Ich, Zirkus-Artistin (zitter)

zirkus

Caaaroooo! Gartulatiooooooooooooon zu einem Jahr Mamasein! Ich möchte heut die erste Gratulantin sein. Ein Jahr Mama. Ein Jahr Maxime. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Wie fühlt sich das an? Wahrscheinlich durchlebst Du heut den Gefühlsmix des Jahrtausends, zwischen „Huch, geht das schnell“ und „Gab es überhaupt Zeiten VOR Maxime“? Schmeiß Dich einfach rein ins Gefühls-Getümmel und vielleicht, vielleicht gibt´s heute ja sogar noch die ein oder andere Überraschung für Dich… von der Du dann morgen hier berichten kannst.

Damit Du heute jedenfalls ausgiebig feiern kannst und nicht doof am Computer rumsitzt, schreibe ich Dir mal kurz von einem Trauma, das ich am Wochenende erlitten hab.

Wir waren mit den Kindern im Zirkus. Es war sooo toll. Ein echtes Kamel, ein Clown, über den sich unsere Kinder vor Lachen fast in die Hose machten und ganz viele tolle Artisten. Und als sich die Veranstaltung dem Ende zuneigte, grrrrh: Der Horror. Die Messernummer.

Erst warf der Messermann seine Messer ja nur auf seine Frau und seine Kinder, auch schon schlimm. Ich kann bei sowas immer gar nicht hinschauen. Augen zu. Und als ich die Augen wieder öffne, steht der Kerl vor mir. Freiwiliige vor.

ICH BIN NICHT FREIWILLIG.

Mein Kerl drückt mich auch noch nach vorn, TRAU DICH.

WHAT? Im nächsten Moment finde ich mich in der Zirkusmanege wieder, zitternd, wirklich jetzt. Die Frau flüstert mir noch ein: „Kann nix passieren. Aber NICHT bewegen!“ entgegen und wuhaaaaaa kracht das erste Messer ins Holz neben mir. Ich sage Dir, die Holzplatte hat richtig vibriert und ich meine ich hätte sogar ein Stückchen Holzsplitter abgekriegt. Kann aber auch eingebildet sein. Vor den Augen meiner drei Kinder wurde ich also mit Messern beworfen und durfte nach gefühlten Stunden mit weichen Knien die Manege wieder verlassen. 

„Und?“, fragte ich nach dem Zirkusbesuch, als ich meine Stimme wiedergefunden hatte, „wer war der Mutigste in der ganzen Manege?“

„Das Kamel“, riefen sie. Und meinten hoffentlich nicht mich…

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare