Fitness-Influencerin mit 81: Erika Rischko ist die coolste Oma auf TikTok

Fitness Oma

Liebe Frau Rischko, Sie sind 81 Jahre alt und TikTok-Star – als Fitness-Influencerin. Das klingt so unglaublich. Wie kam es dazu?

Meine Tochter hat im Februar 2020 die ersten Videos auf Instagram hochgeladen für Familie und Freunde. Dann kam der Lockdown im März und irgendwie hat jeder auf Instagram Fitness gemacht, einschließlich Fitness Challenges. Und dann hat meine Tochter im April TikTok entdeckt und der Rest ist Geschichte…

Sogar Ihr Mann macht ja mittlerweile mit bei ihren Videos. Was gibt Ihnen das für sich selbst, aber auch für Sie als Paar und Familie?

Spaß, Spaß, Spaß. Und ein paar lustige Videos für alle. Wir haben schon immer viel Zeit miteinander verbracht, aber durch das Drehen verbringen mein Mann und ich noch mehr Zeit mit unserer Tochter, was sehr schön ist.

Zehn Millionen Aufrufe hat Ihr erfolgreichstes Video mittlerweile: Können Sie das glauben? Was macht das mit Ihnen?

Ich bin sehr stolz darauf, aber auch echt geehrt, dass auch so viele junge Menschen uns toll finden. Ich bekomme die nettesten Komplimente und es ist einfach schön, dass so viele Leute mich und meinem Mann inspirierend finden.

Ihr rheinisches Motto lautet: „Je oller, desto doller“ – Legen Sie doch gern mal los und machen uns jungen Müttern ein bisschen Mut fürs Alter!

Man soll immer nur das machen, wozu man Lust hat. Finde etwas, das dir Spaß macht, sonst hält man nicht durch. 

Sie haben ja sogar neue, künstliche Kniegelenke und lassen sich dennoch nicht abhalten… wie besiegen Sie Ihren Schweinehund?

Ich kann mich nicht erinnern, wann ich mal keine Lust zum Sport hatte – daher gilt, ich muss keinen inneren Schweinhund überwinden, sorry. 

Tanzen, Power-Yoga, Faszien-Training: Sie machen Videos zu verschiedensten Sportarten und mit ganz unterschiedlichen Übungen zu Hause, sogar Trizeps-Training an Stühlen: Welche mögen Sie selbst am liebsten und welche hat Ihnen zuletzt den schlimmsten Muskelkater beschert?

Ich liebe jegliche Form von functional workouts. Das mache ich am liebsten. Wobei mir TRX (Schlingentraining) meist den den größten Muskelkater beschert.

Was gibt Ihnen der Sport und was können wir daraus vielleicht für uns mitnehmen, um gut mit all unseren Kindern durch den Lockdown zu kommen?

Sport gibt mir Seelenfrieden. Der Ausgleich zum Alltag ist so wichitg. Ich persönlich kann mir nicht vorstellen, wie Familien im Lockdown alles so gut meistern – homeschooling, homeoffice. Hut ab an alle, die das so toll meistern! Wenn möglich vielleicht das ein oder andere Workout Video zusammen machen – es gibt so viele bei YouTube, da sollte für alle was dabei sein und wenn das Wetter es zulässt: Draußen Spot machen zusammen als Familie.

Du magst vielleicht auch


Mehr zum Thema



1 comment

  1. Mein Name ist Katia NIVET, ich bin eine Geschäftsfrau französischer Herkunft und lebe in Frankreich. Mit diesem Text informiere ich Sie über meine Angebote, weil es Sie interessieren könnte. Ich gewähre Darlehen zwischen Einzelpersonen zwischen 1.000 und 500.000 €, die über 1 zurückgezahlt werden können bis 30 Jahre mit einem jährlichen Zinssatz * von 2%, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, Ihr Projekt zu geringeren Kosten durchzuführen. Sie sind Personen ohne Arbeit oder arbeitslos. Überschuldung, Bankakte, Investoren, Händler, die ihr Kapital rentabel machen wollen? Das ist gut, ich biete Ihnen die Möglichkeit, jedes Ihrer Projekte durchzuführen und / oder Ihr Budget zu vereinfachen. Darüber hinaus werde ich Ihnen innerhalb von 24 Stunden * eine endgültige Antwort geben. Warten Sie nicht länger und nutzen Sie diese Gelegenheit, um Ihre Projekte zu finanzieren! Für weitere Informationen zögern Sie nicht, mich jederzeit per E-Mail zu kontaktieren: katiamicheletnadegenive@gmail.com oder WhatsApp (SMS mit Ihrer E-Mail): +33756903394

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.