Valentinstag: Gönnt euch eine Portion Liebe für euch selbst

Selbstliebe

Foto: pixabay

Happy Valentinstag, Ihr Lieben! Heute ist der Tag der Liebe – und wir machen ihn zur Abwechslung mal zum Tag der SELBSTLIEBE! Gerade in diesen Zeiten dürfen wir als Mütter auch mal stolz auf uns sein (und ja, wir wissen, wie schwer uns das fällt, auch mal den Fokus auf UNS und nicht auf die anderen zu legen). Ihr könnt euch den Beitrag hier gern ausdrucken oder ihn gedanklich ausfüllen… los geht´s:

Eine Charaktereigenschaft, die ich an mir ganz besonders bombastisch finde:

Mein Lieblingskörperteil an mir:

Wie mein(e) Kind(er) mich beschreiben würden (fragt sie gern):

Was meine FreundInnen besonders an mir mögen:

Wie man mich in drei Worten beschreiben könnte:

Wann und wie ich zuletzt über mich hinausgewachsen bin:

Was mir richtig Freude bereitet (tanzen, Hobby, Wellness, was auch immer):

Was mir HEUTE – genau heute! – ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert hat (oder zaubern könnte):

Welche Blumen ich mir selbst schenken würde (vielleicht einfach mal machen?):

Auf was ich beruflich stolz bin:

Auf was ich familiär stolz bin:

Was ich mir kaufen würde, wenn Geld keine Rolle spielen würde:

Wovon ich träume:

Was fehlen würde, wenn ich nicht mehr da wäre:

Welche Worte meine beste Freundin oder mein bester Freund für mich finden würde (schickt ihr oder ihm gern ein Foto von diesem Satz per Messenger und lasst es euch erzählen):

Sind da nicht ganz, ganz tolle und fantastische Dinge dabei? Hättet ihr gedacht, wie schwer oder leicht es euch fällt, ein paar gute Worte über euch selbst zu finden? Schickt uns gern eure Ergebnisse, wir freuen uns, uns mit euch mitfreuen zu können. Denn manchmal hilft es einfach, den Fokus auch mal wieder ganz auf sich selbst zu legen und Mehr ich in all dem Wir walten zu lassen. Oder? Wir wünschen euch einen grandiosen Tag mit vielen schönen Momenten FÜR EUCH SELBST!

Du magst vielleicht auch


Mehr zum Thema





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.