Gewinnspiele

12/01/2018 - 18:00

Anzeige

Gesundes Essen kinderleicht gemacht: Gewinnt das Stabmixer-Set MultiQuick 5 Baby von Braun

Ihr Lieben, einer meiner Vorsätze für 2018 ist, dass ich wieder ein bisschen mehr auf meine Ernährung achten möchte. In den letzten Monaten habe ich nämlich ganz schön oft gesündigt.

Lasst mich das mal erklären: Ich liebe gutes Essen, blühe auf, wenn ich für Freude Abendessen ausrichte. Ich koche total gerne - esse aber äußerst ungern alleine. Meine kleine Tochter ist nun gerade ein Jahr alt geworden - im letzen Jahr habe ich aus dem Homeoffice gearbeitet und habe die kleine Maus betreut - dementsprechend war ich mittags oft zu Hause (weil die Kleine ja schlafen muss). 

Weil ich mit drei Kindern, Haushalt und Job ganz schön ausgelastet war, musste das Essen dann oft einfach nur schnell gehen. Deshalb hat meine kleine Tochter meist Gläschen bekommen - und ich oft nur ein paar belegte Brote, weil ich für mich alleine nicht kochen wollte. 

Spätestens jetzt werden sich manche denken: Warum hat sie denn mittags nicht etwas gekocht, was sie und das Baby essen kann? Meine Antwort: Ich weiß es nicht. Bequemlichkeit wahrscheinlich und vielleicht auch etwas Unwissenheit. 

Nun kam Ende letzten Jahres die Anfrage, ob wir das Stabmixer-Set MultiQuick 5 Baby von Braun testen wollen. Und da ich eben unsere Mittagessens-Situation unbedingt ändern wollte, habe ich laut JA gerufen. Das Set besteht aus einem Pürierstab, einem Multizerkleinerer, einem Mixbecher und Gefrierbehältern. 

Ich den letzten Tagen habe ich nun einiges umgestellt und bin begeistert, wie einfach das ging. Ein Beispiel: Ich schäle und zerkleinere Kartoffeln, schnipsel allerlei Gemüse, gieße Gemüsebrühe darüber und lasse es auf dem Herd köcheln. Sobald alles bissfest ist, ist mein Mittagessen fertig. Für die Kleine habe ich es mit dem Stabmixer noch etwas püriert, da sie erst fünf Zähne hat und ich nicht möchte, dass sie größere Stücke einfach runterwürgt.

Meine Großen liebe Buletten mit Kartoffelbrei und Spinat - sie kriegen das natürlich in Orginalform, für die Kleinste habe ich die Buletten nochmal klein gemacht und mit dem Spinat zusammen gemixt, damit sie es leichter essen kann. 

Der Braun Stabmixer MQ 5 Baby hat zwei Geschwindigkeitsstufen - so kann man die Konsistenz an das Alter des Kindes anpassen - umso kräftiger und länger man püriert, desto feiner wird die Nahrung.Wie oben schon erwähnt sind es in dem Set noch die praktischen und spülmaschinenfesten Gefrierbehälter der Marke Mushy Mushy enthalten, mit deren Hilfe man Brei portioniert einfrieren kann - absolut genial, wie ich finde. Denn so kann man vorkochen und hat im Alltag noch weniger Zubereitungs-Stress. 

Besonders toll finde ich den glockenförmigen Mixfuß (PowerBell Plus), mit dem ich nachmittags zum Beispiel Bananen, Haferflocken und Jogurt zu einer gesunden Mahlzeit verarbeiten kann, die sowohl die Großen als auch die Kleine lieben. 

Auch für diejenigen, die keine Babys oder Kleinkinder mehr haben, ist das Stabmixer-Set ein toller Küchen-Helfer. Er eignet sich nämlich auch zur Herstellung von Apfelmus, Smoothies, Suppen, Pesto oder Eis. Und er ist so designt, dass die die Küche absolut spritzfrei bleibt. 

MEIN TESTFAZIT: Ich mag besonders, dass der Pürierstab so einfach zu bedienen ist (sogar einhändig, was wichtig ist, wenn man ein Baby hat, wie wir alle wissen!). Er ist leicht zu reinigen und nimmt nicht viel Platz weg. Und vorallem erleichterte er mir den Schritt zum „Selber-Kochen“ fürs Baby. Klar wird meine Kleine auch hin und wieder mal ein Gläschen bekommen, aber da sie nun meine Mahlzeiten mitessen kann, fällt für mich jetzt das Gläschen-Geschleppe (und damit auch die Kosten dafür!) weg. 

Und weil ich so begeistert von dem Stabmixer-Set bin, haben wir Braun gefragt, ob wir nicht auch ein Set an Euch verlosen dürfen. Und HURRA: Wir dürfen! Deshalb kommentiert uns hier in die Kommentare einfach rein, warum ausgerechnet Ihr diesen tollem Küchenhelfer braucht. Das Los entscheidet dann. VIEL GLÜCK! 

PS: Wer sich noch nicht so richtig mit dem Thema Beikost auseinander gesetzt hat, findet unter https://www2.braunhousehold.com/de-de/baby-ratgeber viele nützliche Tipps und Informationen. Eine tolle Seite, die ich besonders Erstlings-Müttern empfehlen kann!

Tags: Braun, Stabiler-Set MultiQuick 5 Baby, Stabmixer, Ernährung, Essen. Baby, Beikost, Gewinnspiel

Das könnte dich auch interessieren...

Kommentare

Sabrina — Fr, 01/12/2018 - 18:10

Wir brauchen dieses der unbedingt, damit die Schwiegermutter nicht mehr versucht uns davon zu überzeugen, dass wir einen Thermomix brauchen. Dafür ist einfach kein Platz in der Küche. Da ist so ein Set leichter zu verstauen.

Karin — Fr, 01/12/2018 - 19:13

und alle fragen mich wann ich ihr denn endlich Brei gebe. Das könnten wir also sehr gut gebrauchen

Christiane — Fr, 01/12/2018 - 19:42

Da wir seit 8 Wochen zu fünft sind, wäre dieser tolle Küchenhelfer wirklich perfekt für uns❤

Mandy Hänsel — Fr, 01/12/2018 - 19:54

Was für ein tolles Teil. Wir könnten dieses Stabmixer-Set super gebrauchen...vor 3 Monaten kam unser dritter Sohn auf die Welt und ich möchte gerne den Brei für ihn (wenn es in ein paar Monaten losgeht) selbst kochen. Da wir mit unseren 3 Jungs immer viel um die Ohren haben finde ich es besonders toll, dass in dem Set Gefrierbehälter dabei sind. So könnte ich vorkochen und einfrieren :)

Stefanie — Fr, 01/12/2018 - 19:54

Meine Kinder sind zwar aus dem Breialter raus, aber wir mögen gerne Suppe und Eintöpfe. Dafür könnten wir das tolle Set gut gebrauchen. Und in den Förmchen könnte man auch super kleine Portionen Soße einfrieren.

Katharina — Fr, 01/12/2018 - 19:57

Meine 2 Jungs lieben Smoothies. Da unser Mixer vor kurzen den Geist aufgegeben hat und der Pürierstab auch die besten Tage hinter sich hat wäre das perfekt für uns :-)

Anke — Fr, 01/12/2018 - 19:58

Es muss halt schnell gehen. Habe zwei Kinder 3 und 7, bin berufstätig und er würde genau zur richtigen Zeit kommen. Meiner gibt nämlich bald den Geist auf, würde er zur richtigen Zeit kommen, da ich vieles selber mache z.B. Marmelade, Suppen. Jetzt möchte ich ausprobieren Quetschies selber zu machen, diese kann mein Sohn mit zur Schule für die Pause nehmen....

Sabrina — Fr, 01/12/2018 - 20:04

Da wir bald zu viert sind würde sich das Gerät super lohnen. Neben dem "Apfelmatsch" für die Große, den Sie immer noch so liebt, kommt ja demnächst die Beikost für unsere Kleine dazu.

Claudia Rotter — Fr, 01/12/2018 - 20:07

Meiner gibt leider gerade seinen Geist auf und mein kleiner Sohn liebt Suppe!!!

Angela — Fr, 01/12/2018 - 20:07

Das wäre eine prima Gelegenheit das neuerdings ungeliebte Gemüse "unterzuschmuggeln" ...

Claudi L — Fr, 01/12/2018 - 20:11

Danke für die tolle Verlosung Den könnten wir für Brei, Suppen usw super brauchen Wer nicht?! Hüpf mal mit in den Lostopf

Gast — Fr, 01/12/2018 - 20:13

Meiner ist letztens kaputt gegangen und wir erwarten grade unser zweites Kind. Benötige also noch einen da ich alle Beikost selber mache.

Eva — Fr, 01/12/2018 - 20:17

Kaum zu glauben, aber wahr: Mein Mann wünscht sich zu seinem Geburtstag in 2 Wochen einen neuen Pürierstab!! Da hoff ich nun auf mein Glück!

Tanja W. — Fr, 01/12/2018 - 20:19

...das Stabmixer-Set weil mein Pürierstab gerade kaputt gebrochen ist!

Lisa — Fr, 01/12/2018 - 20:19

wenn man zwei kleine Suppenkasper zuhause hat und das dritte Kind bald mit Beikost anfängt!

Alexandra — Fr, 01/12/2018 - 20:19

Wir lieben Mamas Kürbiscremesuppe, Kartoffelpüree und Frucht-Mascarpo...äh-Magerquark-Creme, nur bleiben bei unserem alten Stab inzwischen immer ein paar Klümpchen drin und die müssen dann rausgesucht werden, weil sie iiiiiieeeeeh sind ;-) Das Set würde Mamas Nerven echt helfen! Liebe Grüße, Alexandra

Anke — Fr, 01/12/2018 - 20:22

Muss das set unbedingt gewinnen, da in einem monat die beikostzeit mit Baby Nr. 2 beginnt...

Maria — Fr, 01/12/2018 - 20:22

Ich würde mich riesig freuen, weil ich Suppen liebe und meine Kinder da unauffällig Gemüse mit essen...

Johanna — Fr, 01/12/2018 - 20:25

Oh, ich würde mich sehr freuen, ich habe schon sehr sehr lange einen Stabmixer von Braun und langsam schwächelt er. Da ich aber nicht auf ihn verzichten möchte, müsste langsam mal ein neuer her!!

Fenia — Fr, 01/12/2018 - 20:28

Mein Stabmixer hat just den Geist aufgegeben und wir vier lieben Suppen, Püree und Smoothies. Zudem habe ich - ebenso wie es bei Katharina lange der Fall war - das Gefühl, dass sich noch ein fünftes Familienmitglied zu uns gesellen möge, welches dann irgendwann selbst gekochten Brei braucht...

Linda — Fr, 01/12/2018 - 20:34

Meine Tochter ist jetzt fast sieben Monate alt und ich versuche ihr immer frischen Brei selbst zu kochen - mag sie auch lieber als die Gläschen. Leider haben wir nur einen ganz billigen Pürierstab und ich wünsche mir schon lange einen neuen! Toller Bericht und super Gewinnspiel

Frau V — Fr, 01/12/2018 - 20:34

Das wäre ein willkommener Verbündeter beim Gemüse-Schmuggel:-) da hüpfen wir gerne in den Lostopf und drücken die Daumen

Julia — Fr, 01/12/2018 - 20:39

Ich habe 3 Kids, davon 2 Suppenkasper und 1 Baby, er wäre so perfekt für uns . Liebe Grüße Julia

Bettina — Fr, 01/12/2018 - 20:41

Weil mein alter gestern seinen 10 jährigen Dienst aufgegeben hat

Natalie — Fr, 01/12/2018 - 20:43

Da mein Pürierstab gerade kaputt gegangen ist, wäre ein neuer perfekt. Bald muss nämlich auch hier wieder ein Baby verköstigt werden

Carolin — Fr, 01/12/2018 - 20:49

Stabmixer sind sooo praktisch. Mein günstiges Exemplar hat leider den Geist aufgegeben. Für meine beiden Kids (8Monate und 3 Jahre) könnte ich so endlich wieder fixe Essen zaubern.

Sabrina — Fr, 01/12/2018 - 20:54

Ohhh mein Sabmixer hat bereits vor 4 Monaten das Zeitliche gesegnet!! Und bisher habe ich noch keinen neuen besorgt (Schande über mich *lach*) Die Jungs wollen ständig Karottensuppe... Ich halte sie schon ständig hin (Rabenmutter ahoi) ... der Gewinn wäre also ganz ganz toll und hier sehr erwünscht. Vielleicht habe ich ja Glück :) Gruß, Sabrina

Katja Neubert — Fr, 01/12/2018 - 21:00

Meine Tochter richtet im kommenden Sommer ihre erste eigene Wohnung ein und wir sammeln schon Dinge, die benötigt werden, ein Stabmixer fehlt noch und der wird dringend gebraucht für smoothies, milchshakes und anderes.

Jenny — Fr, 01/12/2018 - 21:04

Oh ich liebe selbstgemachte Babybreie und mit einem neuen Pürierstab würde das umständliche stampfen entfallen. Liebe Grüße Jenny

Nadine — Fr, 01/12/2018 - 21:05

Hallo, wir sind noch mittendrin im Beikoststart und leider hat unser Stabmixer heute den Dienst eingestellt. Es wäre ein super Geschenk für uns.

Sue — Fr, 01/12/2018 - 21:09

Da unser Kleinchen (7 Monate) mitfuttern mag und unser alter Pürierstab die Krätsche gemacht hat...

Kathrin R — Fr, 01/12/2018 - 21:20

Oh, die Braun Stabiler sind die besten, die ich kenne. Ich habe einen von Opa vererbt bekommen und liebe ihn. Gerade die beikosteinfübrung hat er mir sehr erleichtert. Allerdings fehlt da das andere Zubehör. Ich würde mich freuen diesen für meine Mama zu gewinnen, deren stabmixer leider vor kurzem kaputt gegangen ist

Carolin — Fr, 01/12/2018 - 21:29

In ein paar Wochen werden wir zu dritt sein. Das heißt, die Nächte werden kürzer, ebenso wie die Zeit zum Kochen. Mein Mann und ich lieben Suppen und könnten den Mixer daher gut gebrauchen! Bis wir Beikostbreie zubereiten, bleiben ja noch ein paar Monate :)

Sarah — Fr, 01/12/2018 - 21:32

Kann leider nicht mithalten, da ich nur ein Kind habe. Aber wenn er mal früh schläft, kochen wir so gerne zu zweit und genießen diese Zeit für uns - da noch Support von dem Mixer zu bekommen, wäre schön :)

Sandra — Fr, 01/12/2018 - 21:40

Nach einer sehr stressigen Zeit mit meinem Einjährigen und allerlei Erkrankungen wie Gastritis und mittelohrenentzündung bei mir, ist es Zeit für mehr gesunde Ernährung! Wir würden uns über den Mixer sehr freuen.

Sarah — Fr, 01/12/2018 - 21:44

Wir sind seit 4 Monaten zu fünft. Puh. Irgendwie habe ich mir das doch einfache vorgestellt. Und nun beginnt bald die Brei Zeit und da kommt mir die Unterstützung von dem tollen Mixer genau zum richtigen Zeitpunkt. Liebe Grüße Sarah

Julia Günther — Fr, 01/12/2018 - 22:03

Wie Einfach!!! Unser zweiter Sohn startet wohl Mitte Februar mit Brei. Da wäre dieses Teil genial. Denn die Zeit zum extra kochen für ihn, habe ich leider nicht mehr..

Jana — Fr, 01/12/2018 - 22:28

Was für ein tolles Gewinnspiel! Bei mir wird der Stabmixer eigentlich fast täglich genutzt - für Smoothies, Pesti, cremige Suppen, Nicecream und und und. In meiner Miniküche habe ich leider keinen Platz für einen Standmixer, deshalb muss der trusty old Stabmixer immer ran. Ende 2017 habe ich meine Weisheitszähne herausbekommen und nonstop einige Wochen lang nur Cremesuppen gegessen. Leider hat mein Mixer irgendwann die Nase (oder eher gesagt die Klingen) voll gehabt und ist seitdem kaputt. Ich habe mich die letzten Tage nach einem neuen umgesehen, bisher konnte mich aber noch keiner überzeugen. Deshalb würde ich mich sehr über dieses schicke Exemplar freuen! Grüße und ein schönes Wochenende wünsch ich dir Jana

Caroline — Fr, 01/12/2018 - 22:37

Der Gewinn dieses mega tollen Sets wäre der Hammer und käme gerade zur richtigen Zeit, da sich mein schon recht betagter Pürierstab mitten im Mittagsbrei pürieren für immer verabschiedet hat!!

Christina — Fr, 01/12/2018 - 22:40

Wir würden uns so sehr über das Set freuen! In pürierten Suppen schmeckt den Kindern sogar der Brokkoli ;)

Victoria — Fr, 01/12/2018 - 22:49

den brauchen wir absolut. Unser Stabmixer macht aktuell immer so komische Geräusche, wenn ich den benutze. Ich warte eigentlich nur darauf das er auseinandefällt. Toll finde ich den vor allem für Smoothies da kann man gut Obst und Gemüsereste verarbeiten. Wir würden uns sehr freuen.

Fiona Knaier — Fr, 01/12/2018 - 23:03

Es wäre der Hit. Mein alter gibt grad den Geist auf und ich muss doch den Brei für meinen 7 Monate alten Sohn klein bekommen. Nachdem ich jetzt den Bericht dazu gelesen habe würde ich ihn gern in meiner Küche haben um weiterhin gesundes für meine 3 Kinder zuzubereiten

Christiane — Fr, 01/12/2018 - 23:06

Vielen Dank für die tollen Infos! :-) Ein neuer Stabmixer wär grandios, weil unser Sohn den alten Mixer runtergeworfen hat und er nur noch bedingt einsatzbereit ist.

Beate Wallenstein — Fr, 01/12/2018 - 23:11

...steht auch bei uns am Plan für 2018! Die Kinder essen sehr gern unterschiedlichstes Gemüse und Obst aus dem Garten, vorzugsweise jedoch püriert als cremesuppe und Eis bzw frozen Joghurt! Und heuer gibt es hoffentlich wieder eine ergiebige gartensaison ! Wir würden uns freuen über den kleinen Helfer!

Janica — Fr, 01/12/2018 - 23:14

Bei uns steht demnächst wieder Nachwuchs an. Dafür wäre der Mixer wirklich klasse! Ich habe auch bei unserem ersten Sohn schon immer den Brei selbst gekocht. Unser Mixer ist jedoch schon etwas in die Jahre gekommen. Ein neuer wäre also ideal - nicht nur für Brei, sondern auch für leckere Gemüsesuppen!

Christina — Fr, 01/12/2018 - 23:19

Unsere Tochter ist jetzt ein halbes Jahr alt und wir haben nun mit der Beikosteinführung begonnen. Die Portionen sind noch sehr klein, so das sich ein Gläschen sicher nicht lohnt. Ich will selbst kochen und Portionen einfrieren, um die Mengen besser anpassen zu können. Aktuell benutze ich zum pürieren den altersschwachen Mixstab meiner Schwiegermutter. Das MQ5 Baby- Set, wäre wirklich genau passend für uns. Viele Grüße!

Gesine Bengsch — Fr, 01/12/2018 - 23:59

Für uns wäre genau das ein tolles Tool für unsere Mittagsmahlzeiten! Die Kleine fängt demnächst mit Beikost an, der Große kommt mittags aus der Schule und der Mittlere ist dann oft nochmal mit, auch wenn er im Kiga was bekommt. Papa und Tante sind auch meistens da, da sie im Büro bei uns im Haus arbeiten. Oft koche ich also für 6 Leute, von 5Monaten bis 37 Jahren. Und da wäre der Stabmixer wirklich klasse!!!

Janette Bär — Sa, 01/13/2018 - 00:00

Mein kleiner Sohn, der süße Schatz, isst weder Brei, noch braucht er Latz. Kleinkind ist er nun schon mehr, trotzdem freu ich mich über den Stabmixer sehr. Die Kost der letzten Monate war recht schwer, gesundes leichtes Essen muss nun her. Mit Hilfe des Stabmixers von Braun, bliebe es nicht nur ein Traum.

Meike — Sa, 01/13/2018 - 00:08

...weil wir uns gerade mitten in der Beikosteinfuhrung mit Baby 2 befinden und ein bisschen Unterstützung beim Kochen so sehr helfen würde, damit am Schluss zwei hungrige und glückliche Kinder am Tisch sitzen, denen es schmeckt :)

Ina — Sa, 01/13/2018 - 00:14

Für unsere Neuankömmlinge im Doppelpack wäre das genial! LG

Neuen Kommentar schreiben

Y
h
Z
m
Y
Z