Tüfteln ab 10: Der ROBOTICS Smarttech Baukasten von fischertechnik

Robotics Smarttech

Ihr Lieben, was ich ja absolut phänomenal finde, ist ja, wenn die Kinder uns Eltern plötzlich mit ihrem Wissen, ihren Fähigkeiten oder ihren Körpergrößen überholen. Letzteres hat bei uns noch nicht stattgefunden, NOCH haben sie mich größentechnisch nicht überholt, aber ersteres schon. Und so sitze ich staunend daneben, wenn mein 13jähriger Sohn mir plötzlich erklärt, mit welchem Schnittprogramm er nun welches Video wie zusammengeschnitten und mit Musik unterlegt hat. Im Digitalen hat er mich längst überholt.

Robotics

Nun sind wir beide nicht die größten Tüftler und auch nicht die riesigsten Geduldshasen und so hatten wir mit dem Konstruktionsbaukasten ROBOTICS Smarttech von fischertechnik ECHT ne Herausforderung vor uns. ER wollte natürlich erstmal den Ballroboter bauen, der kleine weiße Kugeln durch die Gegend schießen kann, ich hingegen bestand auf den Tanzroboter…. Weshalb ich dann auch erstmal allein bauen durfte 😉 Macht ihr also nicht den Fehler, euch da durchzusetzen, sondern lasst lieber die Kinder entscheiden, ok?! Aus Fehlern lernt man, hehehe. Ich dachte halt an die Fotos für diesen Beitrag und der Tanzroboter mit seinem niedlichen Gesicht sieht doch wohl wirklich einladend aus, oder?

Fischertechnik ROBOTICS Smarttech: Spaß für Kinder ab 10 Jahren

Nun denn, es gibt in dem Konstruktionskasten jedenfalls neun verschiedene Möglichkeiten, sich bautechnisch zu verwirklichen. Neben den beiden oben erwähnten Modellen gibt es noch das Omniwheels Basismodell, daneben noch Omniwheels mit Spur- und Gestensensor (die zu den Highlights dieser Serie gehören, weil sie von vier Encoder-Motoren angetrieben werden und somit Bewegungen in jede Richtung ermöglichen), einen Gabelstapler, einen gewöhnlichen 2-Radroboter und einen „Advanced“ mit Sensorik, einen Dämmerungsschalter und eine optische Täuschung. Ihr seht die verschiedenen Modelle auf dem Foto hier:

fischertechnik Baukasten

Wie gesagt, ich hab mich zunächst einmal dem Tanzroboter gewidmet und gebe zu, dass ich mich ein bisschen schäme, wenn ich lese, dass schon Zehnjährige das können sollen, räusper, denn ich persönlich, ähäm, also ich fand das zum Teil echt herausfordernd! Ihr sollt also wissen: Eure Kinder werden STUNDEN, wenn nicht gar Tage mit der Aufgabe in ihrem Zimmer verschwinden – jedenfalls wenn sie zu den technisch eher Semi-Begabten gehören wie ich. Vermutlich kriegt das jedes Kind besser hin als ich?

fischertechnik: Eine Challenge für Mama, ein Kinderspiel für Kind 😉

Ich weiß nicht, wie oft ich dann doch ein kleines Teil verkehrt herum gesteckt hab und dadurch dann mehrfach ganze Arbeitsschritte wiederholen musste. Allein, immer die passenden Teile überhaupt zusammenzufinden, hat bei mir ordentlich gedauert. Aber vielleicht ist ja auch genau das das Ziel! Dass man sich mal intensiv auf etwas einlässt, dass man sich wirklich reinfuchst und ausgiebig damit beschäftigt. DAS gelingt fischertechnik hier jedenfalls aufs Beste. Und wer so viel investiert hat, der ist am Ende dann auch umso glücklicher übers Ergebnis! Schaut mal, selbst Zwischenergebnisse wie dieses hab ich quasi abgefeiert, für mich selbst, in mich hinein, damit die Kinder nicht merken, wie stolz ich auf ne Aufgabe bin, die SCHON ZEHNJÄHRIGE können sollen 😉:

fischertechnik Tanzroboter

Tatsächlich kommt dieser Baukasten von fischertechnik ja mit einem kleinen Computer daher, der per Touchscreen funktioniert und nicht nur Geräusche abspielen kann, sondern die neun Modelle auch am Ende zum Leben erweckt, sie tanzen oder Bälle schießen lässt. Die anzuschließenden Kabel werden dabei selbst zugeschnitten, an den Enden freigelegt und in winzige kleine Stecker hineingefriemelt, um sie dann auf der einen Seite mit dem kleinen Bordcomputer und auf der anderen Seite mit dem selbst gebauten Gefährt zu verbinden. (Elektrikerin werde ich in diesem Leben nicht mehr, so viel weiß ich seither!)

Hinweis: Es braucht einen extra Akku, um den Computer zum Laufen zu kriegen und dieser ist nicht im Lieferumfang enthalten und muss also extra dazu bestellt werden!

fischertechnik Roboter

Alles, wirklich alles wird hier selbst gemacht. Sogar der Akku wird selbst zusammengesteckt. Die Räder selbst mit Profil versehen, der Kopf des Tanzroboters selbst ausgeschnitten. Die kleinen Stromdöschen werden mit einem Mini-Schraubenzieher mit Mini-Schräubchen festgezogen. All done by yourself. Insgesamt 305 Teile können hier verbaut werden. Ich finde das enorm und habe mich, während ich den Roboter baute wirklich so manches Mal gefragt, was wohl im Kopf der Erfinder vorgegangen sein muss, dass sie fähig sind, sich SO etwas auszudenken!

Roboter zum Selberbauen: Probiert es selbst aus!

Und ich geb jetzt zu: Mit dem letzten Teil des Zusammenbauens hab ich mich erstmal zur Ruhe gesetzt. Und warte jetzt, bis die Jungs mir erklären, wie ich den Controller für den Roboter so programmiert bekomme, dass er dann wirklich mal lostanzt. Flugzeug- und Reifen-Quietschgeräusche hab ich jedenfalls schon selbst hinbekommen! Ihr lacht? Ihr fühlt euch gerade durch mein Fast-Scheitern ganz besonders animiert und motiviert, das mit dem Bau mal selbst zu versuchen? Dann haben wir da zum Abschluss noch etwas für euch…

fischertechnik ROBOTICS Smarttech

GEWINNSPIEL: Wir dürfen euch einen dem Konstruktionsbaukasten ROBOTICS Smarttech von fischertechnik im Wert von 245,82 Euro schenken! Eine Knaller-Verlosung, für die wir fischertechnik sehr danken! Um die neun Roboter-Modelle zu gewinnen, schreibt uns doch bitte einfach in die Kommentare, wer bei euch in der Familie der Baumeister oder die Baumeisterin ist und wem ihr diese hammermäßige Beschäftigungsmöglichkeit gönnt. Wie immer wird der Gewinner oder die Gewinnerin dann per Mail informiert! Wir drücken die Daumen und wünschen Spaß, Durchhaltevermögen und technisches Talent!

Du magst vielleicht auch


Mehr zum Thema





370 comments

  1. Liebes Team,

    bei uns ist gerade unsere kleine Tochter die Baumeisterin. Es ist wahnsinn, Sie spielt seit Kleinauf mit Lego und hat riesen Spaß am basteln und bauen.

    Den tollen Gewinn würde ich Ihr sehr gerne unter den Weihnachtsbaum legen, damit hätte Sie Riesen Spaß 🙂

    Liebe Grüße

  2. Wow, da würde mein (fast) 12 jähriger Sohn endlich dem Wunsch nach seinen Tüfteleien nachgehen können! Er hat seit dem Auszug seines Vaters hier die Rolle des Familienoberhauptes eingenommen und ich würde ihm so sehr wünschen das logisch-kreativ mit diesem Set unter Beweis stellen zu dürfen! Nur für sich selber 🙏🏼

  3. Guten Morgen,
    Ich möchte gerne das Paket gewinnen damit mein Sohn sich endlich sinnvoll beschäftigt und mich nicht um unchristliche Zeiten weckt. Ich weiß ihm fehlt genau so eine tüftlerische Herausforderung etwas. Liebe Grüße Stephanie

  4. unser Carlo ist der Baumeister in unserer Familie. Er könnte den ganze Tag bauen und tüffteln. Dieser Gewinn würde helle Freude auslösen nicht nur bei ihm sondern auch bei meinem Mann

  5. Hallo Lisa,
    mit dem Robotics Smarttech Baukasten würde ich gerne meinen kleinen Lieblingsnachbarn ein Strahlen ins Gesicht zaubern. Ich werkele selber sehr gerne und als ich vor zwei Wochen für mein Fahrrad eine neue Gangschaltung eingebaut habe, war er Feuer und Flamme und hat ganz genau hingesehen, was ich mache. Er durfte auch ein bisschen festschrauben, aber ihm war viel wichtiger, die Zusammenhänge zu sehen und erklärt zu bekommen. Gerade die Umwandlung von Bewegungsenergie in Licht war faszinierend für ihn.
    Gerade jetzt, wo es kalt und nass draußen wird, wäre es unfassbar schön, ihm etwas zu schenken, was die Wärme in seinen Augen strahlen lässt.
    Lieben Gruß
    Tobi

  6. unser alex ist 12 jahre und unser absoluter baumeister, er holt alte bügeleisen wieder aus der tonne um zu gucken was da so alles drin ist, schraubt an den schanieren meiner küchenschränke weil er meint, die tür wäre nicht gerade und baut aus holzresten einen kaninchenstall….obwohl wir kein kaninchen haben, für ihn wäre dieser gewinn ein mega gewinn und ich würde mich riesig für ihn freuen

  7. Mein achtjähriger Neffe mit seinem Onkel zusammen:-)! Mit Dabei ist sicherlich auch seine große Schwester. Also eine tolle Sache für die drei Tüfltler!!!

  8. Enkeltochter Antonia ist die Tüftlerin in unserer Familie, gemeinsam mit dem Opa, der jetzt viel Zeit hat.Sie würden sich beide sehr über die Roboter zum Selberbauen freuen.

  9. Großartig! Bei uns sind beide Jungs wie auch der Papa Tüftler und Bastler, ich würde es daher allen dreien gemeinsam gönnen. Und mich mit dem 5-Jährigen gemeinsam hinsetzen, dann schaffen wir das zusammen.
    Liebe Grüße! Inga

  10. Mein mittleres Kind wäre vor Freude sicherlich ganz außer sich, „Roboterbauer“ steht aktuell auf der Berufswunschliste ganz oben. Und die Exklusivzeit beim gemeinsamen Tüfteln täte ihm auch gut.

  11. Hallo, ein klasse Gewinnspiel! Gern versuchen wir auch unser Glück.
    Bei uns ist es so, seit dem der kleine Räuber auf den Lego Spielzeug steht, baut die ganze Familie mit. Wir haben im Keller mittlerweile ein „Bauzimmer“.
    An Regentagen ist das voll unser Familiending! Wir sind mittlerweile alle kreative und verrückte Bastler! Der Konstruktionsbaukasten ROBOTICS Smarttech wäre da ein echter Glückfall für uns und wir hätten definitiv alle unseren Spaß daran!

    Herzliche Grüße

  12. Meine 10jährige konstruiert und tüftelt sehr gern. Und der Papa ist bei sowas auch gern dabei. Das wäre eine tolle Überraschung. Danke für die mega Verlosung. Liebe Grüße

  13. Der Baumeister bei uns zuhause ist definitiv mein Sohn Lukas, dem ich gerne auch das Set schenken würde. Mit seinen 10 Jahren konstruiert er schon komplette Bauwerke bei uns zuhause und ich bin immer so stolz auf ihn.

  14. Das wäre ein tolles Geschenk für meine 12jährigen und meine 14jährige. Die beiden hätten sicher eine Menge Spaß dabei und würden ein gemeinsames Hobby teilen.

  15. Unsere beiden Söhne würden sich darüber riesig freuen! Sie lieben es, komplizierte Sachen aufzubauen. Wenn es dann noch ein Roboter ist, sind sie im Glück. Ich würde mich sehr für sie freuen, wenn es klappt!

  16. Wir Eltern sind zwar Architekten, aber Baumeister sind unsere Jungs: Der Große hat seinen Bauplan vor dem inneren Auge und folgt konsequent dieser Anleitung, der Kleine setzt die Steine eher kreativ zusammen und schaut, was daraus entsteht. Zwei Baumeister, zwei Charaktere.

  17. Unsere Söhne würden sich sicher über ein gemeinsames Bauprojekt freuen. Und mein Mann würde hoffen, dass sie ab und zu Unterstützung von ihm benötigen 🙂

  18. Mein Sohn ist bei uns das Baugenie und der Tüftler. Er baut stundenlang mit Lego, denkt sich die irrsten Dinge aus. Am liebsten spielt/baut er mit Legotechnik. Im November hat mein Großer Geburtstag und ich glaube so ein tolles Bauset wäre der wahre Traum für ihn. Sehr gerne würde ich ihn damit überraschen! Herzlichen Dank für die tolle Verlosung und herzlichen Dank für die vielen spannenden, informativen und unterhaltsamen Artikel die Ihr schreibt und und veröffentlicht!

  19. Das wäre ein ganz toller Baukasten für meinen Neffen (10). Ich würde mich sehr darüber freuen, ihm den schenken zu dürfen.
    Liebe Grüße

  20. Mein Sohn ist hier unser Bastelgenie. Er baut sich Verkaufsstände und kleine Hochbeete. Er bastelt sich eigene Adventskalender aus einem Setzkasten. Er baut selber SüßigkeitenAutomaten. Er ist mein Helfer, wenn die Schublade auseinanderfällt. Und er baut seine Regale selber auf. Ich denke er wäre der richtige Gewinner!

  21. Hallöchen, mein Mann und unsere beiden Jungs sind immer am bauen und tüfteln. Auch Elektro kommt immer mehr ins Thema und begeistert die 3 teilweise stundenlang. Es wäre ein tolles Weihnachtsgeschenk zusammen für alle 3 🙂 Lg Silke

  22. Ich bin der größte Bastler im Haus . Mein Mann ist auf Montage und hat daher nicht viel Zeit. Also würde ich diesen tollen Baukasten meinen Enkel gönnen der den dann mit mir zusammen bauen kann.👍

  23. Wow, das würde perfekt für unseren Sohn passen. 10 Jahre ist er aber programmiert schon wie ein Großer, da stehe ich nur noch staunend daneben 😂
    Wir würden uns mega freuen!!

  24. Megatoll! Das wäre ein super Geschenk für meinen 13jährigen Sohn, der wirklich gerne tüftelt und baut. Bei dem Preis wird er das Set aber wohl eher nicht zu Weihnachten bekommen, außer wir sollten hier gewinnen 🙂 Da hätte dann gleich auch noch die 6jährige Schwester etwas von, die genauso gerne baut und Roboter liebt!

  25. Mein großer Sohn würde schon immer von allen Tagesvater Erzieherinnen OGS als Baumeister bezeichnet. Ich hab als Kind aber auch am liebsten Lego gebaut!

  26. Huhu! Hier in unserer Familie haben beide Jungs die Fischertechnik-Freude vom Papa mitbekommen. Gerade in der Winterzeit wird fleißig gebaut und sowohl der 12- als auch der 10-jährige wären nun bereit für ROBOTIK. Ich darf immer nur beim Teile sortieren helfen, aber darin bin ich unschlagbar. Das ist echt ein Knaller-Geschenk von Fischertechnik! VLG Margit

  27. Bei uns ist es unser Sohn Henner, seitdem Lockdown in der Schule war und wir hier einsam ohne Nachbarn wohnen hat er das tüffteln für sich entdeckt. Es war anfangs ein Zeitvertreib, denn ohne Freunde war alles doof. Jetzt ist es ein Hobby geworden, was er mit Begeisterung zusammen mit seinen Freunden teilt

  28. Das wäre das ultimative Geschenk für unseren Enkel Samuel. Opa würde Samuel immer voller Begeisterung helfen und wenn Samu schläft, selber voller Begeisterung an dem Roboter arbeiten.

  29. Mein Mann baut seit 30 Jahren mit größter Begeisterung Fischertechnik und würde sich sehr über den Kasten freuen. Wenn er mit Fischertechnik tüftelt, dann taucht er in eine eigene Welt ein und tankt Energie für den Alltag.

    1. MEGA!!! Ein toller Preis- der ist genau das Richtige für meinen 10-jährigen Sohn Jakob, der seine Ersparnisse ständig in Fischertechniksets investiert. Oft auch in Einzelteile, weil die ganzen Sets zu teuer sind und auch so tolle Projekte umgesetzt werden können.

  30. Wow – das ist ja echt ein toller Preis! Mein Sohn baut und konstruiert am Gymnasium in einer AG bereits mit den bekannten Steckbausteinen. Hier gibt es auch tolle Wettkämpfe. Er hätte bestimmt viel Spaß und Freude an einer neuen Herausforderung und am Erkunden einer anderen Form des Bauens! Die Daumen sind gedrückt!

  31. Das wäre eine super Beschäftigung für meinen Mann und seine große Tochter. Baukasten geht immer und die Programmierung würde ich dann übernehmen, die Kleine hat dann ihren Spaß am fertigen Roboter, das wird also ein Familienprojekt 😂

  32. Hallo zusammen
    Unser Tüftler ist 12, heißt Liam und baut eigentlich nonstop mit Lego und Fischertechnik die coolsten Sachen! Das Set würde ihn zum glücklichsten und dankbarsten Mitbewohner und Sohn ever machen 🥳

  33. Wow super Gewinnspiel. Also ich würde unserem Sohn gerne damit überraschen und dann kann er zusammen mit Papa da tüfteln und bauen und Mama kann in Ruhe nen Kaffe trinken und ein tolles Buch lesen. Also hätte der Gewinn direkt 3 Leute glücklich gemacht .

  34. das ist unser Sohn
    und mit diesem tollem Set würde ich ihm gerne eine grosse Freude bereiten,
    da hätte er viel Spaß und Freude mit

  35. Oh, das wäre toll für unsere Tochter! Sie ist von Technik total begeistert, woher sie das hat, weiß ich gar nicht. Ich finde es aber cool, dass sie als Mädchen sowas interessant findet, und würde ihr gern die Möglichkeit geben, das weiter auszubauen ☺️

  36. Das wäre super tolles Geschenk für meinen Sohn, er ist 11 und ein Riesenfan von Robotern! Er würde sich sehr freuen! Das wäre genau das Richtige für ihn!

  37. Das wäre der Oberkracher 🎉👌😍 Danke für die tolle Chance. Unsere Jungs wären begeistert mit dem Gewinn zu bauen und zu konstruieren….❤

  38. Moin Lisa und Katharina,

    ein grandioser Tüftler ist mein Sohn, er ist Autist , er beschäftigt sich damit stundenlang.

    Euch einen gesunden kunterbunten Herbst,

    Jette

  39. Oh, da würden meine Tochter und mein Sohn sich ein Loch in den Bauch freuen! Die beiden bauen total gerne mit Lego und Fischertechnik, das Teil wäre einfach genial!

  40. Das wäre mega! Handwerklich sind wir alle geschickt – mit Strom hats der Papa schon mal drauf und meine Große ist Roboterfan und möchte später einen Aufräumroboter erfinden – es wäre also der perfekte Start in die Roboterkarriere 😉

  41. In unserer Familie bin momentan noch ich die große Baumeisterin, aber meine Tochter macht sich schon warm, mir den Rang abzulaufen 😉 was für ein schönes Gewinnspiel!

  42. Bei uns ist Motitz, 13 Jahre, der große Baumeister. Egal ob LEGO-Technik oder Fischer-Technik. Ihn interessiert einfach alles, Hauptsache es ist anspruchsvoll. Spielen darf dann sein Bruder, 10, mit den Werken.

  43. Oh Mann, ein Traum! Hier vor allem für meinen Sohn, der gerade sehr auf Roboter und alles Programmierbare steht. Ich würde mich aber auch mal dran wagen.

  44. Das richtige für meinen Sohn und meinen Papa. Ich bin alleine mit meinem Kind und mein Papa, jetzt zu Hause, hilft mir bei der Betreuung. Die zwei tüfteln zusammen und es ist einfach schön, die beiden zusammen zu sehen.

  45. Oh, wie toll. Ich würde sehr gerne für meinen 12 jährigen Sohn gewinnen. Der ist ein begeisterter Bauer und Tüftler und falls er nicht weiterkommt hilft bestimmt der große Bruder.

  46. Bei uns wäre das dann wohl unser 7-jähriger Sohn. Er ist bei uns der talentierteste und vor allem der geduldigste Baumeister. Wenn er nicht von seinen Brüdern gestört wird, beschäftigt er sich gerne stundenlang mit seinen Konstruktionen.

  47. Damit lasse ich meine Tochter alleine im Zimmer. Sollte sie Probleme haben, kommt sie zu mir und ich helfe. So die Theorie, in Wirklichkeit habe ich ihr noch nie helfen müssen. Das ist zwar einerseits toll und beeindruckend, aber andererseits auch schade. Immerhin, wenn ich ein Projekt beginne ist sie fast immer mit dabei!

  48. Das wäre genau das richtige für meinen 10jährigen Sohn 😍 ich denke aber auch, dass der kleine Bruder mitbestellen dürfte 👍

    1. Unser 10 jähriger würde sich mega über das Set freuen. Er liebt es Dinge zusammen zu bauen – fast besser, als damit zu Spielen 😉

    1. moin, der Schwiegersohn hätte mal ne kleine Auszeit verdient, denn er ist mal wirklich einer, der mind 50% care Arbeit verrichtet und nicht jammert. Er liebt es zu tüfteln, passt also perfekt mit fischertechnik 👍🔩
      Und die Mini-Enkelin guckt sicherlich gerne zu.

  49. Hallo Ihr Lieben, meine Tochter will Ingenieurin werden, weil sie was bauen möchte. Da käme der Gewinn gerade recht 😬 und der Papa macht da sicher gerne mit ☺️ Danke!

  50. Das wäre das passende Geschenk für unseren verspielten Schwiegersohn, damit er unseren Enkeltöchtern einen tollen Roboter bauen kann.

  51. Unser Sohn ist bei uns der Baumeister, er liebt es mit fischertechnik zu bauen. Bisher noch die einfacheren Sachen aber dieser Baukasten wäre dann seine Meisterprüfung :-))

    1. Bei uns ist die Frage wer der größere Baumeister ist.
      Papa oder Kinder?😅
      Der Große baut wirklich sehr gerne. Das ist so ziemlich das Einzige bei dem er runter kommen kann. Papa baut für sein Leben gerne mit und wird wieder zum Kind. Der Kleine lässt sich da nicht lumpen und versucht auch mitzubauen.
      Und Mama kann in Ruhe Haushalt machen 🙃

  52. Mein 12jähriger und ich sind die Bastler zu Hause. Er intressiert sich fürs programmieren und zusammen bauen. So einen umfangreichen Baukasten hat es bei uns bisher noch nicht geben können. Er wäre total begeistert.
    Tolle Gewinnspielidee. Vielen Dank dafür und allen Teilnehmern viel Glück! LG, Melanie

  53. Meinem Mann (60), der schon immer und ewig (gefühlt vor der Geburt) unserem Sohn (7) davon erzählt und endlich mit ihm bauen will! Ist so ne Kindheitserinnerung für meinen Mann!

  54. Mein Mann und meine 2 Jungs sind die Baumeister bei uns. Lego gehörte schon immer zum Lieblingsspielzeug… das wäre ein tolles Familienprojekt für nasse und kalte Herbsttage

  55. Unser Pflegekind, das seit ein paar Jahren bei uns lebt, ist ein echter Tüftler und Baumeister. Er ist zwar erst 11 Jahre, aber handwerklich schon sehr begabt. Er wünscht sich immer Spielzeug, das er zusammenbauen kann, am liebsten mit Schrauben und einem Motor. Am Ende muss es immer fahren, dann ist er glücklich. Wir haben ihm schon einige Baukästen geschenkt, daran hatte er immer viel Freude. Jetzt würde er sich riesig freuen, wenn er eine neue Beschäftigung bekommt und neue Modelle zusammenschrauben kann.

  56. Als Kind zwischen Brüdern aufgewachsen, liebe ich das Bauen und werkeln genauso wir unsere Jungs jetzt. Mein Mann liebt natürlich auch das Kreative an Baukästen, meist nach eigenen Ideen und entwürfen.

  57. Unsere 11-jährigen Zwillingsjungs sind bei uns die Baumeister in der Familie. Sie können sich immer noch stundenlang mit Lego Bauen beschäftigen und einige coole Sets von fischertechnik haben sie auch bereits und beschäftigen sich sehr gerne damit! Ich würde ihnen den mega Roboter von fishertechnik sehr gönnen und mich mit ihnen freuen! 🙂

    Danke für die tolle Verlosung! 😉

    Liebe Grüße
    Katrin

    1. Mein Freund liebt es mit Fischertechnik zu bauen. Den ersten Kasten hat er mit 12 bekommen und seitdem Baut er immer wieder mit den Baukästen. Er würde sich sehr über das Set freuen.

  58. Das wäre super für unseren Großen (12)! Er kann gar nicht genug von Robotern und Technikbausätzen bekommen und FischerTechnik Robotics steht schon lange auf dem Wunschzettel.

  59. Wow, tolles Gewinnspiel, das wäre was für meine zwei Baumeisterinnen, die eine ist 8, die andere 12. Zusammen würden sie damit schon was hinbekommen.

  60. Schöner Beitrag !

    Als Hochschullehrer beschäftige ich mich praktisch sowohl inhaltlich wie didaktisch mit solchen Modellen und Lernprozessen. Ich bin als Kind auch mit Modelleisenbahn, Metallmodellbaukästen und dann Fischertechnik aufgewachsen, sher früh zum Computing gekommen. Wenn ich meine aktuellen Studierenden frage, warum sie Ingenieure werden wollen und wir sie dazu kamen, wird vielleicht einer aus 20 etwas ähnliches genutzt haben. Und dieser wird einer der Besten sein.
    Wenn wir Kinderuni machen, können wie beschrieben 10-14 jährige das problemlos bauen und weiterentwickeln, besonders auch Mädchen, die oft auch kreativer sind. NUR, wenn man Sie fragt, ob sie vielleicht was technisches Studieren wollen kommt als Antwort fast immer „och nö, zu schwierig“ oder bei Mädchen, „lieber nicht, weil ich dann schief angeguckt werde“.
    Was ist hier falsch in unserer Gesellschaft, wenn wir uns leisten können solche jungen Talente zu verschwenden?
    Gruß,
    Jürgen

  61. Das wäre was für meinen Kleinen. Er baut und bastelt und tüftelt den ganzen Tag – meistens müssen irgendwelche Dinge von uns dafür herhalten (und sind oft danach unbrauchbar :-)).

    1. Defintiv mein Großer (10 Jahre alt). Eines seiner ersten Wörter im Leben war „Kabel“ 🙂 Mit zwei Jahren hat er schon mit einer Kabeltrommel bei uns im Dorf die „Etektik“, wie er es genannt hat, mit Oma „verlegt“. Er liebt einfach Technik über alles und würde das Set mit seinem Patenonkel (selbst SAT-Anlagen-Techniker) bauen. Zusammen programmieren die beiden auch schon kleine Apps. Das wäre eine tolle Erweiterung ihrer Zusammenarbeit 🙂

    1. Wow das wäre ein tolles Weihnachtsgeschenk für meinen großen fast 10 jährigen Sohn. Er wünscht sich immer lego aber nur die Motoren und baut damit sooo Hammer tolle Sachen. alleinerziehend mitb3 Jungs ist sowas schlicht nicht drin. Ich drücke allen die Daumen cooles Teil. Ich liebe eure Seite.

    1. Mein Sohnemann ist der allergrößte Baumeister. Das hat er natürlich von mir 🙂
      Und wir beide würden liebend gern uns einmal wieder richtig lange zum Bauarbeiten zusammensetzen mit diesem super Gewinn.

  62. Meine 11-jährige Tochter würde durchdrehen vor Freude!
    Sie hatte im vergangenen Schuljahr das Ergänzungsangebot „Robotics“ in der der Schule belegt, sie arbeiten dort auch mit fischertechnik.
    Leider ist coronabedingt das Ganze ausgefallen, was sooooo schade war, da sie sich so darauf gefreut hatte und das Glück hatte einen der Plätze zu ergattern.
    Mit dem Baukasten könnte sie nun zu Hause loslegen – ihre zwei jüngeren Brüder wären bestimmt auch begeistert!
    Ich drück ihr so die Daumen, dass sie ihn gewinnt…!

  63. Im Kindergarten nannten sie meinen Sohn schon Baumeister nachdem er anfing Baumarkt, Flugzeughangar uvm. aus Lego zu bauen.
    Jetzt mit 10 Jahren wurden viele Projekte gemeinsam mit Papa erbaut.
    Auch ein alter fischertechnik Baukasten von Papa auf Omas Dachboden wurde schon ausgiebig genutzt.
    Der smarttech Baukasten von fischertechnik wäre eine Überraschung für die beiden 🙂

  64. Der „Friemel- Heini“, wie ich Ihn liebevoll nenne, ist unser Sohn. Für Ihn wäre der Baukasten ein tolles Weihnachtsgeschenk. Go, Lasse, go!

  65. Unser Sohn ist ein echter Technikfreak und liebt esxentweder frei oder nach Anleitung zu experimentieren. Bei dem Wort „Roboter“ beginnen seine Augen zu strahlen und wenn dann auch noch der Papa lobend und ergänzend zur Seite steht, ist sein Glück perfekt. Für meine beiden Männer wäre das Set also das ultimative Weihnachtsgeschenk.
    Danke für den ausführlichen Bericht und die Vorstellung.

  66. Meine Tüftlerin ist meine mittlere Tochter, die jeden Baustein und jedes Zahnrad flink und mit einem Bauplan im Kopf zusammen setzt und dann ihre neue Maschine der Familie vorstellt 😉

    1. Der Baumeister in unserer Familie ist der Opa, in Verbindung mit meinem Sohn 😊 sie können Stunden zusammen verbringen und Lego bauen .. egal ob nach Anleitung oder frei. Wir würden uns freuen 😀

  67. Wow danke für die tolle Chance. Meine Kids sind alles Baumeister! Heute ist ein gutes Beispiel. Die große 14 jährige baut mit ihrem 4 jährigen Bruder grad ein ganzes Zimmer voller Lego Mario Level auf und die anderen Mädels, 10 und 6 , bauen eine riesige Phantasielegostadt.
    Wir würden uns sehr freuen

  68. Der Zehnjährige wäre im siebten Himmel! In seinem Ferien-Roboterkurs hat er den größten Spaß gehabt, zuhause wäre er wohl mindestens bis Ostern beschäftigt.

  69. Wir hüpfen mit Anlauf in den Lostopf. Unser Sohn würde sich wahnsinnig freuen.

    Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag.

    Melanie

    1. Was für eine tolle Chance!
      Ich habe zwei Baumeister in der Familie, meine zwei Söhne, die 10 und 17 Jahre alt sind.
      Die beiden würden sich sehr freuen!
      LG Bärbel

    1. Wir haben hier einen 10-jährigen Jungen und einen 40-jährigen Papa, im Herzen 15, die beide zusammen gern tüfteln. Da der Opa Elektroingenieur ist und dem Enkel viel Tüftelei in der Werkstatt zeigt und ihn dort probieren lässt, würde ich mich extrem über den Bausatz freuen, um ein Drei Generationen Projekt als Überraschung zu haben. 🥰
      Die Bausätze von Fischer begleiten uns schon seit drei Jahren.

  70. Wow, das ist ein toller Baukasten! Mein Sohn liebt es zu tüfteln und auszuprobieren und ist von Robotern fasziniert! Er würde sich so sehr freuen! Und Hilfe hätte er von mir, falls nötig😉

  71. Unser beiden Kinder sind riesengroße Baumeister. Da würden Kinderaugen strahlen bei dem tollen Set unter dem Weihnachtsbaum 🍀

  72. Meine große Tochter (fast 14) hat an solchen Dingen große Freude und – im Gegensatz zu mir- auch die nötige Ausdauer. Im Physikunterricht mussten sie neulich einen Motor bauen, das hat sie dann direkt noch für zwei Freundinnen übernommen.

    Der Papa würde bei diesem tollen Bausatz sicherlich mit Begeisterung helfen, wenn das Kind ihn lässt 😉

  73. Erst einmal lieben Dank für Deine ehrlichen Worte. Genauso habe ich mich neulich auch gefühlt, als mein Sohn mir völlig lässig mitgeteilt hat, wie man sich die Videos entsprechend zurecht schneidet.
    Der Baukasten ist der Hammer. Das wäre genau das richtige Projekt, um mal wieder gemeinsam mit dem Sohnemann (und bald auch mit der Tochter) herumzutüfteln.

  74. Ich hab hier einen kleinen 9,5-jährigen Technik Fan zuhause, der Lego und Fischer Technik liebt. Es gibt für ihn nix schöneres. Also es wäre das perfekte Geschenk für ihn. 😁

  75. Mein großer Sohn (10) ist der absolute Bauer und Tüftler. Er würde sich riesig freuen, mal etwas neues auszuprobieren. Und der Papa wäre bestimmt ganz neidisch, aber vielleicht dürfte er mit kleinen Handreichungen behilflich sein. 😅
    Danke für das tolle Gewinnspiel! 🍀

  76. Das wäre ein tolles Geschenk für meine Tochter. Sie hat letztes Jahr, mit 9 Jahren, die große Lego Achterbahn sowie das große Riesenrad komplett alleine zusammen gebaut. Sie liebt es zu bauen und konstruieren. Dieses Set wäre eine tolle neue Herausforderung für sie.

  77. Oh, das wäre eine mega Überraschung für meinen Mann und unsere beiden älteren Kids. Ich würde mit den beiden Kleinen dann sprachlos zuschauen, was die anderen so bauen. 🤩🍀🍄

  78. Uihhh, toll! Tatsächlich würde ich zusammen mit meiner Tochter Emilia bauen. Wir lieben beide Herausforderungen und bauen und tüfteln gern. Somit das perfekte Geschenk zu ihrem 11. Geburtstag , der bald ansteht . Wir würden uns riesig freuen. Liebe Grüße

  79. Wir würden uns sehr über Robotics freuen. Dann könnte ich meine Superkräfte im Finden von Kleinteilen weiter ausbauen, wahrend meine Kinder tüfteln und bauen.

  80. Mein 12-jähriger Sohn ist der Baumeister bei uns. Ich frage ihn öfter um Rat, wenn ich irgendwas nicht aufgebaut / zusammengesteckt / angeschlossen bekomme. Finde ich total cool! Ihm würde ich dieses Set gönnen. Eine Win-Win-Situation;)

  81. Unser Sohn ist bei uns der Bau- und Technikfan. Er würde sich mega freuen und bestimmt zusammen mit Opa nacheinander die Modelle bauen und testen.

    1. Da wäre unser 12 jähriges „Technikmonster“ schwer begeistert… Der Weihnachtsmann hat schon sein so sehr gewünschtes Klavier zusammen als Geburtstagsgeschenk gebracht, da wäre das Paket von FischerTechnik eine Mega Überraschung 😃🌈🙏… Ist es unverschämt, wenn wir uns selbst die Daumen drücken!? 😉🍀🍀🍀

  82. Das wäre das Größte für unseren Sohn… konstruieren verknüpft mit Robotik wäre voll sein Ding!
    Und ich würde mich als Hilfe anbieten, ich mache sowas nämlich auch gerne…😂

  83. Dieser Kasten wäre die perfekte Beschäftigung für Vater und Sohn. Obwohl sonst eher unterschiedlich veranlagt, zeigen hier beide die gleiche Begeisterung! Perfekt fürs Teambuilding !

  84. Wow, das wäre genau das richtige für meinen großen Sohn 😍.
    Mama und er sind da voll auf einer Linie😊.
    Vielleicht haben wir ja Glück.
    Vielen Dank für die Chance.

  85. Das wäre was für meinen Sohn. Er hat große Probleme im zwischenmenschlichen Kontakt und tüftelt gerne alleine vor sich hin. Da man ihn nicht ständig mit neuen Dingen versorgen kann, wäre das wirklich wahnsinnig toll für uns!

  86. Das wäre perfekt für meine große (und auch den technisch sehr begabten kleinen) sie hat heuer im Gymnasium angefangen und sich einen Zweig mit Informatik Schwerpunkt ausgesucht.

  87. Wir sind ein Baumeister-Team! Heimlich will die Mama immer gerne mitbauen😉 Mein Sohn würde sich tierisch über dieses tolle Paket freuen!

  88. 🤖🪛🔧💻🤖😇😇😇
    Mein 11 jähriger hat schon einige Dinge von fischertechnik (u.a.Murmel-und Seilbahn) und ist ein absolut begeisterter und sehr geduldiger Bastler!
    Dieser Baukasten wäre die reinste Freude für ihn 😃

  89. Das wäre mal ein tolles gemeinsames Projekt für Tochter und Sohn , die bei sowas wirklich toll zusammenarbeiten auch wenn sonst mal die Fetzen fliegen .
    Danke für das tolle Gewinnspiel

  90. Ich wünsche dieses Set hauptsächlich für unsere große Tochter (12). Beim LEGO-bauen ist sie immer schon aufgegangen. Aktuell sind wir sehr stolz dass sie in der Schule Technik als Wahlfach genommen hat und sehen dass das für sie gut passt.
    Helfen werden ihr dabei sicher ihre Geschwister (9/7). Das Set würde sicher in den nächsten Jahren durch alle 6 Kinderhände wandern.
    Also springe ich hiermit mal in den Lostopf 😉

  91. Das wäre eine tolles Geschenk für meinen Sohn. Er tüftelt und konstruiert schon länger mit Lego. Und das wäre dann jetzt die nächste Stufe…🍀

  92. Das wäre genau das Richtige für meinen „kleinen“ Sohn. Und er hat es absolut verdient. Er macht keine leichte Zeit durch und ist trotzdem so stark. Und er liebt es, zu bauen und zu kkonstruieren. Ich würde mich so für ihn freuen 🙂

  93. Was für ein tolles Set von Fischertechnik! Mein Sohn liebt diese Sets und wünscht sich schon lange eine motorisierte Variante (hat er nur vom anderen großen Hersteller L***). Es ist so schön, in so stolz und vertieft beim Bauen zu sehen!

  94. Mein großer Sohn und mein Mann würden nicht mehr aus dem Kinderzimmer kommen, bis das der erste Roboter fertig ist. 😄 Wir würden uns sehr freuen

  95. Der Technik-Freak in unserer Familie ist auf jeden Fall mein 11-jähriger Sohn und der würde sich mega, mega freuen. Das ist genau das Richtige jetzt für ihn. Er liebt alles was mit konstruieren und Robotern zu tun hat.

  96. Liebe Lisa, liebe Katharina! Ich würde gerne einen Kaffee trinken, während hier zwei junge Tüftler bauen. Für unsere Jungs wäre der Gewinn ein Knaller!
    Liebe Grüße
    Maren

  97. Unser 10jähriger liebt alles an dem man tüfteln kann. Es werden neue Lego-Welten erfunden und eine Kugelbahn nach der anderen konstruiert.
    Auch der Vater hat sich früher an Fischertechnik ausgetobt. Besser könnte ein Geschenk dieser Art nicht passen!

  98. Die ganze Familie würde sich sehr über Robotics freuen und ich könnte meine Superkraft im Finden von diversen Einzelteilen weiter ausbauen.

  99. Uih, da muss ich mein Glück ja versuchen! Wir haben zuhause gleich zwei Tüftler. Unsere Tochter (13) bekam Weihnachten 2016 den meccanoid Roboter zu Weihnachten. Der ist ab 10 und wir waren uns nicht wirklich sicher, ob das mit 8 Jahren schon so klappt. Aber sie hat sich einfach mit ihrem besten Freund dran gesetzt und nach ein paar Stunden lief er tatsächlich durch die Wohnung…
    Unser Sohn ist jetzt 9 Jahre alt und erstaunt uns regelmäßig mit irgendwelchen PC-Kenntnissen, Videoschnitttechniken und Konstruktionen. Das wäre sicher die ideale Herausforderung für ihn!❤️💡🤖🦾🦿❤️

  100. Wooow…. Was für ein toller Gewinn!! Bei uns in der Familie ist mein Sohn Tamo der Baumeister. Er liebt es stundenlang in seinem Zimmer zu sitzen und zu tüfteln 😁. Wenn dann noch der Opa zu Besuch kommt, gibt’s kein Halten mehr 😉. Der Gewinn wäre das Größte!! Alle Daumen sind gedrückt liebe Glücksfee!

    1. Bei uns ist der größte Baumeister mein Neffe. Denn er baut alles auseinander und auch wieder zusammen. Manchmal sehr zum Leidwesen seiner Mutter 🙈Und genau ihn würde ich gerne überraschen.
      Oh das wäre eine wunderschöne Überraschung.

  101. Mein fast 8 jähriger liegt mir schon geraumer Zeit in den Ohren, dass ich ihn einen Bluetooth Hub für Lego besorge. Das ist finanziell grad nicht drin, daher würde er duch mega darüber freuen.

  102. Ui, hier tüfteln vor allem 3 Jungs (aber bestimmt auch bald gerne unser kleines Mädel 😉) an allem was ihnen in die Finger gerät!!! So ein Roboter wäre hier eine große Freude für die ganze Familie!!! 🥳😍
    Herzliche Grüße!!!

    1. So ein tolles Gewinnspiel! Hier wäre das sicher ein Wettstreit zwischen der jüngeren Tochter und dem Papa. Da hätte ich sicher keine Chance… 😂

    1. Wow, das wäre genau das richtige für uns! Die größte Baumeisterin der Familie bin wahrscheinlich ich😂 aber mein Sohn (8) und ich haben darin eins unserer liebsten gemeinsamen Hobbies gefunden. Wir können uns stundenlang mit Bausätze beschäftigen, gemeinsam Spaß haben und die Zeit vergessen. Mein Kleiner (4) macht mittlerweile auch mit.

  103. 😻 Der absolute Wahnsinn! Meine Jungs (auch der ganz große 😂) hätten ganz sicher jede Menge Spaß, und auch ich würde es total gerne mal ausprobieren. 🍀

    1. Technik, Technik, toller Preis. Der Große hat ganz bald einen eigenen Schrank. Dort könnte er die Technik vor den Fingern der Kleinen verstecken, das würde ihn begeistern. Und ein bisschen Zeit allein mit einem Elternteil zum Tüfteln, das hätte er mehr als verdient!

  104. Für unser Zwillingspärchen wäre das eine richtig tolle Sache! Auch Mädels haben bock auf bauen, konstruieren, programmieren.
    Daumen sind gedrückt!

  105. Mein älterer Sohn wird bald 10 und ist ein absoluter Tüftler und Fischer Technik Fan. Gestern haben wir noch über Roboter gesprochen. Er würde sich bestimmt sehr über das Set zu seinem Geburtstag freuen 🤩

  106. Wow, das wäre perfekt für meinen Sohn. Er liebt es zu Tüfteln und zieht sich dafür manchmal stundenlang in sein Zimmer zurück. Das Fischerset sieht so aus, als gäbe es damit eine neue Herausforderung für ihn. ❤️😊
    Liebe Grüße
    Claudia

  107. Oh ja, mein Kind kennt kein anderes Interesse als Roboter und Transformer. Leider sind viele Dinge einfach zu teuer für mich aus diesem Bereich. Und Roboterclubs gibt es leider noch nicht hier wo wir wohnen 🤷 daher würde er dich super freuen auf so eine krasse Bastelaktion und den ersten Hightech Roboter!

    💙

    Liebe Grüße und allen viel Glück…

    1. Mein Sohn und ich bauen manchmal mit dem Fischer Technik Kasten von meinem Vater, der ist über 50 Jahre alt (glaube ich). Da würde eine neue Herausforderung genau richtig kommen und würde uns Nachmittage mit Schmuddelwetter sehr versüßen. 🙂

  108. Wahnsinn! Was ein tolles Gewinnspiel.
    Ich glaube da gibt es kaum ein Kind was sich nicht freuen würde. Ich würde da gerne mit unserem größten zusammen dran basteln und konstruieren.

    Danke für die tolle Chance

  109. Meine Söhne und mein Mann sind die Baumeister in der Familie. Wobei ich schon auch ganz gut mithalten kann… ;-)) Das wäre mal eine tolle Beschäftigung für die ganze Familie.

  110. Das wäre das richtige für meinen Ältesten. Er möchte später bei Fischertechnik als Entwickler arbeiten und neue Produkte und Baukästen erfinden.

  111. Oh, wie genial! Das Set wäre genau das Richtige für unsere Mittlere (11), die bei uns die Technikbegeisterte ist und sich wirklich mal eine Belohnung verdient hätte!

  112. Ich liebe es zu bauen, also z.b. Lego. Ich bin immer neidisch wenn mein Sohn bauen darf und würde es ihm am liebsten aus der Hand reißen. An diesem Teil hätte ich sicher auch ne Weile zu tun. Und vielleicht lasse ich meinen Sohn helfen. 😉

  113. Oh Wahnsinn, mein Sohn würde sich mega freuen! Er verschwindet oft Stunden in seinem Zimmer um lego zu bauen, da wäre das eine tolle neue Herausforderung!

  114. Wahnsinns Aktion! Hier eifert das Kind dem Papa in Sachen Tüftelei und Bauen sehr nach und dieser Roboter wäre ein großartiges Projekt für beide!

  115. Unsere drei Kids von 7-12 liefern da echtes Teamwork: Die Große konstruiert und baut aus allen Materialien, der Mittlere würde am liebsten die Programmierung übernehmen und Nummer 3 versucht es allen nachzumachen. Und dekoriert noch am Ende das Werk, damit es nicht nur funktional, sondern auch richtig hübsch wird. Das wäre genau das richtige Geschenk für meine Forscher:innen und Tüftler:innen für ein tolles Familienwochenende (und länger) in der Herbstzeit. <3

    1. Meine bald 12-jährige Tochter ist total MINT-begeistert und würde sich zusammen mit ihrem 8-jährigen Bruder sehr überwiesen Gewinn freuen.

  116. Der Gewinn wäre hervorragend für unsere MINT begeisterte Tochter. Sie sucht die Herausforderung und würde bestimmt gerne ihren Papa mit ins Boot holen.

    1. Mein 10jähriger Sohn ist der absolute Baumeister bei uns. Er liebt Lego. Fishertechnik kennt er noch nicht. Das wäre eine schöne neue Herausforderung.

  117. Hallihallo, also bei uns sind definitiv beide Kinder des Zwillingspärchens die Baumeister. Meine Tochter würde die Anleitung lesen und umsetzen und mein Sohn nach try and error arbeiten. 😂 Im Team werden sie es schaffen! 🍀 Wir würden uns sehr freuen! 🤞

    1. Was für ein Gewinn 😊. Über so ein Technikset würden sich meine Kids mega freuen. Der Große würde die Anleitung studieren und seine Schwester anleiten, welches Bauteil benötigt wird. Zusammen meistern sie die Herausforderung des Bauens. Das wäre eine super Überraschung.

  118. Für den begabtesten, kleinen großen Baumeister und Tüftler, den ich kenne – mein Patenkind, auf das ich sehr stolz bin 🙏🏻✊🏻🤗

  119. Unser Neunjähriger ist hier der Technikspezi und hat eine Affinität für Medien. Morgen starten unsere Herbstferien- es wäre der Knaller dieses Set zu gewinnen!

  120. Oh, das wäre der Knaller, hier wurde bereits in einem Robotics- Workshop getüftelt, von daher wäre das für zuhause einfach perfekt!! Mein Sohn und der Opa würden sich riesig freuen!

  121. Guten Morgen
    Wir haben hier zwei Baumeister. Unser großer Sohn ist 11 und darf jetzt endlich das Wahlfach Robotik in der Schule belegen. Leider beginnt es für ihn erst im Februar, aber er ist schon ganz aufgeregt.
    Und Kleiner ist 8 und sammelt seit Jahren Metall um einen Roboter zu bauen. Sein größter Wunsch wäre ein Schmelzofen oder ein Schweißgerät 😂
    Bin dahin wäre dieser Bausatz aber eine tolle Alternative.

    Liebe Grüße
    Sabine

  122. Unsere Baumeisterin wäre definitiv unsere Tochter Pia 10 Jahre. Gute Unterstützung wäre sicherlich ihrBruder, 5 Jahre. Papa, der soviel am arbeiten ist wäre gut angehalten dabei mit zu helfen.

  123. Was für eine mega Chance. Mein Sohn, wird jetzt Anfang November 12, ist der TÜFTLER & KREATOR bei uns Zuhause.
    Das ist genau das Richtige für ihn. Er würde sich riesig freuen und ich mich auch.

  124. Wow, das ist echt mal mega cool. Mein Sohn Liam (11) würde sich darüber extrem freuen, er ist immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Da er in unserer Familie unser kleiner Professor ist wird er dies mit Sicherheit mit Freude meistern!

  125. Oh was für ein Meeeeega Gewinn. Junior und Papa würden sich riesig darüber freuen und gemeinsam bauen. Der kleine Räuber spielt dann damit.

    1. Bei uns wäre das eindeutig was für den 10jährigen und seinen besten Freund. Die sind die Bauer und Tüftler bei uns in der Familie wobei mein Mann und mein Bruder bestimmt sehr neidisch zuschauen würden. Ich bin leider so gar nicht technik affine aber als moderne Frau will ich natürlich nicht voraussetzen, dass meine 7jährigen daran nicht auch Interesse finden würde. Aber ich glaub für alle jungen und alten Hirbe der Familie wärs bestimmt ein riesen Spass.

  126. Mein Mann und meine 2 Jungs sind die Baumeister bei uns zuhause! Da kann ich oft nur staunend daneben sitzen 🙂 wir würden uns sehr über den Gewinn freuen! LG Julia

  127. Das klingt wirklich gut und ich bin eher nicht so technikbegeistert.
    Mein Mann und meine Töchter machen so etwas aber ganz gern, sie haben schon einen Roboterigel zusammen gebaut. Eine tolle Erfahrung für die drei.
    Ihnen würde ich gern diesen Roboter schenken, vielleicht habe ich ja Glück und gewinne ihn für sie ☺️

    1. Danke für dieses Mega-Gewinnspiel!
      Unser Sohn hinterfragt immer ganz genau, wie Werkzeuge, Maschinen etc. funktionieren und entwickelt oft auch eigene Ideen. Der Roboter wäre perfekt für ihn 😉

  128. Bei uns würde sich unser großer Sohn am meisten freuen! Aber ich auch… Vielleicht darf ich ihm helfen? Danke für das Gewinnspiel, LG Annegret

    1. In unserer Familie sind der 10jährige Sohn und sein Papa technikbegeistert und würden sich freuen, wenn sie Mama den Technikpart näher bringen könnten

  129. Wow!
    Bei uns ist K2 der Baumeister.

    Doch diese Herausforderung wäre etwas für K1, der sich sehr für Technik interessiert.

    Für ihn hüpf ich in den Lostopf.

    1. Wow! Das Set wäre absolut etwas für meine 3 Technik affinen Jungs (den Papa mit eingeschlossen😅)! Die würden sich total freuen!🍀

  130. Wow, das ist ja ein toller Baukasten.
    Bei uns sind Kind 2 und 3 (und der Papa) die Roboterbaumeister. Kind 3 besucht jetzt auch bald einen Robotik-Kurs und ist schon ganz aufgeregt. Das freut mich besonders, da ihm die Corona Zeit sehr zugesetzt hat.

    Den Kasten zu kaufen ist bei uns leider finanziell nicht drin, da er ja doch ganz schön teuer ist, aber vielleicht haben wir ja Glück? Wir würden uns auf jeden Fall tierisch freuen. 🙂

    1. Wir sind eine friedliche Cyborgfamilie und wünschen uns weiteren Familienzuwachs. Leider sind unsere finanziellen Möglichkeiten wegen der gestiegenen interstellaren Kosten in den letzten 1,5 Lichtjahren beschränkt.

      Darum würden wir uns über eine Expraportion galaktisches Glück kosmetisch freuen.

      🙂

      (Das ganze bitte unbedingt mit Stakkatostimme lesen!)

    2. Wow, was für ein klasse Teil. Vielen Dank, dass du uns soetwas näher gebracht hast 🙂 Das Gewinnspiel ist der Knaller und das vermutlich nicht nur für die Kids 😉

      1. Ich liebe es wenn wir alle zusammen auf dem Boden zu sitzen, bauen und tüfteln. Meine Superkraft ist vor allem das Suchen diverser Bauteile, bis ich irgendwann kaum mehr aufstehen kann😅. Wir würden uns sehr über Robotics freuen.

  131. Oh wie grandios!!! Das Orgelwerke Geschenk für unseren ältesten, der mich in den Bereichen Technik, Physik und Begeisterung sich damit auseinanderzusetzen schon Meilenweit hinter sich gelassen hat ^^ Bitte, bitte, zieht uns!!

      1. Mein Sohn möchte unbedingt Ingenieur im Bereich Robotik werden. In unserem Wohnort siedelt sich grade eine entsprechende Firma an. Er liebt es zu tüffteln und zu konstruieren.

        1. Mein 10Jähriger würde sich so freuen,er ist ein Bastler aus ganzem Herzen-das macht er jeweils mit seinem Opa. Wir hoffen fest,dass wir Glück haben 🍀

    1. Das wäre bei uns was für beide Kinder👱‍♀️ und👦.
      Die größte Freude hätte wahrscheinlich mein Mann damit😉😊
      Ein Knallergeschenk!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.