RE: Gibt es so etwas wie Gebärneid unter Frauen?

Oh Caro, böse Frage.

Gebärneid unter Frauen, mich würd mal interessieren, ob es das Wort im Duden gibt. Ich schau mal grad. Lustig, jetzt ist mir das gesamte System grad abgeschmiert. Das kann nur zwei Gründe haben: Entweder nach dem Wort "Gebärneid" suchen dank Dir jetzt gerade 150.000 Leute oder Google denkt, ich wolle schon wieder ein Kind und lässt mich darum nicht ran an die Infos…

Und jetzt hat sich die Seite doch noch aufgebaut! Es gibt das Wort bei duden.de. Ich zitiere die Bedeutung: "Empfindung eines Mangels, die sich beim Mann durch das Nicht-gebären-Können einstellt"

Okay Caro, im Sinne des Wortes meinstest Du also etwas anderes. Ich verstehe aber trotzdem jedes Deiner Worte und ich habe jetzt schon viele Zeilen verbraucht, die von meinem eigenen Empfinden bei dem Thema ablenken sollen. Denn: Ich darf darüber eigentlich öffentlich gar nicht sprechen. Mein Mann reicht dann mindestens die Scheidung ein. Echt jetzt. Es steht für mich also viel auf dem Spiel, wenn ich sage: 100 Punkte für Caro. GENAU so ist es. 

Es geht mit natürlich nicht bei jeder Neu-Schwangeren so. Aber bei der gleichen Konstellation bezieht man es schon auch schnell auf sich. Gerade gestern schrieb mir eine befreundete Dreifachmutter, sie und ihr Mann haben sich nun doch noch für ein weiteres Kind entschieden. Respekt!, denkt man dann zuerst. Und als zweites: Ginge da bei uns nicht auch noch was? (Ginge nicht! Ginge nicht! Ginge doch?)

Ich bin ja sooo froh, dass es Dir da auch so geht, Caro!

Lustigerweise geht es einem aber erst so, wenn das erste Kind schon da ist, oder? Als ich noch kinderlos war, hat mich das wenig interessiert, wenn jemand mir von einer Schwangerschaft berichtete. Ich fands schön, ja. Aber ich hab das nicht als Aufforderung an mich verstanden, meine eigene aktuelle Lebenssituation in Frage zu stellen. Hm.

Ich war halt echt ganz gern schwanger immer. Ziemlich gern. Supergern, um ehrlich zu sein, wir haben ja sogar ein Buch zum Thema geschrieben, so sehr hat uns das Ganze bewegt. Und vergiss Dein technisches "Ich muss mal wieder was für mich tun". Kinder machen süchtig. Ich glaub, mir ginge das auch noch nach dem sechsten Kind so, dass ich bei Bäuchen innerlich "WILL AUCH HABEN" schreien würde.

Irgendwelche merkwürdigen Instinkte setzen da bei uns ein…

Solche, die Männern Angst machen….

Also behalten wir sie am besten für uns…

Und sprechen nicht drüber…

Was ist schon ein winziger Blog-Eintrag, ähäm…

Du magst vielleicht auch

58 Kommentare

  1. http://casinoko.com
    Aber bei der gleichen Konstellation bezieht man es schon auch schnell auf sich. Gerade gestern schrieb mir eine befreundete Dreifachmutter, sie und ihr Mann haben sich nun doch noch für ein weiteres Kind entschieden.

  2. http://casinoko.com
    Aber bei der gleichen Konstellation bezieht man es schon auch schnell auf sich. Gerade gestern schrieb mir eine befreundete Dreifachmutter, sie und ihr Mann haben sich nun doch noch für ein weiteres Kind entschieden.

  3. ich will auch eins!!!
    ich bin super neidisch- auf jede dicke kugel…. hab aber schon 3 und bin jetzt mal defintiv zu alt. schnief. jetzt denke ich über einen hund nach 😉 hihi!

    auf meinem blog gibt’s gerade einen schwangerschaftskalender als freebie- vielleicht ist das ja was für dich?
    http://www.engelundbanditen.de/blog/schwangerschaftskalender-zum-ausdrucken/

    lg und alles gute! und sei auf der hut vor frauen wie mir- die wollen immer den bauch anfassen!
    lg, yvette

  4. ich will auch eins!!!
    ich bin super neidisch- auf jede dicke kugel…. hab aber schon 3 und bin jetzt mal defintiv zu alt. schnief. jetzt denke ich über einen hund nach 😉 hihi!

    auf meinem blog gibt’s gerade einen schwangerschaftskalender als freebie- vielleicht ist das ja was für dich?
    http://www.engelundbanditen.de/blog/schwangerschaftskalender-zum-ausdrucken/

    lg und alles gute! und sei auf der hut vor frauen wie mir- die wollen immer den bauch anfassen!
    lg, yvette

  5. http://kartupoker.com
    Aber bei der gleichen Konstellation bezieht man es schon auch schnell auf sich. Gerade gestern schrieb mir eine befreundete Dreifachmutter, sie und ihr Mann haben sich nun doch noch für ein weiteres Kind entschieden.

  6. http://kartupoker.com
    Aber bei der gleichen Konstellation bezieht man es schon auch schnell auf sich. Gerade gestern schrieb mir eine befreundete Dreifachmutter, sie und ihr Mann haben sich nun doch noch für ein weiteres Kind entschieden.