Liegen wie ein Fakir: Tausend Spitzen gegen Schmerzen

Ich bin ein Kopfschmerz-Patient. Schon viele Jahre lang und leider recht regelmäßig leide ich unter heftigen Attacken. Manchmal setzen sie mich komplett außer Gefecht, so dass ich stundenlang im dunklen Zimmer liegen muss, machmal begleiten sie mich über Tage. 

Meist kommt der Schmerz von Verspannungen aus dem Schulterbereich, irgendwann zieht er über den Nacken hoch in den Kopf. Das passiert immer dann, wenn ich zu viel Druck habe. 

Sport und Yoga helfen mir

Mit den Jahren habe ich gelernt, was ich gegen die Kopfschmerzen tun kann. Zum einen ist es eben übermäßigen Stress reduzieren, zum anderen muss ich regelmäßig Sport treiben – am Besten an der frischen Luft. Außerdem hilft mir das Dehnen beim Yoga, meine Muskeln immer wieder zu lockern. 

Wenn meine Schultern doch mal wieder richtig verspannt sind, gönne ich mir eine Massage. In Zeiten von Corona ging das natürlich nicht und deshalb war ich richtig neugierig, als die Anfrage von Pranamat ECO kam, ob wir die Massagematten testen wollten. Ich hatte in den Sozialen Medien schon oft darüber gelesen, wollte mir aber unbedingt mal selbst ein Bild davon machen. 

Gleich vorab: Ich weiß, es gibt günstigere Hersteller – doch für hochwertige und natürliche Materialien sowie eine faire Herstellung zahle ich gerne etwas mehr. 

Laut Hersteller lindert regelmäßiges Liegen auf der Matte Rückenschmerzen, Schlafbeschwerden, Kreuzschmerzen, Müdigkeit, Verspannungen, Kopfweh und sogar Cellulite. Zudem soll die Produktion von Endorphinen angeregt werden, man wird also auch noch glücklicher. 

Pünktlich zu einer richtig heftigen Verspannung in der linken Schulter wird mein Set – bestehend aus Matte und Kissen – geliefert. Sehr gut gefällt mir auf Anhieb, dass die Matte aus Kokosnuss-, Leinen -und Baumwollfasern gefertigt ist. Die Matte riecht auch nicht künstlich oder unangenehm, das finde ich ebenfalls sehr wichtig. 

Tausende kleine Spitzen bringen Entspannung

Tausende kleine Spitzen sind auf der Matte angebracht und die pieksen wirklich ganz schön. Ich bin bestimmt nicht zimperlich, aber ohne dünnes T-shirt geht es bei mir nicht. Die ersten paar Sekunden sind schon eine Überwindung, doch man gewöhnt sich schnell an die Akupressur. Wichtig ist, dass man sich entspannt und locker lässt – dann ist es wirklich recht schnell entspannend. Ich habe die Position mehrmals verändert, bis die Spitzen wirklich an den Punkten an der Schulter waren, wo die Verspannungen waren und lag dann etwa 10 Minuten so. Danach fühlte es sich viel besser durchblutet an, alles war ganz warm und viel weicher. 

Das Kissen ist mir für den Kopf zu heftig, ich habe es dann lieber unter mein Kreuzbein geschoben, um da noch zusätzliche Massage zu haben. Es eignet sich aber auch für eine Hand-oder Fußmassage. 

Auch die Kinder lieben die Matte

Die Kinder fanden das natürlich auch alles sehr interessant und die beiden Kleinen haben sich mit Socken auf die Matte gestellt und so eine Fußmassage erhalten. Die Große nutzt die Matte genau wie ich mit T-shirt im Liegen. 

Dass Akupressur super gegen Schmerzen aller Art hilft, ist mittlerweile klinisch erwiesen. In einer Studie beobachteten 97% der Nutzer eine vollkommene Muskelentspannung, eine verbesserte Körperhaltung und eine stärkere Wirbelsäule.  Die Entzündungen der Muskeln und Gelenke reduzieren sich, der Zellstoffwechsel und der Blutfluß wird beschleunigt.

Bei uns gibt es 30 Prozent auf die Bestellung

Was aber auch noch ein absoluter Pluspunkt für mich ist: Ich schaffe es durch die Matte, mal 10 bis 15 Minuten nichts zu tun außer liegen. Ich habe ja leider immer ganz schön Hummeln im Hintern und schaffe es nur selten, wirklich mal NICHTS zu tun. Auf der Matte kann man aber nichts anderes machen außer liegen, seinem Atem lauschen und entspannen. Eine schöne Me-Time mit ein paar Pieksern 🙂 Nach einem Monat auf der Matte möchte ich sie nicht mehr hergeben und kann sie jedem empfehlen, der seinem Körper und Geist etwas Gutes tun möchte.

Und deshalb freuen wir uns, dass wir Euch einen schönen Rabatt anbieten können. Wenn Ihr HIER klickt, spart Ihr einen Monat lang 30 Prozent, nach dem einen Monat immerhin noch 20 Prozent. Auf alle Produkte gibt es übrigens 5 Jahre Garantie und Ihr könnt alles 30 Tage lang testen. VIEL SPASS DAMIT!

Du magst vielleicht auch


Mehr zum Thema





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.