FROHE OSTERN 2020

Ihr Lieben, an diesem Wochenende ist Ostern. Das Fest der Auferstehung, des Neuanfangs. Viele von uns hatten diese Tage ganz anders geplant.

Einige wollten ein paar Tage in den Urlaub fahren, in die Sonne vielleicht oder in den Schnee. Andere hatten große Familienfeiern geplant mit Eiersuchen und leckerem Essen und unbeschwerten Zusammensein.

Es ist jetzt alles anders.

Und wir wollten euch nur sagen:

Ihr dürft traurig über dieses Anderssein

Ihr dürft wütend sein und sauer

Ihr dürft gleichzeitig auch dankbar sein

Ihr dürft es auch genießen

Ihr dürft die Entschleunigung verteufeln oder besingen. Ihr dürft für Pflegekräfte klatschen, obwohl ihr euch gleichzeitig mehr Gehalt für sie wünscht.

Ihr dürft eure Kinder auch mal verteufeln, wenn wieder nichts so läuft, wie ihr es grad bräuchtet. Ihr dürft sie auch genießen.

Ihr dürft ängstlich sein, ob der apokalyptischen Stimmung, ihr dürft eure Freunde vermissen. Ihr dürft Fast Food bestellen, wenn eure Kräfte nachlassen und sonst auch. Natürlich. Ihr dürft alles.

In dieser Ausnahmesituation neigen so viele dazu, andere zu bewerten, hier im Netz, aber auch draußen auf dem Parkplatz (woanders treffen wir ja eigentlich niemanden mehr).

Aber niemand läuft in euren Schuhen. Niemand steckt in eurer Situation. Niemand kennt eure Trigger.

Und nur, weil es jemand anderem schlechter geht, schmälert das unser eigenes Leid nicht. Nur weil es jemand anderem besser geht, schmälert das aber auch unsere Freude nicht.

Nur weil du es schwer hast, dich als sensibler und mitfühlender Mensch von deinen Liebsten abzugrenzen, heißt das nicht, dass du sie weniger liebst, sondern vielleicht einfach, dass du dir grad mal eine Atempause wünschst.

Manchmal ist unsere mütterliche Erschöpfung nämlich auch einfach ein Zeichen von Liebe. Wir geben so viel in diesen Tagen.

Ihr könnt trotz all der Zweifel so stolz auf euch sein.

Wir wünschen euch schöne Ostertage, Ihr Lieben!

FROHE BESONDERE OSTERN!

Du magst vielleicht auch

4 Kommentare

  1. Hallo Lisa & Katharina

    Wir wünschen Euch und Euren Familien

    auch unter diesen Umständen

    Ein fröhliches 😊

    OSTERFEST 🐇

    Und schöne Feiertage 🥗

    Lilly mit Familie 🦉

  2. Liebe Lisa, liebe Katharina,
    vielen Dank für die Ostergrüße und euch und euren Familien ebenfalls schöne Ostertage. Ich wünsche euch, dass ihr mehr sehen könnt, was ihr habt, anstatt traurig zu sein über das, was fehlt. Ich bemühe mich auch darum. Danke auch für die Erinnerung daran, die anderen nicht zu bewerten. Das sollte selbstverständlich sein, fällt aber doch so schwer.
    Liebe Grüße Maria

    1. Hallo.

      Ich finde es super, dass ihr so ehrlich seid; nicht jeder Tag ist Sonnenschein. Im Gegenteil ich kann mich oft in euren Berichten wiederfinden und bin froh, dass es nicht nur mir so geht.

      Gruß
      Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*