Kalorien-Bömbchen! Der leckerste Geburtstags-Nachtisch-Vorschlag kam von Euch!

nachtisch2

Ihr Lieben, ich hatte ja vor einiger Zeit auf unserer Facebookseite dazu aufgerufen, mir einfache und witzige Ideen für das Partybuffet vorzuschlagen. Und es kam dann, wie es kommen musste. Genau das, was Ihr vorgeschlagen habt, wurde dann der absolute Partyrenner. Und weil ich, weil es soo gut ankam, so oft das Rezept aufsagen musste und weil auch nicht alle, die hier lesen, auch auf unserer Facebookseite sind, hier noch einmal für alle zum Nachmachen, der wundertastische Glas-Nachtisch – vorgeschlagen von Christina von Designerseits Marketing und Mediendesign. Es geht wirklich super schnell, es braucht nicht viel und es kommt richtig gut an – auch natürlich, weil es ein Kalorien-Bömbchen ist … 😉

„Aldikuchen“ im Glas – simpel zu machen, am besten einen Tag vorher!

Für 12 Gläser:

– 2 Packungen Frischeiwaffeln als Kreise ausstechen

– 2 Becher Sahne steif schlagen, mit 2 Bechern Schmand und 2 Vanillezuckertüten mischen

– 1 Becher Rote Grütze

– Mandelstifte anrösten (ich hab fertiges Haselnuss-Krokant genommen)

> 1. Schicht Waffel, 2. Schicht Sahnecreme, 3. Schicht Rote Grütze und dasselbe noch einmal und oben drauf dann die gerösteten Mandeln! Guten Appetit!

Danke Christina, es war wirklich super-köstlich!

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

  1. Kuchen im Glas
    Danke, Christina, für das tolle Rezept.
    Habe es bereits mehrfach ausprobiert und es ist prima angekommen. Alle waren begeistert.
    LG Waltraud

  2. Kuchen im Glas
    Danke, Christina, für das tolle Rezept.
    Habe es bereits mehrfach ausprobiert und es ist prima angekommen. Alle waren begeistert.
    LG Waltraud