13 Dinge, auf die wir uns in diesem Sommer besonders freuen

Wow Mom

Foto: Charles Yunck

Ihr Lieben, zum ersten mal seit der Gründung von Stadt Land Mama gönnen wir uns eine kleine Pause in diesem Monat, wir haben in den Wochen zuvor wie die Bekloppten Artikel vorproduziert, damit wir nach anderthalb Jahren Pandemie mal wieder ein bisschen abschalten und einfach so rumleben können. Es ist nicht so, dass wir nichts tun, aber wir haben alles Berufliche mal runtergefahren, was so so guttut! Weil Genuss und Freizeit grad in diesen Zeiten so essentiell wichtig sind, haben wir euch aber hier noch einmal schnell aufgeschrieben, auf was wir uns in diesem Sommer am meisten freuen:

Katharina:

… zwei Nächte in einem Hotel zu sein, mich also einfach an einen gedeckten Tisch zu setzen und diesen später nicht abräumen zu müssen

… meine Gartenfeier zum 40. Geburtstag

… Meeresrauschen, das habe ich so vermisst

… die Leichtigkeit

… dass man nicht als erstes die Inzidenzen checkt, weil man Schiss hat, dass die Schule wieder schließt

…endlich mal wieder mit mehreren Freunden in einer Runde zusammen sein

Lisa:

…auf weniger Druck auf den Schultern

… auf „die Kinder einfach mal wieder anschauen und in den Tag reinleben statt sie zu hetzen oder an Aufgaben zu erinnern“

… auf Sonne auf dem Kopf und Sand unter den Füßen

… auf ein Weinchen mit den Besten

… auf Schwimmen und Eis

… auf morgens ausschlafen

… auf viel weniger Mental Load

UND JETZT IHR: Auf was freut ihr euch am meisten???

(Und falls ihr noch kein gutes Buch habt… wir empfehlen euch von Herzen unseres: Wow Mom – der Mama-Mutmacher für mehr Ich in all dem Wir.)

Du magst vielleicht auch


Mehr zum Thema



1 comment

  1. Ich bin schon mittendrin in der Freude….
    In den Tag hineinleben, keine Hetzerei zu Kita, Arbeit und Co. Kein Schulstress für den Großen.
    Endlich mal wieder ein paar Freunde treffen, ein wenig Urlaub machen (auch in Deutschland gibt es tolle Ecken). Mit Freunden ein paar Bierchen trinken und einfach mal wieder quatschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.