Stadtleben

22/08/2017 - 07:15

Stadt-Mama Katharina

Wie die Zeit vergeht - Ganz bald wird meine Erstgeborene ein Schulkind..

Es sind manchmal ganz kleine Gesten. Wie sie die Haare aus dem Gesicht streift oder ihre Mimik, wenn sie von etwas erzählt, was sie ärgert. Oder ein Wort, das sie benutzt. Sie will jetzt auch mehr und mehr ihre Ruhe, will nicht mehr mit dem kleinen Bruder das Zimmer teilen. Wenn er sie nervt, verdreht sie die Augen - was mich erahnen lässt, was während der Pubertät auf mich zukommen wird. 

Ja, meine Erstgeborene hat einen Sprung gemacht - und was für einen. Die letzten vier Wochen waren wir nonstop zusammen - es sind die letzten Ferien, bevor sie in die Schule kommt. Die erste große Etappe ihres Lebens - die Kitazeit - ist vorbei, bald schlagen wir ein ganz neues Kapitel auf. 

Dabei war sie doch noch gerade so klein. Ein Mini-Baby, gerade mal 2500 Gramm schwer und 49 Zentimeter zu groß. Der Papa musste nach der Geburt nochmal los und extra kleine Strampler kaufen, die Klamotten in Größe 56 passten nicht.

Sie hat uns zu Eltern gemacht, mich zur Mutter. Ich war 29 Jahre alt, saß jahrelang in einem Job, der einem Hochgeschwindigkeits-Zug glich. Ich hatte das Gefühl, dass ich alles schaffen kann, dass ich alles unter Kontrolle habe und dass alles genau so laufen wird, wie ich es möchte. 

Doch dann kam sie und veränderte mein, unser Leben. Sie hat mich geerdet, mir viel beigebracht. Vorallem über mich selbst. Dass ich zwar 14 Stunden Dienste in der Redaktion gut wegstecken kann, aber in Tränen ausbreche, wenn das Stillen nicht richtig klappt. 

Sie war ein tolles Baby, so süß und auch recht pflegeleicht. Für uns war sie perfekt und ist es auch heute noch. Sie hat einen scharfen Verstand, kann ganz schön kritische Fragen stellen. Sie baut Raumschiffe und spielt gerne mit Barbies. Sie klettert auf Bäume und macht Bügelperlen. Gestern sagte sie, sie möchte später mal Köchin werden, weil sie so gerne Gemüse schnibbelt (aber keins isst). Vielleicht will sie aber auch zur Stadtreinigung, sagte sie dann noch - denn sie will was gegen die Umweltverschmutzung tun und sie findet diese Müll-Sammler-Zangen so cool. 

Sie ist mein Spiegel - geht es mir gut, verstehen auch wir uns prima. Bin ich im Stress und nervlich angespannt, knallt es. Sie ist mein großes Mädchen, meine Erstgeborene, die, mit der alles begann. Dieses Wahnsinns-Abenteuer, dieses Chaos aus Glücklichsein und Durchdrehen-Wollen. Dieses Auf und Ab, diese unglaublichen Gefühle, diese übergroße Liebe. Mit ihr wurden wir eine Familie. Und ich bin so froh, dass ausgerechnet sie es war, die uns zu Eltern gemacht hat. 

----Diese wunderschöne Schultüte ist übrigens von Reuberkind - ich habe wirklich lange im Internet recherchiert und für mich sind es mit Abstand die Allerschönsten. Die Motive sind alle per Hand gehäkelt und reichen vom Superhelden bis zur Ballerina. Jede Einzelne ist der Hammer! Für die Einschulungen 2017 hat die Macherin Tatjana leider schon keine Kapazitäten mehr, sie nimmt aber schon Bestellungen für die Einschulungen 2018 entgegen. Und außerdem gibt es in ihrem Online-Shop noch ganz viele andere tolle Sachen. Hüpft also einfach mal rüber. 

Tags: Schule, Einschulung, Kind, Baby, Eltern, Familie

Das könnte dich auch interessieren...

Kommentare

Diane Wood — Fr, 03/30/2018 - 20:57

Hello My dear brother's and sister's out there,Please i just want you all to listen to my great testimony on how Michael Welsh helped me with loan, Am Diane Wood, am from USA Chicago, Months back i was in search of a loan to buy a car and also take care of some others things due to my distance working place, so i decided to purchase a car, after going online for loan i came across a loan lender which i never knew that they are scammers trying to rip away individuals hard earn money, they scammed me sum of $7000usd, at that point of time i was so confused don't even know what to do anymore, when i went to my working place i told my good friend this very issue on how i was scammed by some fake lenders that promised me loan, so after i have narrated my story to her she told me that if am still interested to obtain loan anymore, so i told her that am still interested because i want to use the funds to buy a car and also take care of some others things as well, She told me that she knows real loan company where her dad got his business loan from, she gave me all their details after she have confirmed from her dad too, she told me that the company name's is Michael Welsh Loan Service, managed by Michael Welsh,i quickly contacted them immediately,and after that they gave me all the necessary information regarding to their loan terms and condition, after they have finalized my loan transaction they instructed me to forward my banking information to them and also my National Identity card for proper verification of my loan transaction,i did all they instructed from me, not less that Five banking hours i got an alert from my bank that my account has been credited with the sum of $80,000usd by Michael Welsh the depositor,i was so happy that God has finally answered my prayer,i just have to do this so that the whole wide world can see and also hear the good work of Michael Welsh Loan service,and to some individuals who are still out there looking for the right company where they can obtain a loan from,i will just advice you all to kindly and quickly contact Michael Welsh for loan via Email.(michaelwelshloanservice@gmail.com) because they are the best loan company i have ever seen,They are the best loan company so far, and i will continuing praying for Michael Welsh for the good work so far. God Bless You All Diane Wood

Neuen Kommentar schreiben