Clever shoppen: So bekommt ihr Cash zurück direkt aufs Konto

shopping g41092c65b 1920

Ihr Lieben, heute geht es mal um das Thema Shopping bei uns. Ich muss zugeben, dass ich fast nur noch online einkaufe – was einfach daran liegt, dass ich kaum noch Zeit habe für ausgedehnte Bummel durch die Innenstadt. Und wenn ich die Zeit hätte, ist es auch fraglich, ob es mit drei Kindern im Schlepptau so großen Spaß machen würde 🙂

Apropos drei Kinder – jeder, der mehrere Kinder hat, weiß, was das finanziell bedeutet. Drei Mal Winterjacken, drei Mal Sommerschuhe, ständig ist einer aus etwas herausgewachsen. Das bedeutet nicht, dass meine Kinder alles neu bekommen. Einiges wird natürlich von Kind zu Kind weiter gegeben, einiges kaufen wir Second Hand – aber einiges ist bei uns so beansprucht, dass man es einfach nicht weiter vererben kann. Mein Sohn zum Beispiel lebt in seinen Turnschuhen. Er spielt sehr viel Fußball, rennt damit, skatet oder klettert auf Bäume – am Ende einer Saison sind die einfach durch und neue Schuhe müssen her. Daher achte ich vermehrt auf gute Angebote, kaufe im Sale und freue mich über besonders gute Aktionen. 

Und genau so eine gute Aktion wollen wir euch heute vorstellen. rakuten.de ist ein loyalty Programm, bei dem Nutzer mit jedem Einkauf (bei zahlreichen Partner Shops) Points sammeln können, die sich in Gutscheine umwandeln lassen, die dann beim nächsten Einkauf (z. B. bei von IKEA, Douglas, Zalando) eingelöst werden können. 

Wenn ihr jetzt das Grübeln anfangt, woher ihr Rakuten kennt – genau, Rakuten war jahrelang der Sponsor vom FB Barcelona, der Schriftzug war auf jeden Trikot zu sehen. 

Nun gibt es aber eine tolle Neuheit: Rakuten.de bietet ab sofort bis zu 30 % Cashback beim Online-Shopping in mehr als 620 Shops (z. B. Idealo, Otto, Rebuy, Saturn und und und). Heißt also: Ihr bestellt etwas über rakuten.de und ein bestimmter Prozentsatz des Einkaufswertes wird euch als Cashback-Guthaben auf ein beliebiges Konto oder direkt zu einem Paypal-Account transferiert. Nach diesem Vorbild wurden in den USA schon mehr als 3,7 Milliarden Euro ausbezahlt. 

Rakuten1 1

„Im Jahr 2022 feiern wir das 25-jährige Bestehen von Rakuten. Was als Online- Marktplatz in Japan begann, hat sich zu einer vielfältigen Gruppe innovativer Dienstleistungen für den täglichen Online-Bedarf entwickelt. Wir verändern uns stetig, um den Bedürfnissen der Verbraucher auch in Zukunft gerecht zu werden“, sagt Toby Otsuka, CEO von Rakuten Europe. „Wir sind überzeugt, dass wir mit der Einführung von Cashback in Europa nicht nur viele neue Mitglieder gewinnen werden, sondern ihnen auch ein flexibles Belohnungssystem bieten, das ihrem individuellen Einkaufsverhalten entspricht.“ 

Es ist auch wirklich ganz einfach:

  1. Einfach bei rakuten.de anmelden oder registrieren, dann hast du die Möglichkeit, eine Auswahl von hunderten Marken zu treffen. Das Tolle: raktuen.de hat immer wieder Hammer-Angebote, bei denen man richtig sparen kann. 
  2. Sobald du einen Einkauf abgeschlossen hast, schreibt Rakuten dir das Guthaben auf deinem Konto gut. Dabei geht es um bis zu 30 Prozent Cashback. 
  3. Kassiere Cashback: Sobald die Transaktion bestätigt wurde, kannst du das Cashback-Guthaben auf dein Paypal- oder Bankkonto auszahlen lassen oder es in Rakuten Points mit 20 % Wertsteigerung umwandeln, um weitere Belohnungen zu erhalten. 
Rakutren

Ihr könnt das ganz unkompliziert einfach mal ausprobieren und testen, ob das was für euch ist. Klar ist, dass das natürlich nicht dazu einladen soll, Unnötiges zu shoppen, sondern auch hier im Sinne der Nachhaltigkeit zu handeln. Aber: Wenn gewisse Dinge eben dringend gebraucht werden, ist das doch eine tolle Sache, um Geld zu sparen. Probiert es auch und wir freuen uns, wenn ihr uns von euren Erfahrungen erzählt. 

96b0b13863f14820abe8b987481ae5bd

Du magst vielleicht auch


Mehr zum Thema





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert