WOW MOM! Heute ist es soweit – endlich erscheint unser neues Buch: Der Mama-Mutmacher für mehr Ich in all dem Wir

Die WowMoms

Lisa Harmann und Katharina Nachtsheim.

Vorab zur Warnung: Dieser Text enthält Spuren von Emotionaliät. Denn heute erscheint unser neues Buch.

Wenn ein Buch veröffentlicht wird, ist das wohl für jede Autorin eine große Sache. Für uns grenzt es aber schon fast an ein Wunder. Denn wir stecken im Jahr 2020, einem Jahr, in dem alles anders war. In dem wir alle an unsere Grenzen – und darüber hinaus gehen mussten.

Es gab einen Moment im April, an dem wir uns ganz sicher waren, dass wir dieses Buch nicht schreiben können. Die Schulen waren schon einige Wochen dicht, als auf der Bundespressekonferenz gesagt wurde, dass auch nach den Osterferien kein Schulbetrieb stattfinden würde. Unser erster Reflex war: Das schaffen wir nicht. Wir können kein Buch schreiben, während sechs Kinder um unsere Schreibtische lärmen oder mit unserer Hilfe neue Formeln büffeln. Außerdem erschien es uns paradox, ein Buch darüber zu schreiben, sich mehr Freiräume zu schaffen – und gleichzeitig notgedrungen so wenig Zeit wie seit der Babyphase nicht mehr für uns selbst zu haben.

Unsere Lektorin Sita sagte aber in einem langen Telefonat: Es ist GENAU der richtige Zeitpunkt, jetzt ein Buch darüber zu schreiben. Denn so wie uns geht es fast allen Mamas da draußen – und die brauchen doch einen Mutmacher! Einen Lichtblick in der Überforderung.

Also schmissen wir alle Bedenken und Versagensängste über Bord und schrieben in jeder freien Sekunde. Und wir haben es geschafft. Auch – und vor allem – weil wir die beste Unterstützung hatten. Über 30 großartige Frauen und Männer steuerten eigene Texte zu diesem Buch dazu oder stellten sich unseren Interviewfragen. Herausgekommen sind 304 Seiten pralles Leben und die unterschiedlichsten Blickwinkel auf die Mutterschaft.

Damit Ihr wisst, wer sich auf den WOW-MOM-Seiten alles tummelt, hier ein kleiner Auszug: Bestseller-Autorin Ildikó von Kürthy, Moderatorin und Juristin Laura Karasek, Schauspielerin Jasmin Gerat, Steffi Stahl („Das Kind in die muss Heimat finden“), Feministin und Autorin Teresa Bücker, Erziehungs-Ikone Dr. Herbert Renz-Polster, die Mental-Load Expertinnen Patricia Cammerata und Laura Fröhlich, Wissenschaftsjournalistin und Autorin Nicola Schmidt, der witzigste Vater des Internets Christian Hanne und… ganz, ganz viele Stimmen und persönliche Geschichten aus der Stadtlandmama-Community.

So, und nun kommt die dicke Emotionalitäts-Bombe: 2020 war für uns echt ein hartes Jahr. Vieles hat nicht geklappt, was wir uns vorgenommen haben und wir sind als Frauen und Mütter durch unschöne Monate gegangen. Dieses Buch ist unsere Versöhnung mit diesem Jahr. Denn wir haben tatsächlich in all dem Chaos etwas Tolles geschaffen und wenn dieses Buch nur einer von Euch ein bisschen Mut gibt, wenn es eine von Euch zum Schmunzeln, zum Nachdenken, zum Mehr-Fühlen bringt, dann hat sich alles gelohnt. Dann war 2020 kein verlorenes Jahr, sondern das Jahr, in dem wir für mehr ICH in all dem WIR einstanden, für uns, für euch, für all die fabelhaften Frauen, die sich so viel um andere, aber eben auch für sich selbst sorgen.

Wir freuen uns so sehr, wenn Ihr unser neues Buch lest und uns schreibt, wie es Euch gefallen hat. Wenn ihr es verschenkt oder euren Buchhandel drauf aufmerksam macht, wenn ihr es Müttern mitbringt, die es grad gebrauchen können, wenn ihr uns Bewertungen schreibt oder einfach nur still genießt. Denn es geht um euch. Und ohne Euch – das ist sicher – hätte es dieses Buch niemals gegeben.

WOW MOM - Der Mama-Mutmacher für mehr ich in all dem Wir
Lisa Harmann, Katharina Nachtsheim: WOW MOM – der Mama-Mutmacher für mehr Ich in all dem Wir
(Affiliate Link)


8 comments

  1. Herzlichen Glückwunsch und genießt das Gefühl, in all dem Chaos so etwas Tolles geschafft zu haben. Ich freue mich aufs Lesen!
    Ich mag euer Bild und dachte mir gleich, dass es sicher vor einigen Wochen entstanden ist (ihr habt ja von eurem Treffen auf dem Blog berichtet) 🙂

      1. Total tolles Buch! Jetzt ist genau richtige Zeitpunkt für mich Eure Texte zu lesen ☺
        Den Test für Väter haben wir heute schon gemacht… und sehr gelacht. (Er weiß wo der Impfpass liegt!)
        Mein Kind von Seite 145-146 liebe ich sehr… ❤
        Ich werde Euer Buch bestimmt einige Male verschenken!
        Schön auch Euch auf dem Foto so strahlen zu sehen. Viel Erfolg weiterhin und ganz liebe Grüße

    1. Wir haben immer noch Corona!!
      Die 2. Welle kommt genau jetzt!
      Und ihr postet ein Bild auf dem ihr euch ohne Mund-Nasen-Schutz oder Abstand umarmt.
      Sorry, wirklich falsches Statement zur falschen Zeit.
      Muss dies sein?
      Ich freue mich für euch, dass ihr ein tolles Buch veröffentlicht habt, dennoch finde ich das Foto echt deplatziert. Es werde wirklich wieder harte Woche und die Zahlen an Corona-Kranken gehen durch die Decke.
      Ich verstehe es nicht!!

      1. Liebe Sabine, Du hast prinzipiell recht. Aber: dieses Foto ist schon vor einigen Wochen entstanden, als die Zahlen weit weniger hoch waren. Und wie wir generell zu den Maßnahmen stehen – nämlich, dass wir uns seit Beginn an alles halten und auf vieles verzichten, haben wir in zahlreichen Beiträgen und Social Media Postings immer wieder klar gemacht. Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.