Eine Sonntagsfahrt im BMW 2er Gran Tourer

bmw1 665x435 - Eine Sonntagsfahrt im BMW 2er Gran Tourer -

Als ich klein war, haben wir regelmäßig Sonntags-Ausflüge gemacht. Die ganze Familie wurde ins Auto gepackt, wir sind irgendwo Schönes hingefahren, sind gewandert, haben lecker gegessen und dann ging es zurück. Jetzt bin ich selbst Mutter und mag Sonntags-Ausflüge immer noch. Irgendwie ist der Sonntag ja auch ein besonderer Tag und ein Ausflug reißt mich immer aus meiner Alltags-Routine. Letzten Sonntag zeigte sich der Sommer von seiner schönsten Seite. Die Sonne strahlte vom Himmel, 30 Grad – unsere Laune war bombig. Auch – oder besonders- weil vor unserer Haustür der BMW 2er Gran Tourer parkte. Das Auto an sich ist schon der Hammer, aber für mich war es wirklich etwas ganz Besonderes, weil ich meinen Alltag normalerweise ohne Auto meistere und Autofahren für mich purer Luxus ist. Mit meinem Mann streite ich mich ständig, ob wir nun ein Auto kaufen wollen oder nicht. Das Problem: Wir sind uns noch nicht sicher, ob unsere Familienplanung wirklich abgeschlossen ist. „Und man kauft für zwei Kinder ein anderes Auto als für drei Kinder“, sagt der Gatte. Dass in unser wunderbares Sonntagsgefährt zwei, drei, vier und sogar fünf Kinder passen – dazu später mehr.

Los ging es erstmal mit Packen. Wir wollten an einen See im Berliner Umland. Zwei Paar Schwimmflügel, Schwimmreifen, Handtücher, Liegematte, Buddelzeug, Essen, Trinken, Buggy. Alles ab in den riesigen Kofferraum. Und der war mit dem ganzen Kram noch nicht mal voll. Der Kofferraum lässt sich per Knopfdruck öffnen und schließen – ich liebe diese Funktion!!!!bmwkofferraum - Eine Sonntagsfahrt im BMW 2er Gran Tourer -Dann ab hinters Steuer. Sorry, aber ich muss ganz uneitel sagen: Der Wagen steht mir! Kaum starte ich den BMW 2er Gran Tourer, fährt hinter dem Lenkrad eine kleine Scheibe hoch, auf der alle wichtigen Informationen (Geschwindigkeit, Geschwindigkeitsbegrenzungen, Navi) eingeblendet werden. Finde ich sensationell. Überhaupt ist die Ausstattung traumhaft. Ich liebe die Ledersitze, die Parkhilfe und das einfach zu bedienende Navi (oft sitze ich ja davor und verstehe einfach nicht, wie ich wo was eingeben kann. Das ist hier nicht der Fall)bmw tacho - Eine Sonntagsfahrt im BMW 2er Gran Tourer -

Auf längeren Autofahrten kann es ja mal vorkommen, dass die Kinder quietschig werden. Ich setze mich dann gerne zu ihnen auf die Rückbank, lese ihnen vor oder spiele ein bisschen mit ihnen. Bei vielen Autos habe ich allerdings das Problem, dass ich mich in die Mitte quetschen muss und die ganze Angelegenheit so sehr sehr unbequem wird. Bei dem BMW ist das kein Problem, ein Erwachsener passt easy zwischen die zwei Kindersitze. Die Rückbank ist nämlich sogar für drei Kindersitze ausgelegt (Jaja, lieber Gatte, du hast leider unrecht – dieses Auto funktioniert für zwei und drei Kinder!).bmwruecksitz - Eine Sonntagsfahrt im BMW 2er Gran Tourer -

Und falls wir die Nachbarskinder mal mitnehmen möchten, befinden sich im Kofferraum noch zwei ausklappbare Sitze. So wird aus dem 5Sitzer ein 7Sitzer. Meine Tochter findet das natürlich super cool und würde am Liebsten nur noch hinten sitzen. bmwklappsitz - Eine Sonntagsfahrt im BMW 2er Gran Tourer -Genauso cool findet sie das Panorma-Schiebedach. Ist es komplett offen, hat man wirklich fast ein Cabrio-Gefühl. Und etwas Besseres gibt es im Sommer doch gar nicht.bmwschiebedach - Eine Sonntagsfahrt im BMW 2er Gran Tourer -Mir gefällt an dem Auto besonders, dass wir leicht erhöht sitzen. Das verschafft mir einen guten Überblick und ich fühle mich unglaublich sicher. Auch, als wir damit über die Berliner Stadtautobahn brausen (dank 116 PS fährt sich der BMW sehr sportlich, verbraucht 4,2 Liter auf 100 km). Wie auf Schienen düsen wir Richtung See. Dort verbringen wir einen wunderbaren Sonnen-Sonntag, bevor wir in unserer tollen Familienkutsche zurück nach Berlin fahren.bmwsee - Eine Sonntagsfahrt im BMW 2er Gran Tourer -

Mein Fazit: DAS Auto hätte ich gerne. Der BMW 2er Gran Tourer kostet als Einstiegsmodell 26.950 Euro (mit Sport-Leder-Lenkrad, hochauflösendem Farbbildschirm und Bluetooth Freisprecheinrichtung serienmäßig). Mich überzeugt neben seinem schicken Aussehen, dass das Auto als 5 und 7Sitzer genutzt werden kann. Sehr clevere Idee.  Ich glaube, ich muss mich wirklich mal mit dem Gatten zusammen setzen…bmwfinal - Eine Sonntagsfahrt im BMW 2er Gran Tourer -

 

brought to you via Mode

Du magst vielleicht auch

4 Kommentare

  1. BMW – Danke!
    Danke für den tollen Beitrag! Meine Schwester plant ein neues Auto zu kaufen. Eines in dem ich als Tante ohne Quetschungen in die Mitte auf die Rückbank passe. Und das mit 2 Kindern und noch nicht abgeschlossenem Kinderwunsch noch einigen Spielraum lässt 🙂 Ich werde ihr gleich mal davon erzählen!

  2. BMW – Danke!
    Danke für den tollen Beitrag! Meine Schwester plant ein neues Auto zu kaufen. Eines in dem ich als Tante ohne Quetschungen in die Mitte auf die Rückbank passe. Und das mit 2 Kindern und noch nicht abgeschlossenem Kinderwunsch noch einigen Spielraum lässt 🙂 Ich werde ihr gleich mal davon erzählen!