Ein bisschen Wochenendplüsch vom Haus am See

Hallo Lisa, 

wie Du ja weißt, war die vorletzte Woche ja nicht so ganz einfach, um nicht zu sagen eine Horrorwoche, so dass ich jetzt erst wieder glücklich und zufrieden von einem schönen Wochenende berichten kann. Ich meine, nach einer Woche Mann in New York, jedes Kind einmal stationär wegen beginnender Lungenentzündungen, dann erneuter Fieberrückfall beim Baby und der Große hatte dann zwischendurch so eine Art Blasenentzündung, habe ich mich gefühlt wie der Typ, der in einer Vice-Reportage Nordkorea besucht und irgendwann brüllt: „Kann mal irgendetwas Normales hier passieren?!?!“

Aber mit kleinen Kindern ist das wohl Normalität und das Erstaunliche, was Du bestimmt auch kennst, Lisa ist doch: Auf einmal so aus dem Nichts wachst Du dann plötzlich auf und alle sind wieder gesund, fröhlich und süß und Du fragst Dich, warum Du mit so hübschen aufgeweckten Kindern eigentlich so ein unverschämtes Glück hast. Ja, so ist das wohl mit Kindern, erkenne ich dieser Tage. Entweder es ist alles Katastrophe oder zum Losheulen vor Glück. 

Wie auch immer, auf jeden Fall haben wir gestern alles richtig gemacht, weil es ja heute in Strömen regnet und haben den Tag in unserem Haus am See verbracht. Das Haus ist eine Art Datsche aus DDR-Zeiten vor den Toren Berlins und ich kann wirklich nur jedem empfehlen, sich so ein Haus oder auch eine Datsche, die ja wirklich schon ab 50 Euro Pacht im Monat zu haben sind, zu gönnen. Man kann es ja auch wie wir machen, die Pacht mit einer anderen befreundeten Familie teilen, was ja auch total Sinn macht, denn je mehr Kinder desto besser. Tatsächlich ist es gerade in Berlin, naja, nennen wir es mal Trend, sich ein kleines Wochenendschrebergärtchen oder Häuschen zuzulegen. Fragt mich auch gerne, wenn es euch interessiert…

So, Lisa, dann noch ein paar hübsche Fotos und ein Stück von meinem Samstagsglück… Liebe Grüße aus dem Dauerregen von heute, 

Caro xxx

Du magst vielleicht auch

8 Kommentare

  1. Klingt super!
    Das hört sich toll an! Je mehr ich drüber nachdenke, desto mehr komme ich zum Ergebnis, dass das auch was für uns sein könnte.
    Nur wohnen wir in Hessen 😉
    Kennt ihr generell Portale o.ä., wo so kleine Grundstücke/Häuschen vermietet/verkauft werden?
    Weiterhin viel Spaß am See wünscht Anni.

  2. Klingt super!
    Das hört sich toll an! Je mehr ich drüber nachdenke, desto mehr komme ich zum Ergebnis, dass das auch was für uns sein könnte.
    Nur wohnen wir in Hessen 😉
    Kennt ihr generell Portale o.ä., wo so kleine Grundstücke/Häuschen vermietet/verkauft werden?
    Weiterhin viel Spaß am See wünscht Anni.

  3. das Haus…
    …sieht ja riesig aus! Und das Grundstück total schön, so wild! Und für die Kinder ist es ja in jedem Alter was, jetzt zum im Garten spielen (oder schlafen), später dann zum Rummatschen am Seeufer, dann zum Bootfahren und noch viel später zum Parties feiern, ohne Eltern!

  4. das Haus…
    …sieht ja riesig aus! Und das Grundstück total schön, so wild! Und für die Kinder ist es ja in jedem Alter was, jetzt zum im Garten spielen (oder schlafen), später dann zum Rummatschen am Seeufer, dann zum Bootfahren und noch viel später zum Parties feiern, ohne Eltern!

  5. @Steffi
    Hallo Steffi,
    wow! Vier Jungs! Ja, die werden soetwas lieben, weil’s super zum Austoben ist. Auf der Rückfahrt schlafen bei uns dann auch immer alle :-)! Im Grunde ist es so, dass man am Besten so wie es unsere Freunde getan haben, einfach herumfährt und dann die Leute anspricht, die dort schon pachten. Ich kann Dir aber auch gerne eine Telefonnummer geben, wenn Du mir Deine E-Mail-Adresse schickst. Du kannst mir unter rosales.caroline@googlemail.com schreiben, wenn Du magst. Lieben Gruß, Caro xxx

  6. @Steffi
    Hallo Steffi,
    wow! Vier Jungs! Ja, die werden soetwas lieben, weil’s super zum Austoben ist. Auf der Rückfahrt schlafen bei uns dann auch immer alle :-)! Im Grunde ist es so, dass man am Besten so wie es unsere Freunde getan haben, einfach herumfährt und dann die Leute anspricht, die dort schon pachten. Ich kann Dir aber auch gerne eine Telefonnummer geben, wenn Du mir Deine E-Mail-Adresse schickst. Du kannst mir unter rosales.caroline@googlemail.com schreiben, wenn Du magst. Lieben Gruß, Caro xxx

  7. Häusschen
    Hallo Caro, wir – zwei alleinerziehende Mamas und vier Jungs – suchen ganz dringend schon eine ganze Weile nach einem Fleckchen Grün. Wenn Tipps, dann bitte ganz, ganz schnell zu uns. DANKE!

  8. Häusschen
    Hallo Caro, wir – zwei alleinerziehende Mamas und vier Jungs – suchen ganz dringend schon eine ganze Weile nach einem Fleckchen Grün. Wenn Tipps, dann bitte ganz, ganz schnell zu uns. DANKE!