Maikes Brief an die beste Freundin: Ich bin so stolz auf dich

AB5ABCD5 C6E7 4F6A B23A CE07EF2DBE6A1

Meine liebe Stephi,

Frauenroman

gerade ist wieder so ein Moment, der so typisch ist für uns und unsere Freundschaft. Ich liege hier und verfolge aus der Ferne die Freude darüber, dass Dein neuer Roman in die 6. Auflage geht und bin so stolz auf Dich.

Dein großer Traum war immer das Schreiben und Du bist den Weg dahin so beharrlich gegangen, mit einer Stärke, wie ich sie von nur wenigen Menschen kenne. Ich weiß, dass Du diese Stärke an Dir oft nicht siehst. Aber das, was Du in den letzten Jahren geschaffen hast, ist beeindruckend.

C892D757 A93C 43AA A91A 19073520A3E4

So dankbar, dass es dich gibt!

2004 hat uns das Leben zusammengebracht und es war sofort eine solche Vertrautheit, wie man sie nur aus der Familie kennt. Seitdem hat das Leben uns ganz schön herausgefordert. Allein unsere Geschichte würde Stoff für eine Trilogie liefern. Freude, Unbeschwertheit, Abschiede, Tod und Geburt, Krankheiten und Trennungen, Neustarts, Hochzeiten, Pandemie…

Mal täglich zusammen und nun tatsächlich seit fast drei Jahren ohne sich zu sehen. Egal, wie das Leben gerade so spielt, unsere Freundschaft hat Bestand und das ist für mich etwas sehr Besonderes. Jetzt liege ich hier und halte Dein aktuelles Buch in der Hand. Ein Buch über Träume, Leben und Freundschaft. Wenn jemand sich damit auskennt, dann wohl Du.

Ich bin so stolz auf dich!

E5D1111C 0F22 4A5A A2A5 11B2E0FB8399

Ich bin stolz auf Dich! Das wollte ich Dir einfach mal kurz auf diese Weise sagen. Als ehrliches „Geschenk“ an die beste Freundin auf Erden…

Deine Maike

❤️

#sommerträumeaufsylt

Habt ihr auch so eine gute Freundin oder mehrere? Dann schreibt uns gern mal eure Geschichte auf. Vielleicht findet sie auch den Weg hierher, auf unsere Seite…

Du magst vielleicht auch


Mehr zum Thema





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.