Kinderbuch „Meine ersten Flachwitze“ von Andrea Harmonika zu gewinnen!

Ach, allein schon der Titel dieses Buches, oder?!? Mega. Ihr wisst ja, wir sind Fans von Andrea Harmonika. Und nun hat die junge Zweifachmama auch noch einen kleinen, aber feinen Verlag gegründet – UND ihr erstes Kinderbuch rausgebracht. Von vorne bis hinten selfmade. Gedruckt in Deutschland und illustriert von der fabelhaften Katharina Madesta.

Worum geht´s? Es geht um die Förderung der Feinhumorik, so steht es jedenfalls im Untertitel. Geschrieben ist es in Reimform, was zu Sätzen wie diesen führt:

Doch wer ist dran? Drei Meter lang, mit glühend heißer Wange? Spricht in rasantem Plauderton? Ich hab’s: die Plapperschlange!

Wir sagen mal so: Wer Fan vom Grüffelo oder vom Neinhorn ist, der wird auch dieses Buch lieben! Denn egal ob schüchtern oder gerissen, vergnügt oder nachdenklich: Wenn Schlaumeise, Faulwurf oder Wehpferdchen auftauchen, dann heißt es irgendwann: Komm mit, wir geh’n mal näher ran. Das schau’n wir uns genauer an.

Entstanden ist ein Pappbilderbuch mit 24 Seiten. Dazu gibt´s Postkarten – zum Teil zum Selbst ausmalen und auf der Website des noch so jungen Verlags gibt´s sogar Ausmalbilder zum gratis Download.

Erstmal könnt ihr MEINE ERSTEN FLACHWITZE aber hier gewinnen! Erzählt uns dafür gern einfach in den Kommentaren, wem ihr das herrliche Werk gern vorlesen mögt und warum (wir zum Beispiel haben einen Sohn, der von morgens bis abends Flachwitze von sich gibt… haha) Am Ende entscheidet das Los! VIEL GLÜCK!

Du magst vielleicht auch

124 Kommentare

  1. Wie toll! Ich würde die Witze gerne meiner kleinen Nichte vorlesen. Sie liebt Bücher und sie ist das witzigste Mädchen, das ich kenne. Wir 2 würden uns beim Lesen bestimmt den Bauch vor lachen halten müssen. 🙂

  2. Das wäre was für unseren Großen, der grad lesen lernt. Und er liebt Fluchwortes. Damit könnte er sie sich selbst beibringen und uns immer wieder überraschen als immer die gleichen zu erzählen. 😆

  3. Meine 3jährige Tochter Clara spricht den Grüffelo und mittlerweile auch das Grüffelokind auswendig.
    Zudem dürfen wir seit drei Monaten Lenny zu unserer Familie zählen und selbst er bleibt nicht verschont 😅
    Wir würden uns total freuen uns noch einmal vor dem schlafen gehen gemeinsam kaputt lachen zu können 🥰

  4. Oh, unsere Jungs lieben Reime und tasten sich gerade an Witze heran, dies Buch wäre also Perfekt für unsere Sonntägliche Bett-Buch-Routine.

    Würde mich freuen,
    Mascha

  5. Natürlich würde ich es meinen Kids vorlesen oder selbst lesen lassen. Am Esstisch werden bei uns besonders gerne Witze erzählt. Auch meine Kids im Kiga würde ich dieses Buch zeigen.

  6. Ich würde das Buch meinen beiden Mädels vorlesen (7 und fast 5 Jahre alt). Die Große liebt es Witze zu erzählen – auch wenn sie dabei manchmal nur selbst lachen muss 😅. Ein bisschen Hilfestellung kann sie sicher gebrauchen.

  7. Ich würde das Buch gern meiner zweiten Klasse vorlesen. Wir machen jeden Freitag nach dem Klassenrat, bei dem es meist um Konflikte geht, eine Witzerunde zum Abschluss, damit wir mit positiven Gedanken auseinander gehen. Dafür wäre das Buch ideal. ❤️

    1. Für unseren Sohn, der fast täglich Lieder erfindet & mit diesem Buch gutes Futter bekommt für weitere Erfindungen und vor allem was zum Lachen : )

      1. Die Schwester meines Patenkindes erzählt Flachwitze ohne Ende und hat uns alle infiziert damit. Also hätte ich es gerne für meine Kinder und mich. Hihi.

  8. Oh, das wäre was für meine Tochter (8). Sie übt sich schon fleißig im Witze erzählen. Ein paar Flachwitze würde echt gut passen.

    Liebe Grüße
    Eva W.

  9. Mein Sohn ist quasi der König der Flachwitze und um ehrlich zu sein wären ein paar neue nicht schlecht 🙈🤷‍♀️. Daher hüpfen wir in den Lostopf und drücken allen hier die Daumen.

  10. Unser Sohn Emil wird im Dezember 6…und ich finde es wird langsam Zeit für den ein oder anderen feinen Flachwitz.
    Schön platt zum ‚unter der Tür durchschieben‘

  11. Meine Tochter fängt grad mit knapp 8 an selber Witze Bücher zu schreiben , das Buch wäre super für sie . Ich würde es mit ihr gemeinsam lesen , wir lieben flach Witze 😂

  12. Mein großer Sohn ist ein richtiger Witzbuch-Fan und mein kleiner hat das Talent zur Fips Asmussen-Nachfolge und rezitiert immer das, was der Große ihm vorliest. Das Buch wäre ein gefundenes Fressen 😁

    1. Ich würde das Buch mega gern für meine Erstklässlerin gewinnen, der die Feinhumorik noch abgeht – oder ich versteh die Witze einfach nicht…wäre also für uns beide super *grins*. Danke für die tolle Chance, lg Alexandra

    1. Ich würde mich über das Buch sehr freuen, weil ich weiß, dass mein fast 4jähriger das bestimmt mega witzig findet. Er haut immer mal seine eigenen Witzchen raus, worüber die ganze Familie lacht.

    1. Unser Sohn kann sich über den flachsten Witz kaputt lachen. Außerdem liebt er Bücher, das flachwitze Buch wäre hier also höchst willkommen

    1. Ich würde das Buch meinem Sohn vorlesen. Er liebt Bücher (vergöttert Grüffelo und alle Freunde) und lässt schon erahnen den schrägen Humor von Papa und Opa weiterleben zu lassen 🤣.

  13. Ich würde gerne das Buch gewinnen! Mein Sohn würde sich sehr freuen, wenn ich ihm aus dem Buch vorlesen würde. Er lacht sehr viel und dieses Buch ist genau das Richtige!

  14. Mein mann und ich erheitern uns gegenseitig mit flachwitzen, je flacher desto besser…😅 unser bald 4jährige ist auch ein sehr humoriges kind und wir hätten riesig freude, ihm die „tradition“ weiterzugeben.😍🤣

  15. Bücher à la Grüffelo kamen/kommen bei unseren 3 Kids sehr gut an. Sie sind super gut vorzulesen, das macht selbst mir total Spass. Es ist interessant zu beobachten, wie es im Köpfchen arbeiten, wenn die Zusammenhänge verstanden werden wollen… Wir würden uns sehr freuen über das Buch!

  16. Meine Jüngste (bald 5) erfindet die ganze Zeit Witze und lacht sich selbst darüber kaputt und ist enttäuscht wenn es die großen Geschwister nicht tun 😐

  17. Ach wir würden so gerne gewinnen! Nach unserem Umzug nach Belgien vor zwei Monaten vermissen die Kinder und auch wir Erwachsene Deutschland. Da wäre so ein Buch zum Lachen ideal, vor allem wo wir unsere Liebsten in Deutschland wohl, so wie es derzeit aussieht, erstmal lange nicht wiedersehen werden.

  18. Ich würde es mit meinen Zwillingen lesen… der kurze blödelt gerne und die kleine verleiert dann die Augen ^^ perfekte Vorbereitung für die Schule 🙂

  19. Unserer großen Tochter – sie liebt Sarkasmus, Witze und vor allem Reime! Gruffallo „liest“ sie immer ihren Twins vor (sie ist 3.5 und kann das Buch auswendig).
    Und danach den Patenonkel, dem König der Flachwitze

  20. Das Buch wäre perfekt für meine Kids. Sie erzählen gern Witze, das Repertoire ist allerdings begrenzt. Wir würden uns sehr über neue Witze freuen.

  21. Oh wir alle würden uns sehr freuen – denn aktuell hören wir immer die drei gleichen „Witze“. Das Buch klingt nach sehr gutem Lehrstoff für meinen Sohn. 😉

  22. Das wäre etwas für unseren Willy – hat heute auch Geburtstag – er bringt uns auch oft so zum lachen-allerdings ist das Aufräumen ‚danach‘ häufig feuchtfröhlich-vllt findet er ein neues Metier 😍😅

  23. Lustige Reime und Witze begeistern meinen 6 jährigen Sohn und mich gleichermaßen. Und mein kleiner Clown bemüht sich stets, sein Witzerepertoire zu erweitern um damit seine Freunde und Familie zum Lachen zu bringen. Daher würden wir uns wahnsinnig über dieses neue Buch freuen. 🙂

  24. Unser kleiner Sohn könnte das gut gebrauchen! Der hat das Witzebuch der magischen Tiere auswendig gelernt und erfreut uns mit den Witzen von morgens bis abends… wird Zeit für neuen input!😆

  25. Oh das wäre ja genial. Meine Kinder lieben Flachwitze. Unser Großer bringt das der Kleinen bei uns die erzählt sie so süß und lacht selber drüber. Die beiden würden sich sehr über das Buch freuen.

  26. Unsere Kinder lieben Flachwitze. Als norddeutsche Mutter sag ich immer, das sind die rheinischen Gene des Mannes 😉 ich schätze, der große (7) würde es dem kleinen (5) vorlesen.

  27. Das klingt vielversprechend. Denn Neinhorn, Prinzessin Popelkopf und co sind hier heiß geliebt. Der Große lacht sich bei Reimen mit Witz oft scheckig und lesen ist eh das größte. Das ist also was für uns

  28. Erst mal: Lucky Me!!
    Dann freuen sich meine beiden Buben, mein Mann und die Katze (Good vibes liebt sie) und dann noch für die demente Oma, sie liebt Kinderbücher und Witze.

  29. Das wäre genau das Richtige für meine Tochter. Sie liebt das Neinhorn und zitiert regelmäßig die dort am Schluss beschriebenen Tiere.
    Witze selber lesen ist für sie das Größte.

  30. Bei uns stehen Flachwitze bei den 6 jährigen Zwillingen an der Tagesordnung:
    Sag mal Tomate! Deine Oma macht Karate. Die Kinder liegen am Boden vor lachen. Daher würden die zwei sich sehr freuen! 🙂

  31. Unser kleiner wird heute 4 und ist schon Meister der Ironie und des Quatsch machens, flachwitze fehlen in seinem Repertoire, obwohl er jetzt schon zum schießen komisch ist.

  32. Bei uns wäre das sicher ein tolles Buch zum Lesen lernen für unseren Großen, der gerade in der 1. Klasse ist und jeden Tag neue Witze aus der Schule mitbringt !

  33. Mein Sohn sammelt Bücher mit Witzen. Das Buch passt da perfekt in seine Sammlung. Hier werden rund um die Uhr Witze, und liebend gern, Flachwitze erzählt.

  34. Mein 4-jähriger macht mich rhetorisch fertig. Daher würde ich das Buch gerne für mich gewinnen, um ihm gegenüber etwas schlagfertiger zu werden 😜

  35. Danke für die schöne Verlosung.Würd ich gern mit meiner Tochter lesen (vorlesen).Sie erfindet derzeit sehr gerne selbst Witze und man weiß leider nie genau wann er zu ende ist und man lachen sollte 🙈 schönen Sonntag, lg

    1. Da würde sich unser Sohn aber freuen. Jeden Abend wünscht er sich nen Witz. Der beste:was ist grün und fliegt über ne Wiese? Die Birne Maja! 🤣🤣🤣

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*