch ist mein Mann, mein Mann mit dem ich ein Kind habe, ein zweites plane, ein Haus kaufe, in den Urlaub fahre, Alltag lebe und meine Zukunft plane. Beziehung und Partnerschaft machen doch viel mehr aus. Dennoch – seine Worte haben dich verletzt. Sage ihm das und versuche ihm deine Gefühle zu spiegeln. Bei ihm wird es bestimmt auch etwas geben, dass er gerne wieder wie früher hätte oder verändern würde. Zu dem eigentlichen Problem – kannn ich dir keinen guten Ratschlag geben. Ich bin auch immer mal wieder sehr unzufrieden mit meinem veränderten Körper, gehe deswegen zum Sport und zu einer Abenehmgruppe. Dennoch ändert das nichts an meinem Selbstbild. Und so versuche ich immer wieder die positiven, schönen Dinge an mir in die Fokus zu rücken. Ich mag meine Beine und meinen Po. So betone ich dies. Ich liebe meine Haare, also schau ich das ich sie offen trage. Mein Bauch stört – dann halt etwas weiteres drüber, das kaschiert. Vielleicht findest du, wenn du dich genau betrachtest auch Unmengen wunderschönes an dir. Und dann sind die Problemzonen in der Relation bestimmt. Viel geringer…

  20. Liebe Maja.

    Liebe Maja.
    Zunächst möchte ich dir sagen, dass du mit Sicherheit keine Ausnahme bist. Für wenn würden denn sonst die vielen Produkte, Sportangebote, Abnehm- Werbungen etc. gemacht werden??? Naja – dennoch verändert das nichts an deinem Gefühl.
    Die Worte deines Partners würde ich dennoch etwas objektiver betrachten. Also ich für meinen Teil finde andere Männer auch durchaus attraktiver als meinen eigenen. Der eine ist größer, der andere dünner, wieder ein anderer ist muskulöser, und der eine hat braune anstatt blonde Haare oder einfach ein süßeres Lächeln als mein Mann. Dennoch ist mein Mann, mein Mann mit dem ich ein Kind habe, ein zweites plane, ein Haus kaufe, in den Urlaub fahre, Alltag lebe und meine Zukunft plane. Beziehung und Partnerschaft machen doch viel mehr aus. Dennoch – seine Worte haben dich verletzt. Sage ihm das und versuche ihm deine Gefühle zu spiegeln. Bei ihm wird es bestimmt auch etwas geben, dass er gerne wieder wie früher hätte oder verändern würde. Zu dem eigentlichen Problem – kannn ich dir keinen guten Ratschlag geben. Ich bin auch immer mal wieder sehr unzufrieden mit meinem veränderten Körper, gehe deswegen zum Sport und zu einer Abenehmgruppe. Dennoch ändert das nichts an meinem Selbstbild. Und so versuche ich immer wieder die positiven, schönen Dinge an mir in die Fokus zu rücken. Ich mag meine Beine und meinen Po. So betone ich dies. Ich liebe meine Haare, also schau ich das ich sie offen trage. Mein Bauch stört – dann halt etwas weiteres drüber, das kaschiert. Vielleicht findest du, wenn du dich genau betrachtest auch Unmengen wunderschönes an dir. Und dann sind die Problemzonen in der Relation bestimmt. Viel geringer…

  21. Alles hat seine Zeit
    Liebe Maja,

    Ich denke es geht vielen Frauen so wie dir. Die Schwangerschaften hinterlassen Spuren an unseren Körpern mit denen wir uns anfreunden müssen. Mein Jüngster ist mittlerweile 7 und ich bin insgesamt über 10 Jahre von meinem Vor-Kinder-Ich entfernt.
    Ich weiß nicht, wie es bei anderen Müttern war, ich bin nach den Kindern immer relativ schnell wieder in meinen Job zurück gegangen (gerne und freiwillig), hatte aber sehr lange das Gefühl, dass ich als Person völlig hintenan stehe, weil nach Familie und Job keine Kraft mehr übrig war für mich selbst.
    Das ändert sich wieder, wenn die Kinder selbstständiger werden. Und das kommt, dass kann ich versprechen. Dann kommt deine Zeit auch wieder und die deines Körpers. Mittlerweile bin ich gefühlt geerdeter und zufriedener als vor den Kindern.
    Und was deinen Mann angeht, was ist mit der Gegenbetrachtung?
    Ist er immer noch so jung und knackig wie vor euren Kindern oder war er vielleicht auch ein bisschen schwanger und nicht mehr so häufig beim Sport in der letzten Zeit.
    Ganz ehrlich, ich schaue auch lieber gut trainierte Anfang 20er Männerkörper an als den 20 Jahre älteren Körper meines Mannes, aber ich bin nicht mit ihm verheiratet weil er gut aussieht, sondern wegen vielen, vielen anderen Dingen. Ja, auch unsere Beziehung hat sich gewandelt, vor allem auch wegen der Kinder, aber sie ist immer noch da und immer noch stark und das ist das was zählt.

    Liebe Grüße

    Ela

  22. Alles hat seine Zeit
    Liebe Maja,

    Ich denke es geht vielen Frauen so wie dir. Die Schwangerschaften hinterlassen Spuren an unseren Körpern mit denen wir uns anfreunden müssen. Mein Jüngster ist mittlerweile 7 und ich bin insgesamt über 10 Jahre von meinem Vor-Kinder-Ich entfernt.
    Ich weiß nicht, wie es bei anderen Müttern war, ich bin nach den Kindern immer relativ schnell wieder in meinen Job zurück gegangen (gerne und freiwillig), hatte aber sehr lange das Gefühl, dass ich als Person völlig hintenan stehe, weil nach Familie und Job keine Kraft mehr übrig war für mich selbst.
    Das ändert sich wieder, wenn die Kinder selbstständiger werden. Und das kommt, dass kann ich versprechen. Dann kommt deine Zeit auch wieder und die deines Körpers. Mittlerweile bin ich gefühlt geerdeter und zufriedener als vor den Kindern.
    Und was deinen Mann angeht, was ist mit der Gegenbetrachtung?
    Ist er immer noch so jung und knackig wie vor euren Kindern oder war er vielleicht auch ein bisschen schwanger und nicht mehr so häufig beim Sport in der letzten Zeit.
    Ganz ehrlich, ich schaue auch lieber gut trainierte Anfang 20er Männerkörper an als den 20 Jahre älteren Körper meines Mannes, aber ich bin nicht mit ihm verheiratet weil er gut aussieht, sondern wegen vielen, vielen anderen Dingen. Ja, auch unsere Beziehung hat sich gewandelt, vor allem auch wegen der Kinder, aber sie ist immer noch da und immer noch stark und das ist das was zählt.

    Liebe Grüße

    Ela

  23. Also
    ich finde einfach nur die Kommentare von diesem Mann schlimm und kränkend! Da ist es doch kein Wunder, dass man als Frau Komplexe kriegt, Angst hat, dass er andere Frauen attraktiver oder vielleicht sogar sexyer findet als die eigene Frau, die ihm aber zwei zauberhafte Kinder geschenkt hat!
    Ich finde es, vor allem so kurz nach der Geburt, sehr rücksichtslos von diesem Mann, dass er solche Dinge sagt. Die Frage ist, hat sich der Mann nicht auch im Laufe der Jahre verändert….? Kleines Bäuchlein, weniger Haare auf dem Kopf, graue Haare, Falten usw.? Damit sollte man ihn mal konfrontieren! Wir Frauen/Mütter müssen perfekt sein, alles können, alles schaffen, alles managen, Kinder auf die Welt bringen und dann bitte sofort wieder so aussehen wie vor der Schwangerschaft und zwar alles bitte zu 100% und zackig.
    Ich kann nur so viel sagen, ich hatte auch zwei Schwangerschaften, davon eine Zwillingsschwangerschaft und meine Jungs sind jetzt schon 6 Jahre alt…. ich habe meine Figur von früher leider nicht mehr, werde sie wahrscheinlich auch nie mehr so hinbekommen…. hadere auch manchmal mit meinem Gewicht und meiner Figur, aber dann kommen auch wieder diese Momente der großen Dankbarkeit, dass ich eine glückliche gesunde Familie habe, drei tolle gesunde Kinder, dass es uns so gut geht… wie schnell werden dann Figurprobleme bedeutungslos, wenn man die Zeitung liest oder die Nachrichten hört… was alles schreckliches jeden Tag aufs Neue anderen Menschen wiederfährt!
    Und mein Mann würde mir so etwas niemals an den Kopf werfen, er weiss dass ich mich nicht immer wohl fühle und manchmal traurig bin, wenn ich Fotos von früher anschaue, aber da würde er niemals noch extra Salz in die Wunde streuen!

    1. Jetzt hat natürlich der Mann Schuld …
      Darf man als Mann nicht einfach ehrlich sein. Soll er lügen? Ist das besser? Er hat genau das gesagt, was der Wahrheit entspricht. Und?

      Vielmehr sollte man sich fragen, warum die Frau, um die es hier geht, solch ein großes Problem damit hat. Es gibt IMMER Menschen die besser aussehen. Das Gesamtpaket muss stimmen. Ihr Mann hat sie wahrscheinlich ausgewählt, weil er sie in sämtlichen Bereichen (Humor, Charakter, Äußeres uvm) für die geeigneteste hält. Sonst hätte er wohl kaum zwei Kinder mit ihr bekommen. Und das sich der Körper danach verändert, wird wohl auch für ihn kein Geheimnis sein.

      Das Problem liegt hier nicht bei ihm, sondern bei ihr. Sie kommt damit nicht zurecht. Auch schon, BEVOR sie ihren Mann danach gefragt hat, wie ich es herauslesen konnte.

      Und btw: Kinder, Mann, Haus, Auto, Job, usw. sind nicht alles (Sie erwähnte, dass sie ja „alles“ hat). Eine Familie und Menschen, mit denen man glücklich lebt, ja, das denke ich auch, dass sie zu einem glücklichen Leben gehören. Der Rest ist nur Prestige.

      Ich habe das Gefühl (nur mein Eindruck), dass es ausschließlich um Ansehen geht. Mein Haus, mein Auto… und da muss der Körper offenbar auch stimmen. Vielleicht sollte mal an den Wertvorstellungen gearbeitet werden?

  24. Also
    ich finde einfach nur die Kommentare von diesem Mann schlimm und kränkend! Da ist es doch kein Wunder, dass man als Frau Komplexe kriegt, Angst hat, dass er andere Frauen attraktiver oder vielleicht sogar sexyer findet als die eigene Frau, die ihm aber zwei zauberhafte Kinder geschenkt hat!
    Ich finde es, vor allem so kurz nach der Geburt, sehr rücksichtslos von diesem Mann, dass er solche Dinge sagt. Die Frage ist, hat sich der Mann nicht auch im Laufe der Jahre verändert….? Kleines Bäuchlein, weniger Haare auf dem Kopf, graue Haare, Falten usw.? Damit sollte man ihn mal konfrontieren! Wir Frauen/Mütter müssen perfekt sein, alles können, alles schaffen, alles managen, Kinder auf die Welt bringen und dann bitte sofort wieder so aussehen wie vor der Schwangerschaft und zwar alles bitte zu 100% und zackig.
    Ich kann nur so viel sagen, ich hatte auch zwei Schwangerschaften, davon eine Zwillingsschwangerschaft und meine Jungs sind jetzt schon 6 Jahre alt…. ich habe meine Figur von früher leider nicht mehr, werde sie wahrscheinlich auch nie mehr so hinbekommen…. hadere auch manchmal mit meinem Gewicht und meiner Figur, aber dann kommen auch wieder diese Momente der großen Dankbarkeit, dass ich eine glückliche gesunde Familie habe, drei tolle gesunde Kinder, dass es uns so gut geht… wie schnell werden dann Figurprobleme bedeutungslos, wenn man die Zeitung liest oder die Nachrichten hört… was alles schreckliches jeden Tag aufs Neue anderen Menschen wiederfährt!
    Und mein Mann würde mir so etwas niemals an den Kopf werfen, er weiss dass ich mich nicht immer wohl fühle und manchmal traurig bin, wenn ich Fotos von früher anschaue, aber da würde er niemals noch extra Salz in die Wunde streuen!

    1. Jetzt hat natürlich der Mann Schuld …
      Darf man als Mann nicht einfach ehrlich sein. Soll er lügen? Ist das besser? Er hat genau das gesagt, was der Wahrheit entspricht. Und?

      Vielmehr sollte man sich fragen, warum die Frau, um die es hier geht, solch ein großes Problem damit hat. Es gibt IMMER Menschen die besser aussehen. Das Gesamtpaket muss stimmen. Ihr Mann hat sie wahrscheinlich ausgewählt, weil er sie in sämtlichen Bereichen (Humor, Charakter, Äußeres uvm) für die geeigneteste hält. Sonst hätte er wohl kaum zwei Kinder mit ihr bekommen. Und das sich der Körper danach verändert, wird wohl auch für ihn kein Geheimnis sein.

      Das Problem liegt hier nicht bei ihm, sondern bei ihr. Sie kommt damit nicht zurecht. Auch schon, BEVOR sie ihren Mann danach gefragt hat, wie ich es herauslesen konnte.

      Und btw: Kinder, Mann, Haus, Auto, Job, usw. sind nicht alles (Sie erwähnte, dass sie ja „alles“ hat). Eine Familie und Menschen, mit denen man glücklich lebt, ja, das denke ich auch, dass sie zu einem glücklichen Leben gehören. Der Rest ist nur Prestige.

      Ich habe das Gefühl (nur mein Eindruck), dass es ausschließlich um Ansehen geht. Mein Haus, mein Auto… und da muss der Körper offenbar auch stimmen. Vielleicht sollte mal an den Wertvorstellungen gearbeitet werden?

  25. Du bist nicht alleine
    Auch ich habe zwei tolle Kinder und auch ich bin mit meinem Körper unglücklich. Ich habe es 2 Jahre nach der Geburt meines zweiten Kindes sogar geschafft mein Gewicht deutlich zu reduzieren (Wiege sogar weniger als vor der Geburt meines ersten Kindes. Bei 172cm 54Kilo) und trotzdem fühle ich mich einfach nur unwohl. Ist also eine Kopfsache. Vielleicht hilft da eine Therapie? Ich möchte nicht mal von meinen Mann angefasst werden,da ich dann ja meinen Körper “mitfühle“.ich habe manchmal extreme Angst, dass mein Mann das nicht mehr lange mitmacht.

  26. Du bist nicht alleine
    Auch ich habe zwei tolle Kinder und auch ich bin mit meinem Körper unglücklich. Ich habe es 2 Jahre nach der Geburt meines zweiten Kindes sogar geschafft mein Gewicht deutlich zu reduzieren (Wiege sogar weniger als vor der Geburt meines ersten Kindes. Bei 172cm 54Kilo) und trotzdem fühle ich mich einfach nur unwohl. Ist also eine Kopfsache. Vielleicht hilft da eine Therapie? Ich möchte nicht mal von meinen Mann angefasst werden,da ich dann ja meinen Körper “mitfühle“.ich habe manchmal extreme Angst, dass mein Mann das nicht mehr lange mitmacht.

  27. Trifft auf mich zu
    Hallo Maja,
    Ich weiß wie Du dich fühlst..
    Habe vor 10 Monaten auch entbunden, mein 2.Kind, der große wird bald 3.
    Und ich habe genau das selbe Problem,wenn nicht sogar schlimmer würde ich sagen 😉
    Den bei beiden Schwangerschaften sah mein Bauch aus, als hätte ich Zwillinge drin; und nun hängt wirklich im wahrsten Sinne des Wortes der Bauch !!
    Bin 1,60 und 50 kg, jetzt stell dir vor wie nun mein Bauch aussieht 😉
    Zufrieden bin ich damit überhaupt nicht, mein Mann sagt quasi genau das selbe wie Dein Mann, aber er sagt auch, dass ich ihm 2 Wundervolle Kinder geschenkt habe und er es natürlich kein Stück schlimm oder unattraktiv findet, wie ich aussehe.
    Versuch einfach positiv zu denken, zieh schöne Sachen und schau wie toll du aussiehst 🙂
    Shapewear Unterwäsche kann man super tragen 🙂
    Weleda Birken Cellulite kann ich empfehlen.

    Ich denke an Dich und viel Positive Energie für dich.

  28. Trifft auf mich zu
    Hallo Maja,
    Ich weiß wie Du dich fühlst..
    Habe vor 10 Monaten auch entbunden, mein 2.Kind, der große wird bald 3.
    Und ich habe genau das selbe Problem,wenn nicht sogar schlimmer würde ich sagen 😉
    Den bei beiden Schwangerschaften sah mein Bauch aus, als hätte ich Zwillinge drin; und nun hängt wirklich im wahrsten Sinne des Wortes der Bauch !!
    Bin 1,60 und 50 kg, jetzt stell dir vor wie nun mein Bauch aussieht 😉
    Zufrieden bin ich damit überhaupt nicht, mein Mann sagt quasi genau das selbe wie Dein Mann, aber er sagt auch, dass ich ihm 2 Wundervolle Kinder geschenkt habe und er es natürlich kein Stück schlimm oder unattraktiv findet, wie ich aussehe.
    Versuch einfach positiv zu denken, zieh schöne Sachen und schau wie toll du aussiehst 🙂
    Shapewear Unterwäsche kann man super tragen 🙂
    Weleda Birken Cellulite kann ich empfehlen.

    Ich denke an Dich und viel Positive Energie für dich.