Den Antrag hat mein Baby gemacht (so ähnlich jedenfalls!)

545076_3740380061515_478192258_n

Hallo Lisa-Love! 

Du hast neulich dieses supersüße Foto auf Facebook gepostet auf dem das Baby einen Strampler trägt, auf dem steht: „Mama, wollen wir Papa heiraten?“. Und auf der Rückseite dann „Ich sage JA“. So süß. Auch wenn man das Wort Süß nicht inflationär benutzen sollte, aber das ist wirklich so süß. Ich weiß nicht, ob das nur Mütter so rührt, aber keine Frau könnte sich so einem Antrag entziehen. Ich übrigens auch nicht. Und so kam es, dass der Strampler-Antrag mich an meinen eignen Antrag erinnerte. Oben findest Du übrigens das einzige Foto, dass ich von diesem Tag noch gefunden habe. Mein Liebster hatte das ganze Zimmer mit fliegenden Ballons und diesen kleinen „I love Yes“-Karten ausgelegt. Und dann der Moment des Antrags. Das war ein bisschen wie auf den Facebook-Fotos, weil er und unser acht Monate alter Maxime kleine Anzüge trugen, was ich ihm bis heute irgendwie vorhalte :-)! Ich meine: „Come on! Da steht Dein Acht-Monate-Alter im kleinen Schlips vor Dir und neben dem Papa, der kniet??? Soll ich etwa NEIN zum Baby sagen??? Das schafft keine Mutter! Also lässt Du allen Deinen hormongeschwängerten Muttergefühlen freien Lauf und rufst JA, küsst natürlich das Baby zuerst und dann ihn, der da ja auch noch rumkniet…

Nein, Lisa, im Ernst. Es war sehr romantisch. Aber Babys zum Antrag mitzunehmen? Sehr, sehr unfair…

Und jetzt interessiert mich ja doch auch wie es bei Dir/Euch lief…

Schönen Dienstag Euch allen!


Mehr zum Thema



5 comments

  1. Ach, da schmilzt das Herz! :-
    Ach, da schmilzt das Herz! 🙂 Und wie wichtig, sich auch im Alltagstrott immer wieder daran zu erinnern…Damit ein wenig Magie…jedenfalls immer wieder kommt! Einen schönen Tag Euch allen 🙂

    PS Anbei noch etwas Lustiges, das ich meinem Mann verdanke (irgendwie kommt mir „mein Mann“ auch nach über einem Jahr noch seltsam vor – klingt so…erwachsen?) http://www.incidentalcomics.com/2013/11/a-year-of-parenting.html

  2. Mein Mann, hat mich von der
    Mein Mann, hat mich von der tereasse geholt wo ich gerade am Bewerbungschreiben ware. Setzte mich auf die Couch und kniete sich vor mir hin. Mit zitterner Stimme und Händen hat er mich dann gefragt… Unser 9 Monate alter Sohn, kam den Papa hinter hergekrabbelt und setzt sich neben ihn und guckte mich an. 🙂 Total simple und doch wunderschön

  3. ich warte noch drauf….
    ich warte noch drauf…. ahahaha 🙂

    aber ich muss dir zustimmen, das Kind für diesen Zweck einzuspannen, ist wirklich UNFAIR! Ich könnte gar nicht nein sagen, selbst wenn ich wollte…

  4. online!!!
    Ich bekam meinen Antrag im Chat. Es haben nur ca. 80 Leute mitgelesen und warteten auf meine Antwort…

    Ich muss dazu sagen, dass wir uns auch in diesem Chat kennen gelernt haben, mein Mann Berufskraftfahrer ist und nur an den Wochenenden zu Hause war. Den Ring hat er mir dann angesteckt, als er Samstag zu Hause war. 🙂